KADOKAWA führt neue Regelung für Isekai-Anime ein

re-zero-h56

Nach einigen erfolgreichen Isekai-Serien wie »Re:ZERO«, »KonoSuba« oder jüngst »The Rising of the Shield Hero« gewinnt das Genre immer mehr an Beliebtheit. Nun möchte der japanische Verlag KADOKAWA für jede Anime-Season mindestens einen Isekai-Anime produzieren, um an den Erfolg dieser Serien anzuknüpfen.

Mindestens ein Isekai pro Season

Im Finanzbericht für das erste Quartal 2019, der am 14. Mai veröffentlicht wurde, verkündete der Verlag, dass man nach dem großen Erfolg von »Re:ZERO« und »KonoSuba« eine »Mindestens ein Isekai pro Season«-Regelung eingeführt hat. Dadurch erwartet man eine Steigerung des Gewinns in den Anime- und Verlagsgeschäften.

Gleichzeitig wurde verkündet, dass die Gewinne des Anime-Business im Vergleich zur letzten Season dank der Lizenzeinnahmen aus Nordamerika für »The Rising of the Shield Hero« und »Wise Man’s Grandchild« gestiegen sind.

kadokawa234

Für Erfolgsserien wie »Re:ZERO« und »That Time I Got Reincarnated as a Slime« kündigte KADOKAWA bereits eine Fortsetzung in Form einer zweiten Staffel an. Zu »KonoSuba« startet am 30. August ein Anime-Film in den japanischen Kinos.

Sommer-Season mit vielen neuen Isekai-Serien

Auch in der kommenden Sommer-Season erwarten uns mit »Arifureta: From Commonplace to World’s Strongest«, »Isekai Cheat Magician«, »Maou-sama, Retry!« und »Do You Love Your Mom and Her Two-Hit Multi-Target Attacks?« wieder viele neue Isekai-Serien. An der zuletzt genannten Serie sicherte sich WAKANIM bereits die Rechte.

Quelle: otakuindustry.biz via reddit
©Tappei Nagatsuki,PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION/Re:ZERO PARTNERS

Kommentare

49 Kommentare und Antworten zu "KADOKAWA führt neue Regelung für Isekai-Anime ein"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu90
Gast

Jawohl jetzt kann den Vormarsch von Isekai niemand mehr stoppen. Die Anime Apokalypse ist nah. In Form von mehr Mädels, mehr Müttern, mehr Lolli Mädels, Demi-Mädels, Überpower Helden usw.😂😂😂😂😂😅

BunnyHunter
Gast

Wir sind verloren rette sich wer kann 🙂

Mana
Gast

Nur ist die Annahme das Isekai automatisch das nur wäre eben auch falsch. Zwar wurde er Begriff in Zusammenhang für Titel für männliche Fans eingeführt, letztendlich steht er aber ja nur dafür dass ein Charakter in einer anderen Welt landet und dafür muss eigentlich nicht zwangsläufig genau das immer zwangslmäsisg so sein und es ist genauso nie nur für die eine Zielgruppe. Aber leider ja nichts neues dass man vorranig mehr die eine mehr Anime bedient und viele ähnliche Titel ansich. Ist ja bie andere Story-Genreinhalten nicht anders.

BunnyHunter
Gast

Manchmal kann auch weniger mehr (besser) sein ^^
ich fände es besser bereits bestehende isekai Animes fortzusetzen anstatt dauernd neue auf den markt zu werfen .

Balmung
Gast

Ja, das wäre auch schön. Aber hier und da gibt es ja mal eine. Und Andere wurden halt klar dafür produziert den Light Novel / Manga Verkauf anzuschieben.

Natsu90
Gast

Tja Geld regiert die Welt junge, und solange sich Isekais verkaufen wird es weitergehen. Was mich an der Sache so stört sind nicht die Isekai an sich, sondern die Mediale Aufmerksamkeit die diese jedes Jahr immer mehr bekommen. So das andere Animes/Mangas/ Light Novels aus anderen Genres so unter den Radar landen.Kann auch nur mein subjektives Gefühl sein.😅

noone
Gast

Um einen Anime fortzusetzen braucht man erstmal Material und es bringt auch nichts die Light Novel bis zum Aktuellen Stand auszuquetschen damit man noch länger auf ein Sequel warten kann..
Zudem brauchen Animes auch einiges an Zeit, erst recht wenn das Studio noch andere Projekte hat.

xygirl
Gast

Ich kann mit dem Großteil der Isekai Animes einfach nichts anfangen. Aber die paar Perlen die es darunter gibt, bekommen natürlich keine Fortsetzung… Da muss einer mal den Japaner verstehen. Animes mit einem 9/10 rating werden eingestampft um viele weitere 5/10 Animes zu produzieren <.<

Natsu90
Gast

Tja für die Produzenten und die Studios ist das so eine Sache. Wenn sich mal eine Serie etabliert hat, hat man eine gewisse Erwartungshaltung. Seitens der Fans dass sich die Qualität des Animes steigern soll. Und auf der anderen Seite die Kalkulation des Studios und der Produzenten ob man so viel Geld in die Serie investieren soll. Da ist es manchmal klüger und billiger, viele Serien auf einmal zu produzieren und das mit einem billigeren Budget um zu schauen welche Serie am Ende sich rentiert weiter zu finanzieren. Und deswegen wird der Markt so von
Isekai überschwemmt. Denn das ist der neue shit Leute^^

Mana
Gast

Ja es wäre allgemein deutlich besser wenn dann lieber mehr Titel auch vollständiger umzusetzen als immer neues anzufangen. Vielleicht bewirkt das zumindest das Ausland mit, wirkt ja teils etwa so. Das ganze Anime nur als Werbung zu nutzen obwohls ein eigenes Medium ist, war schohn immer mehr dämlich…

Natsu90
Gast

@Mana:Also eigentlich nicht dass ganze Ausland sondern zum größten Teil Nord Amerika. Wenn’s da ankommt hat man es geschafft.😂😂

Accelerator
Gast

….. oh man , das LN Segment wird förmlich überschwemmt von diesen Isekais,
eine vernünftige frische UrbanFantasy Reihe wie TokyoRavens, oder A certain Magical Index oder Mystery a la DRRR müsste mal wieder die Herzen erobern

Natsu90
Gast

Bin da ganz deiner Meinung!

Mana
Gast

Auf die Toyko Ravens Novel hoffe ich hier auch schon sehr lange. Irgendwann nochmal den Rest als Anime wäre auch schön….zumal ja schon bekannt ist das sie nicht merh ellenlang werden sollte.

KuroMandrake
Gast

Abwechslung ,gebe ich dir recht wäre mal nett.

Yuya Sakaki
Gast

Bitte ne 2. Staffel von in another world with my smartphone…

Hypes
Gast

Ist nicht von Kadokawa.

Yuya Sakaki
Gast

@Hypes ich mein allgemein ^^weiß nicht warum den gefühlt keiner mag.. alle sagen das ist 0815 harem ecchi anime wobei ich das eher als Comedy pur sehe

Regulus
Gast

also bisher wurden ungefähr die ersten 3 lightnovels als anime umgesetzt und bei einer 2ten staffel würde auch genug Inhalt vorhanden sein, es gibt nämlich zum jetzigen stand noch 13 weitere bände. Vom Inhalt würde eine 2te staffel sehr interessant werden, da man auch mal mehr von der welt erfährt und die story eine interessante richtung einschlägt. seitdem ich auch die bände selber gelesen habe bin ich ein rießen fan der reihe geworden und würde mich wirklich sehr über eine 2te staffel freuen

Accelerator
Gast

oder die LN nach DE (was evtl. die bessere Option wäre , glaub ich)

Deviley
Gast

Also zumindest gibt es Die Reihe schon auf englisch bis Band 14 als E-Book Variante zu kaufen, Aber eine deutsche veröffentlichung wäre natürlich auch nicht schlecht ^^

KuroMandrake
Gast

Isekai Animes schön und gut ich habe auch ein paar, die ich gut finde. Doch würde ich mich eher um eine Ankündigung von JoJo‘ s neuen, 6 Part freuen^^

Momo
Gast

Ich bin da bei dir aber geben wir David Production Zeit. Früher oder später kommt es mit Sicherheit und momentan können wir uns ja noch mit JoJo 5 vergnügen ^^

KuroMandrake
Gast

Da hast du recht. Hinke noch etwas hinterher, aber bin bald auf dem neusten Stand (Nutzer) Wortspiel verstanden? 😉 Aber wenn Shield Hero auch eine 2 Staffel erhält, bin ich auch glücklich. Tensei Slime erhält ja eine und die 2 OVA’s, mal schauen ob Chrunchyroll sie auch lizenziert.

KuroMandrake
Gast

Oh My Goth…

Momo
Gast

Ne zeit lang war ich echt gesättigt und zum Teil bin ich es immer noch weil auch viel Trash produziert wird aber ich muss sagen in letzter Zeit kamen auch recht hochwertige Isekai Titel. Slime und Shield Hero muss man hier besonders hervorheben insofern sage ich, wenn die Qualität stimmt, warum nicht?

KuroMandrake
Gast

Ich schaue deine beiden Isekai Animes ,die du gemeint hast und Overlord evtl noch und die LN Adaption von diesem Bookworm klingt interessant, aber mehr muss ich derzeit davon nicht haben. ORA! 😉