Deutscher Trailer zu »Bungo Stray Dogs«

bungo2

Ende August erscheint die zwölfteilige erste Staffel von »Bungo Stray Dogs« bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray. Passend dazu hat der Publisher heute einen deutschen Trailer veröffentlicht, den ihr euch weiter unten ansehen könnt.

Erste Staffel erscheint als Komplettbox

Die erste Staffel von »Bungo Stray Dogs« kommt am 29. August als Komplettbox in den Handel. Diese Ausgabe ist auf 4.000 Exemplare limitiert und beinhaltet einen Sammelschuber mit Digipaks in transparenten O-Cards. Als Extra gibt es ein Poster, zwei Artcards, einen Magnetbutton, ein Booklet, Trailer und eine Bildergalerie. Die UVP beträgt 119,99 Euro.

Wer bei Anime Planet vorbestellt, erhält die Serie bereits am 25. Juli. Die zweite Staffel kommt voraussichtlich im Dezember in den Handel.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Gesamtausgabe (DVD | Blu-ray)

bungo-2

Studio Bones produzierte bisher drei Staffeln

»Bungo Stray Dogs« entstand im Studio Bones (»My Hero Academia«) unter der Regie von Takuya Igarashi (»Soul Eater«). Nobuhiro Arai (»Chaika, die Sargprinzessin«) war dabei für das Charakterdesign zuständig, während Taku Iwasaki (»Akame ga Kill!«) die Musik beisteuerte.

Die zwölfteilige erste Staffel wurde von April bis Juni 2016 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und bei Crunchyroll mit deutschen Untertiteln im Simulcast gezeigt. Eine zweite Staffel, die ebenfalls bei Crunchyroll verfügbar ist, startete im Herbst 2016. Die dritte Staffel wird seit dem 12. April 2019 bei Crunchyroll im Simulcast gezeigt.

Ein Film mit dem Titel »Bungo Stray Dogs: Dead Apple« ist ebenfalls bei Crunchyroll verfügbar.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Deutscher Trailer:

Handlung:

Als Nakajima Atsushi aus dem Waisenhaus geworfen wird und kurz vor dem Hungertod steht, trifft er auf zwei skurrile Gestalten. Eine von ihnen ist der Selbstmord-Fanatiker Dazai Osamu und Atsushi erwischt ihn dabei, wie er sich in einem Fluss ertränken möchte. Der andere heißt Doppo und blättert stets hektisch in einem Notizbuch herum. Beide sind Mitglieder der »Bewaffneten Detektive«, einer Organisation mit übernatürlichen Fähigkeiten, die sich um Fälle kümmert, die selbst Militär und Polizei überfordern. Ehe sich Atsushi versieht, muss er helfen, einen menschenfressenden Tiger aufzuspüren …

Quelle: KSM Anime
© 朝霧カフカ・春河35/KADOKAWA/2019文豪ストレイドッグス製作委員会

Kommentare

26 Kommentare und Antworten zu "Deutscher Trailer zu »Bungo Stray Dogs«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shinji
Gast

Nicht das, was ich mir erhofft habe 😕

Natsu90
Gast

Bin deiner Meinung ich habe mir auch etwas besseres erwartet. Also bis jetzt hat mir von den Gesamtausgaben nur Joker gehen gefallen. Orange war auch jetzt nicht gerade doll🤷‍♂️

japanischer Glotzfrosch
Gast

Orange hingegen fande ich ziemlich gut, also bezogen auf den trailer

shinji
Gast

Joker Game hat im Trailer auch auf mich überraschend gut gewirkt.
Zu Orange kann ich mir nich keine wirkliche Meinung bilden.
Per se habe ich auch nichts gegen Hamburg einzuwenden.
Mich stört es auch nicht, dass sie viele Serien bearbeiten, weil sie immer zumindest solide Arbeit liefern.

Aber für eine unheimlich atmosphärische Serie wie BSD zu sein scheint, wollte ich eine wirklich besondere Synchro, wie zb die von „Overlord“, jedoch zumindest eine auf dem Niveau von „K“, was ich mir jetzt wohl abschminken kann…
Wahrscheinlich wird es für mich eine Serie wie jede andere sein, die für mich ihr Potential nicht wirklich ausschöpft, was ungemein schade ist 😢

shinji
Gast

Joker Game hat im Trailer auch auf mich überraschend gut gewirkt.
Zu Orange kann ich mir noch keine wirkliche Meinung bilden.
Per se habe ich auch nichts gegen Hamburg einzuwenden.
Mich stört es auch nicht, dass sie viele Serien bearbeiten, weil sie immer zumindest solide Arbeit liefern.

Aber für eine unheimlich atmosphärische Serie wie BSD zu sein scheint, wollte ich auch eine wirklich besondere Synchro, wie zb die von „Overlord“, jedoch zumindest eine auf dem Niveau von „K“, was ich mir jetzt wohl abschminken kann…
Wahrscheinlich wird es jetzt für mich eine Serie wie jede andere sein, die für mich ihr Potential nicht wirklich ausschöpft, was ungemein schade ist und mich aufgrund dessen noch mehr ärgert, weil ich weiss da wäre so viel mehr dringewesen 😢

Natsu90
Gast

*Game

japanischer Glotzfrosch
Gast

Nicht wirklich das gelbe vom Ei.
Orange und Joker Game sind gar nicht so schlecht her.
Aber Hamburger Studios sind im Anime bereich echt nicht mehr das wahre.

shinji
Gast

In Hamburg kommt manchmal auch was gutes bei raus, aber die Regel ist, dass man dort viel eher Durchschnittskost serviert bekommt, als dass es wirklich ordentlich ist wie zb „Noragami“ oder „The Irregular at Magic High“.
BSD hätte, mMn, eher eine Synchro vom Typ edles Fischrestaurant verdient, als eine „ich kenne da einen Laden wo man ganz günstig essen kann und der ok schmeckt!“-Synchro.
Ich gehe im Moment eher nicht davon aus, dass mich das Essen dort positiv überraschen wird…

Es gibt dort, mMn, halt nicht sehr viele besondere Stimmen und Sprecher aus anderen Synchronstädten sind sehr selten zu hören und meistens eh nur die, die regulär auch in mehreren Städten (Berlin) aktiv sind wie Gavrilis, Josephine Schmidt! Reidies und (immer seltener) Knauer, die ich aber alle sehr mag.
Umso merkwürdiger, dass offenbar Sebastian Pfitzner mitspricht 🤔

japanischer Glotzfrosch
Gast

Man muss ja auch bedenken was Hamburg in früheren Zeiten an guten Synchronisationen heraus gebracht hat. Teenage mutant Hero turtles ist so ein Beispiel als Serie die ich als Erwachsenes Kind mehr lieben gelernt habe durch diese wunderbare Vertonung. Auch School Rumble ist eine Hamburger Synchro die ich absolut gerne habe.
The irregular at Magic High ist vom Cast her gut gelungen, dennoch sind mir das ein paar zu viele Fehler vorgekommen die nicht hätte sein müssen.

Deswegen bin ich auch hier sehr kritisch, da es sich wieder mal so generisch anhört. Auch das Pfitzner mitspricht hat mich arg verwundert.

Knauer würde ich auch gerne mehr hören in Anime, da er eine wunderbare Atmosphärische Stimme hat, die man gut auf diverse Charaktere besetzen könnte.
Josephine Schmidt hört man ab und zu recht häufig, zuletzt beim Batman vs Teenage Mutant ninja turtles film.

BLUEANGEL X
Gast

Ganz einfach das ist ganz allein Berlin schult. Hätte Berlin nicht so viele billig Synchronstudios dann würde auch Hamburg wie früher viel bessere synchros machen. Hamburg nimmt wohl Jetzt Jede Preisgage an die sie bekommen können. Darum wundere ich mich nicht warum viele ex wohnhafte Hamburger nach Berlin auswandern, weil halt Berlin viel mehr Projekte bekommen als Hamburg. Darum arbeiten nur noch die Leute in Hamburg denen es egal ist und halt keine grosse Karriere starten wollen. Genau das gleiche spiel ist auch in München warum deswegen sehr viele sprecher aus München nach Berlin gehen, weil halt München auch kaum noch Projekte bekommt. Wie gesagt ich will Berlin nicht schlecht machen aber in den letzten Jahren gibt es auch viele schlechte synchros auch in Berlin, weil halt Berlin so viele schlechte billig Synchronstudios hat den gute Qualität total egal ist. Aber das ist nur eine Vermutung von mir.

Chuuyaswife
Gast

Gar nicht schlecht 🙂 Bin zufrieden auch wenn ich gespannt auf Chuuya bin. XD

KuroMandrake
Gast

Wow, klingt nicht schlecht, wäre schön wenn man da nochmals vorher in die deutsche Synchro reinschauen kann, sprich alle Folgen auf deutsch bei Chrunchyroll oder so schauen könnte^^

KuroMandrake
Gast

Sowas finde ich nämlich wichtig, bevor man die Sprichwörtliche Katze im Sack kauft. 😉

Flashalchemist
Gast

Dann würden aber weniger die serie kaufen, weil viele der meining sind wenn ich es auf crunchyroll quaso for free haben kann wieso noch geld für ausgeben, was ich gut verstehen kann. Wär ne bessere lösung wenn sie die erste folge auf ihren youtube channel laden würden, hatte peppermint damals bei kill la kill auch gemacht und deshalb hab ich dann die serie auch gekauft

KuroMandrake
Gast

Hm… sehe ich nicht wie du, weil wer will denn die Katze im Sack kaufen?

Flashalchemist
Gast

Genug sonst würden sich ja alle bisherigen nicht vorher auf crunchyroll ect erschienen serien ganicht verkaufen und doch sind sie das 😉.

Anon
Gast

Hä, ich kann deiner Logik nicht folgen. Du kannst doch die ganzen Folgen auf Crunchyroll schauen und dann entscheiden, ob dir die Serie gefällt. Die deutsche Synchro ändert ja nichts daran, ob du den Anime magst. Die kann man nach einer Folge, die möglicherweise hochgeladen wird, ja gut beurteilen.

KuroMandrake
Gast

Ich finde, das es schon einen Unterschied macht ob man einen Anime auf deutsch oder japanisch schaut. 😉 Natürlich werde ich mir die 3 Staffeln und evtl den Film bei CR nochmal anschauen. 😉

Flashalchemist
Gast

Manche leute wollen einfach alles erstmal für lau haben bevor sie sich überlegen etwas sicht vlt mal später zu kaufen xD. ich denke mal du meintest KuroMandrake und nicht mich oder?

KuroMandrake
Gast

@Flashalchemist
Von lau kann keine Rede sein, ich zahle ja meine 4,99 € im Monat bei Chrunchyroll…

und zum Thema Animes auf Disc kaufen, ja ich kaufe sehr wenige für mich ausgewählte Animes auf Disc. 😉 Ich muss nicht alles haben, da ich in der Regal Animes nur einmal schaue, beim zweiten mal evtl dann der Disc Kauf. 😉

NCL44
Gast

An sich finde ich die Synchro bis jetzt okay, aber Atsushi gefällt mir gar nicht :/

Kigeki
Gast

Manche Gweöhnungsbedürftige Kandidaten mit dabei, aber im Großen und ganzen hörts sich ganz Ordentlich an. Werde es ja spätestens beim Rewatch merken wenn ich die Discs habe ob es mir gefällt oder nicht. Ist ja Japanisch immerhin auch mit dabei falls es mir nicht gefällt :/

Oli
Gast

DMT – Digital Media Technologie GmbH, Hamburg ist das Studio

Lutscher2
Gast

mal ehrlich KSM macht nur kack synchros… lets face it