»Seven Days War«: Promo-Video, Visual und Starttermin zum Film

sevendays

Auf der offiziellen Webseite der kommenden Anime-Adaption des Kinderromans »Seven Days War« (jap.: »Bokura no Nanokakan Sensou«) wurden heute ein neues Promo-Video sowie ein Visual veröffentlicht. Zudem wurde bekannt gegeben, dass der Film ab Dezember 2019 in den japanischen Kinos zu sehen sein wird.

Die Anime-Umsetzung entsteht unter der Regie von Yuuta Murano bei Ajia-do Animation Works. Das Skript stammt von Ichiro Okouchi. Die originalen Charakterdesigns werden von Keishin beigesteuert, während Hiroshi Shimizu diese für die Animation adaptiert.

Kadokawa veröffentlichte den Roman von Osamu Sōda erstmals im April 1985 in Japan. Mit allen Sequels und Spin-offs befinden sich derzeit über 170 Millionen Exemplare im Umlauf. Der originale Roman hat sich über 20 Millionen Mal verkauft.

Promo-Video:

Visual:

7dayswar

Handlung:

Die Mystery-Geschichte und Sozialsatire beginnt am Tag vor den Sommerferien, als jeder Junge, der im ersten Jahr einer Mittelschule in Tokio ist, verschwindet. War es ein Art Unfall? Eine Massenentführung? Eigentlich haben sich die Jungs lediglich in einer verlassenen Fabrik am Flussufer versteckt. Mit Unterstützung der anderen Schülerinnen starten die Jungen eine Revolution gegen die Erwachsenen aus dieser »Befreiungszone«.

Quelle: 7dayswar.jp
©2019 宗田理・KADOKAWA/ぼくらの7日間戦争製作委員会

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar