»Is This A Zombie?«: Extra des ersten Volumes vorgestellt

zombie2

Ende des Monats startet der deutsche Disc-Release der Serie »Is This A Zombie?«. Passend dazu enthüllte der Publisher AniMoon nun das Extra des ersten Volumes, das ihr weiter unten sehen könnt.

Deutscher Release ab Ende Juni

Das erste von drei Volumes der ersten Staffel erscheint am 28. Juni als limitierte Mediabook-Edition mit Sammelschuber auf DVD und Blu-ray. Dabei werden die ersten vier Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe geboten. Als Extra gibt es ein Booklet sowie einen Acryl-Anhänger in Form der pinken Kettensäge.

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt jeweils 42,99 Euro für die DVD und Blu-ray. Eine Vorbestellung ist bereits möglich.

zombievol1extra

ayumu

Der Comedy-Anime vom »Higurashi«-Studio

»Is This A Zombie?« entstand im Studio Deen (»Higurashi«) unter der Regie von Takaomi Kanasaki (»KonoSuba«). Für die deutsche Synchronisation war das Studio TNT Media verantwortlich. Die Dialogregie übernahmen Velin Marcone, Heinz Burghardt und Patrick Keller.

Die Serie wird bereits seit einigen Wochen jeden Freitagabend im Rahmen der Anime-Nacht bei ProSieben MAXX ausgestrahlt. Nach der TV-Ausstrahlung stehen die einzelnen Episoden in der Mediathek des Senders auf Abruf zur Verfügung.

Bei Amazon vorbestellen:

>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)

>> Serie bei AniMoon vorbestellen

Teaser:

Handlung:

Nicht jeder Zombie ist einer dieser gruseligen, hirnfressenden Typen. Eines Nachts, als der Oberschüler Ayumu Aikawa nur schnell zum Konbini wollte, wurde er von einem Serienmörder getötet und von einem Nekromanten namens Eucliwood Hellscythe direkt wieder zum Leben erweckt. Es gibt allerdings einen kleinen Nachteil: Er ist jetzt ein Zombie. Doch die Dinge werden noch seltsamer, als er versehentlich die Uniform eines Magical Girls stiehlt und ihre Kräfte übernimmt! Haruna, das Ex-Magical-Girl, zwingt ihn nun dazu, böse Kreaturen, die als Megalo bekannt sind, zu bekämpfen, bis sie einen Weg gefunden haben, den Tausch rückgängig zu machen.

Quelle: AniMoon Publishing
© 2012 木村心一・こぶいち むりりん/富士見書房/マテライズ魔法学校

Kommentare

17 Kommentare und Antworten zu "»Is This A Zombie?«: Extra des ersten Volumes vorgestellt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
AnimeFan
Gast

Es ist irgendwie lustig XD

Daniel
Gast

Solche Extras finde ich cool. Diese Pappaufsteller von Goblin Slayer finde ich unnötig. Dafür war aber das Dogtag spitze.

TheGuyver83
Gast

Jau, hast vollkommen Recht, die Pappaufsteller landeten bei mir sofort in der Blauen Tonne.

Daniel
Gast

Wenn ich ehrlich bin, habe ich diese auch entsorgt😊

chana
Gast

Zum Entsorgen find ich sie zu schade. Warum verkauft oder verschenkt ihr die nicht stattdessen?

TheGuyver83
Gast

Im Freundeskreis hatte niemand Interesse und mit Recycling tue ich der Umwelt was gutes. 😜

KuroMandrake
Gast

Bei mir stehen sie im Anime DVD Regal, werde ich aber noch woanders wohl platzieren, zusammen mit dem schönen Hintergrund von Vol. 1. 😉

BunnyHunter
Gast

ich habe für sowas ein extra fach in meiner Anime Figuren Vitrine 🙂
ich würde sowas niemals wegwerfen zur not einfach in ein karton rein und in keller damit man weiss ja nie ob man nicht doch noch lust auf die extras bekommt ^^

Daniel
Gast

@ Bunny

Ehm…Nö😉 Werde nie Lust auf sowas haben. Sowas landet in den Müll. Ich habe für sowas halt Null Verwendung.

Czubi
Gast

Servus, was geht?

Extras wegschmeißen?….Ich meine, Bei DVD BD Hüllen kann ich das noch verstehen, aber…….*Schockstarre*

LG
Manu/Czubi

TheGuyver83
Gast

Ich habe in meinem Schreibtisch eine extragroße Schublade wo ich Extras wie Anhänger, Postkarten etc die mir halbwegs gefallen aufbewahren. Extras, für die ich keine Verwendung habe, verschenke ich oder schmeisse sie weg. Man muss nicht allen Mist aufbewahren.

KuroMandrake
Gast

Nett, aber wird kein Kauf von meiner Seite aus werden, freue mich aber für die Sammler unter euch. 😉

Oli
Gast

@KuroMandrake Freut mich auch für die Sammler 😀

Staarbreeze
Gast

Auch wenn mich die Serie nicht interessiert, so finde ich die Extras echt gut bzw. hier etwas Makaber, aber man wird sicherlich nicht gleich zum Jason… hoffe ich.

BunnyHunter
Gast

Am besten gefällt mir das Cover des Mediabooks 🙂
Die Kettensäge ist ganz nett mir wären ein paar Artcards aber lieber gewesen ich hoffe in einem der anderen vol . sind dann Artcards drinn 🙂

BunnyHunter
Gast

wenn ich so darüber nachdenke muss ich Animoon mal wieder loben das sie sich trauen ein halbnaktes loligirl ( ich weiss nicht wie alt sie in der serie ist ^^ )
auf das cover von vol 1 zu drucken würden sich wohl nicht viele Dt publisher trauen aber sie waren da schon immer recht mutig wenn ich da an Yusoga no sora denke 🙂 ich hoffe das sie auch noch serien wie Eromanga Sensei , is the order a rabbit ( Rabbit hat zwar kein ecchi anteil aber die mainchars sind halt alle süsse lolis ^^ ) bei uns veröffentlichen 🙂

TheGuyver83
Gast

Laut anisearch ist sie 14.