Disc-Termin von »Cardcaptor Sakura: Clear Card« steht fest

Der Publisher peppermint anime gab vor Kurzem bekannt, dass die Serie »Cardcaptor Sakura: Clear Card« ab dem 16. September 2019 in vier Volumes, die im Abstand von jeweils zwei Monaten in den Handel kommen, auf Disc erscheinen wird. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Sequel-Anime bereits als VoD verfügbar

»Cardcaptor Sakura: Clear Card« ist ein Sequel zur Serie »Cardcaptor Sakura«, die von 1998 bis 2000 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Der neue Anime entstand unter der Regie von Morio Asaka im Studio Madhouse und lief in der Winter- und Frühjahr-Season 2018 in Japan.

Hierzulande veröffentlichte WAKANIM die Serie im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Dort ist der Anime nach wie vor verfügbar. Zudem bietet ANIMAX die deutsche Fassung ab September auf Abruf an. Ein genauer Termin hierfür steht noch nicht fest.

Bislang ist der Anime noch nicht vorbestellbar.

OmU-Trailer:

Handlung:

Es ist April und die Kirschbäume blühen. Sakura, die nun in der 7. Klasse ist, trifft wieder auf ihren alten Freund Shaolan, der für einige Zeit nach Hong Kong zurückgekehrt war. Aber ihr friedlicher Alltag wird plötzlich von den Clow Cards unterbrochen, mit denen etwas ganz und gar seltsames vor sich geht. Zudem ereignen sich mehrere mysteriöse Vorkommnisse in Tomoeda. Sakura wird von einem »Schlüssel« geleitet, der ihr in einem Traum erscheint und beginnt daraufhin, erneut Karten zu sammeln! Aber dann kommt eine neue Schülerin in Sakuras Klasse…

Quelle: peppermint anime
© CLAMP, ST/KODANSHA, NEP, NHK

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "Disc-Termin von »Cardcaptor Sakura: Clear Card« steht fest"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Italo Beat Boy
Gast

Wer hätte gedacht, dass ich nach Jahren wieder eine Bluray meiner ersten großen Lie…., äh, ich meine…, also…, ja, OK, ich geb’s zu, Sakura Kinomoto war meine erste große Liebe!^^

Ähm…, »Anime-Liebe«, wohl bemerkt. 😉

Zuletzt hatte ich vor Jahren mal die DVDs, aber die sind irgendwann alle weggekommen, weil ich mich auf Blurays verschossen hab.

Aber waren tolle Zeiten damals.

SleepyDave
Gast

Wäre schön wenn die originale Serie auch einen kompletten Release kriegen würde … aber da kann man wohl nur träumen …

Joe
Gast

Warum ? Die Serie wird vermutlich nach Oxygen gehen und die werden wohl sehr wahrscheinlich die alten Sprechern engagieren.

Micha
Gast

Ich glaube, es geht eher um die zweite Hälfte der alten Serie aus den 90ern, die nie in Deutschland erschienen ist. 😉

Kim
Gast

Was ist eigentlich mit den älteren titeln von Pappermint, wie Working, Rewrite, Myriad Colors, Classroom Crisis usw. kommt da noch eine Disk veröffentlichen raus?

Italo Beat Boy
Gast

Musste mal Peppermint anschreiben!