»Arifureta«: Starttermin, Teaser und Visual zur Isekai-Serie von WHITE FOX [Update]

Auf der offiziellen Webseite von »Arifureta – From Commonplace to World’s Strongest« (jap.: »Arifureta Shokugyō de Sekai Saikyō«) wurde vor Kurzem ein neues Teaser-Video zur Anime-Adaption veröffentlicht, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass der japanische TV-Start für den 8. Juli 2019 geplant ist.

Animiert wird die Serie im Studio WHITE FOX in Kooperation mit asread unter der Regie von Kinji Yoshimoto (»Unbreakable Machine-Doll«). Chika Kojima (»Big Order«) wird die Original-Charakterdesigns von Takayaki animieren, während Shoichi Sato (Corpse Party«) und Kinji Yoshimoto das Skript schreiben.

Ursprünglich sollte der Anime bereits im April 2018 starten, musste jedoch aufgrund »verschiedener Umstände« verschoben werden. Kurz darauf wurden auch einige der wichtigsten Mitarbeiter ausgetauscht.

Update: Der Starttermin wurde bekannt gegeben und ein Teaser-Video veröffentlicht. Beides wurde im Artikel ergänzt.

Teaser:

Visual:

arifura

Japanischer Sprechercast:
CharakterSynchronsprecher
Hajime NagumoToshinari Fukamachi (Taihei Nōka, All Out!!)
YueYūki Kuwahara (Konoha Hoshinomori, Gamers!)
SheaMinami Takahashi (Megumi Tadokoro, Food Wars!)
Kaori ShirasakiSaori Ōnishi (Hisako Arato, Food Wars!)

Darum geht es:
Der siebzehnjährige Hajime Nagumo ist ein durchschnittlicher Otaku. Sein einfaches Leben wird plötzlich auf den Kopf gestellt, als er sich zusammen mit dem Rest seiner Klasse in einer Fantasywelt wiederfindet. Dort werden sie wie Helden behandelt und haben die Aufgabe, die Menschheit vor der völligen Auslöschung zu bewahren. Aber was sich als Traum eines jeden Otakus anhört, wird schnell zu einem Albtraum für Hajime. Während der Rest seiner Klasse gottähnliche Fähigkeiten erhält, ist er nur ein »Synergist«, der nur eine Transmutationsfähigkeit hat. Also ein simpler Handwerker. Von seiner Klasse verspottet und gemobbt, weil er schwach ist, ist er schon bald verzweifelt. Wird er in dieser gefährlichen Welt der Monster und Dämonen nur mit der Stärke eines Schmiedes überleben können?

Quelle: arifureta.com
© Ryo Shirakome, OVERLAP/ARIFURETA Project

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "»Arifureta«: Starttermin, Teaser und Visual zur Isekai-Serie von WHITE FOX [Update]"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
jojo
Gast

Eine ganze Klasse in eine andere Welt! warum nicht, könnte mal was anderes sein!?
der Rest hört sich auch nicht schlecht an, kein OP maker, …hört sich von der Entwicklung an wie shield Hero an.

Thundriss
Gast

glaub mir er ist op er weis es nur nicht am anfang 😀

Jack
Gast

Hoffe das nach dem Titel die Bahn frei ist für ReZero Staffel2.

jojo
Gast

ist die nicht schon für 2020 angesagt? Genauso wie Tensei shitara Slime!?

Natsu90
Gast

Beide sind für 2020 angekündigt!

sinned184
Gast

Auf den Titel freue ich mich in der Summerseason am Meisten. Ich hoffe sehr auf einen Simulcast

Regulus
Gast

Habe nichtmal mitbekommen dass arifureta einen anime bekommt und vor kurzem erst angefangen Die light novels zu lesen. Bin dann mal auf Die Umsetzung gespannt