Crunchyroll zeigt »Magical Sempai« im Simulcast

Der VoD-Anbieter Crunchyroll gab heute bekannt, dass man sich die Lizenz an der kommenden Anime-Serie »Magical Sempai« gesichert hat und diese hierzulande in der diesjährigen Sommer-Season im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast zeigen wird.

Die Anime-Adaption entsteht im Studio LIDEN FILMS unter der Regie von Fumiaki Usui (Episode-Director bei »Yamada-kun and the Seven Witches«). Rintarou Ikeda ist für die Serienkomposition zuständig, während Eriko Itō (»Love and Lies«) das Charakterdesign übernimmt.

Azu startete die Reihe im Jahr 2016 im japanischen »Young«-Magazin. Bislang wurden fünf Bände veröffentlicht. Die Anime-Umsetzung von »Magical Sempai« wird ab Juli 2019 ausgestrahlt.

OmU-Trailer:

Visual:
magical-sempai-visual2

Handlung:
Ich habe sie endlich getroffen … eine niedliche doch auch »seltsame« Sempai! Angefüllt mit Liebe für die Kunst der Magie, doch auch mit Lampenfieber liegt ihre Erfolgsquote leider bei miesen 0% — und dennoch kann ich meine Augen nicht von ihr abwenden! Welchen Zaubertrick sie wohl als Nächstes präsentieren wird? Ein Hoch auf nicht-athletische Hobbys!

Quelle: Crunchyroll

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Crunchyroll zeigt »Magical Sempai« im Simulcast"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Schau ich mir an schön das CR den Anime bringt 🙂

Italo Beat Boy
Gast
Italo Beat Boy

Ich guck den auf jeden Fall an. Auch wenn ich eher zu den Anime-Fans gehöre, die sich zuerst eher den Zeichenstil anschauen und danach urteilen. Und alles andere kommt danach.

Momo
Gast
Momo

Momentan lese ich den US Manga von Kodansha und ich liebe es abgöttisch. Vom Anime erwarte ich mir aber nicht so viel. Joshi Kausei liebe ich beispielsweise auch und der Anime ist eher murks, von daher kann man höchsten nur positiv überrascht werden.