»Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai«: Extras der Standard-Edition

bunny-girl-h-7-6

Durch einen Eintrag auf der Webseite von AV Visionen wurden vor Kurzem die Extras des ersten Volumes der Standard-Edition von »Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai« enthüllt.

Standard-Edition für den regulären Handel

Das erste Volume, das am 30. August 2019 in den Handel kommt, beinhaltet demnach neben den ersten sechs Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe auch Trailer als Extra.

Das zweite Volume der Standard-Edition erscheint am 25. Oktober 2019 auf DVD und Blu-ray.

Anime-Serie erscheint als Collector’s Edition

Der Publisher peppermint anime gab bereits vor einigen Wochen bekannt, dass die Serie auch als Collector’s Edition veröffentlicht wird, die exklusiv im AKIBA PASS Shop erhältlich sein wird. Die Edition soll sich dabei an der Box der Serie »Koro-sensei Quest!« orientieren. Genaue Details zum Inhalt sind bislang noch nicht bekannt. Eine Vorbestellung ist aktuell noch nicht möglich.

Im Rahmen der AnimagiC 2019, die Anfang August in Mannheim stattfindet, sollen die beiden Editionen bereits erhältlich sein.

Sequel-Film startet in wenigen Tagen

»Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai« entstand im Studio CloverWorks unter der Regie von Sōichi Masui (»Sakura Quest«). Masahiro Yokotani (»Re:Zero«) war für die Serienkomposition zuständig, während Satomi Tamura (»Saekano«) für die Charakterdesigns und zusammen mit Akira Takata (»After the Rain«) für die Animationen verantwortlich war.

Ein Sequel-Film mit dem Titel »Rascal Does Not Dream of a Dreaming Girl« startet am 15. Juni 2019 in den japanischen Kinos.

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Zur Serie bei Anime2You

OmU-Trailer:

Handlung:

Sakuta Azusawaga ist ein Oberschüler, der bei Enoshima lebt, einer Stadt zwischen Himmel und Meer. Dort trifft er einige Mitschüler, die am Pubertätssyndrom leiden: eine Störung, die besonders psychisch labile Teenager betrifft. Mai Sakurajima ist eine von ihnen. Sie ist ein Mädchen in einem Hasenkostüm, die eigentlich Schauspielerin ist, aber gerade ihre Karriere pausiert. Etwas ist allerdings seltsam an ihr: nur Sakuta kann sie sehen. Warum ist sie unsichtbar? Während er versucht, dieses Mysterium zu lösen, beginnt Sakuta langsam die komplexen Gefühle von Mai zu verstehen.

Quelle: AV Visionen
©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "»Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai«: Extras der Standard-Edition"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
haruyu
Gast
haruyu

Ich verstehe echt nicht, warum Trailer es wert sind als Extra betitelt zu werden. Kein Käufer würde sich denken: »Oh wie geil, da sind Trailer drauf! Muss ich haben!«
Eigentlich ist das mehr oder weniger Standard, mal abgesehen davon, dass Trailer nichts weiter als Werbung für die anderen Produkte des Publishers sind.
Gratuliere! Man bekommt als Extra zur Serie: Werbung.

Natsu90
Gast
Natsu90

Ja irgendwas als Extra muss man doch anbieten oder.😄

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Damit und der obligatorischen Bildergalerie fahren KSM doch schon seit Jahren als Extras mit. 😉 Die Standard Fassungen bei BD/DVD haben doch immer nur die Trailer und Bildergalerien als Extras zu bieten. Andere Publisher haben halt etwas mehr an Extras zu bieten. Ist wohl von Publisher zu Publisher unterschiedlich, wobei jede Publisher auf seinen Discs die Trailer drauf hat, oder irre ich mich da etwa?

Momo
Gast
Momo

Ich finde es erschreckend dass man mit so einer News gebaitet wird, wenn es wirklich nur die obligatorischen Trailer sind. Ich bin jetzt auch davon ausgegangen, dass irgendwie ein Booklet oder so beiliegt. Der Artikel fühlt sich nach Zeitverschwendung für mich als Leser an, dass kann Anime2you eigentlich besser.

Robin Hirsch
Admin

Vielen Dank für dein Feedback. Es war gewiss nicht unsere Absicht, irgendwie zu »baiten«, daher haben wir diesen Artikel auch nicht bei den wichtigen News platziert. Wir berichten einfach nur gerne vollständig über alle Details und da wir nun diese Info über die Trailer als Extra erhalten haben, wollten wir dies unseren Lesern auch nicht vorenthalten.

Ich werde das Thema aber mal intern ansprechen, dass wir solche kleinen Informationen (wenn es wirklich nur Trailer als Extra sind) eventuell erst bei der nächsten »größeren« News ergänzen.

Momo
Gast
Momo

Danke auch dir Robin für das freischalten des Kommentares und ein dazugehöriges Statement. Ich kann ehrlich gesagt sogar verstehen, dass man die Info teilen möchte wenn man die finale Ausstattung entdeckt. Das enttäuschende an der News ist leider die Erwartung die geweckt wurde durch das Wort Extras. Mein Verbesserungsvorschlag für ähnliche News ist in der Überschrift von der Ausstattung zu sprechen und wenn wirklich Extras beiliegen oder beispielsweise ein Making Of auf der Disc ist, dann die Extras hervorzuheben, dann ist hinterher auch niemand enttäuscht wegen dem Klick ^^

Robin Hirsch
Admin

Danke für deine Anregung. Ich habe das Thema mal intern weitergeleitet. 🙂

Fährmann
Gast
Fährmann

Also wenn die Collectors dem …-Quest Spin off ähneln wird bin ich mal gespannt ob es sich gut verkaufen wird denn bei KSQ scheint die Abnahme ja nicht so besonders gewesen zu sein.

Yoshi
Gast
Yoshi

Liegt aber auch daran, dass es eine reine Chibi-Serie ist und auch von Fans als unnötig betrachtet wird.

Nesorix
Gast
Nesorix

Ich hoffe mal, dass in den nächsten Tagen mal was zu der Collector gesagt wird bzw. dass man sie vorbestellen kann. D: