Netflix nimmt »K-Project« ins Programm

kproject

Der VoD-Anbieter Netflix gab heute bekannt, dass man die Serie »K-Project« demnächst ins Programm aufnehmen wird. Alle Episoden der ersten Staffel sind ab dem 1. Juli 2019 mit deutscher und japanischer Sprachausgabe verfügbar.

»K-Project« wurde hierzulande bereits vor einiger Zeit von KSM Anime lizenziert und auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Die Serie wird derzeit jeden Freitag im Rahmen der Anime-Nacht bei ProSieben MAXX im Free-TV ausgestrahlt.

Für die deutsche Umsetzung waren die Kaarster G&G Studios verantwortlich. Das Dialogbuch sowie die Dialogregie übernahm dabei Jörn Friese.

>> Zur Serie bei Netflix

»K-Project« bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Film (DVD | Blu-ray)

Trailer:

Darum geht es in »K-Project«:
Faul, fauler, am faulsten, Yashiro Isana. Er schnorrt das Essen von den Mitschülern und verpennt den Tag am liebsten auf dem Dach mit seinem Kätzchen. Kein Wunder, dass er als Sonderling gesehen wird. Als er einen kleinen Botengang für eine Mitschülerin machen muss, wird er Zeuge eines Bandenkrieges. Und plötzlich richtet sich alle Aufmerksamkeit auf ihn. Auf seiner Flucht wird er von Kurou Yatogami gerettet, vor dem er aber ebenfalls flüchten muss, trachtet ihm dieser doch genauso nach dem Leben wie alle anderen. Aber besser geht ja bekanntlich immer: kaum Zuhause angekommen, sitzt ein nacktes Mädchen namens Neko auf seinem Bett, das über magische Kräfte zu verfügen scheint. Und dann klingelt auch noch Kurou ganz höflich an der Tür…

Quelle: Netflix
© GoRA GoHands/k-project

Kommentare

11 Kommentare und Antworten zu "Netflix nimmt »K-Project« ins Programm"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Sam
Gast

Also ich kann die Serie nicht schauen ?!

Zero
Gast

Läuft bei Netflix ich glaube Wenn das so weitergeht Macht Netflix einen extra Portal nur für die Anime die Netflix aufnimmt oder aufgenommen hat

jojo
Gast

währe schon wenn sie nicht nur altes nehmen würden, nicht falsch verstehen aber bisschen ausgewogener könnte es sein. Und evtl mal auch diverse serien vortsätzen wie z.B. Overloard.

Kigeki
Gast

Warum soll es laufen bei denen? Holen sich doch fast nur Titel die es längst auf Deutsch gibt und man entweder gesehen oder schon gekauft hat. Trifft auf mich jedenfalls zu. Fast alles was die dieses Jahr hinzugefügt haben kannte ich, außer Magi , Grimoir of Zero, und Ihre Originals (wovon ja nicht so viele kahmen) und mindestens drei viertel davon hatte ich schon auf Disc im Regal stehen

Arekku
Gast

Hoffentlich kommen auch die Seven Kings Filme

Messish
Gast

Guck mal bei Prime

Hisoka
Gast

Warum haben immer so viele so unrealistische Vorstellungen von Netflix?! Denn kein Publisher wird Netflix direkt die Lizenz ihrer neusten Releases geben. Wollen ja erstmal selber was verkaufen. Was stellen sich einige bitte vor? Netflix ist qausi mit dem Pay-Tv gleichzusetzen. Das einzige was schnell bei Netflix kommt sind die AnimeOriginals (da muss keine Lizenz gekauft werden).

Jojo
Gast

Wie kommt es das chrunyroll und Konsorten an die Lizenzen ran kommen? Die bezahlen ja auch dafür!
Naja sie sollten mehr Investitionen wie bei violet evergarden machen. Also mehr Richtung aktuell, und weniger cgi. Die drei Anime portale kriegen das besser hin.

Pyro
Gast

Mit Konsorten meinst du wohl AOD oder Wakanim, diese gehören zu Publishern, die sich das Gesamtpaket für den deutschen Raum holen, sprich Disk Release etc.
Crunchyroll ist dabei was ganz anderes, da sie sich nur die Simulcastrechte holen, also die TV Version nur mit Untertiteln, welche billiger ist.
Netflix hingegen will nur die Streamingrechte der Blue Ray Version mit dub in allen möglichen Varianten, dazu auch ein Gesamtrelease, so etwas wird nur ungern angeboten und kostet deutlich mehr. So etwas geht dann meistens erst, wenn alles fertig Produziert ist.
Violet Evergarden war da auch eine Ausnahme, da Netflix direkt am Entstehungsprozess beteiligt war.

Fynn
Gast

Richtig geil kommt aber echt nur die erste Staffel?
Hab bereits auf einer anderen Seite gelesen das K: Serie komplett kommt

Messish
Gast

Die Serie ist bei Amazone Prime und auch nur die erste Staffel