AniMoon Publishing sichert sich »Arifureta«

AniMoon Publishing hat sich erneut Lizenz-Nachschub gesichert und bringt ab dem 8. Juli die Serie »Arifureta – From Commonplace to World’s Strongest« (jap.: »Arifureta Shokugyō de Sekai Saikyō«) als Simulcast nach Deutschland, wie wir heute exklusiv verkünden dürfen.

Der neue Anime entsteht im Studio WHITE FOX in Kooperation mit asread unter der Regie von Kinji Yoshimoto (»Unbreakable Machine-Doll«). Chika Kojima (»Big Order«) animiert die Original-Charakterdesigns von Takayaki, während Shoichi Sato (»Corpse Party«) und Kinji Yoshimoto das Skript schreiben.

Werbung

Für einen späteren Zeitpunkt plant AniMoon wie gewohnt einen Disc-Release mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Bei welchem VoD-Anbieter der Simulcast zu sehen sein wird, steht derzeit noch nicht fest.

Teaser:

Visual:

arifura

Japanischer Sprechercast:
CharakterSynchronsprecher
Hajime NagumoToshinari Fukamachi (Taihei Nōka, All Out!!)
YueYūki Kuwahara (Konoha Hoshinomori, Gamers!)
SheaMinami Takahashi (Megumi Tadokoro, Food Wars!)
Kaori ShirasakiSaori Ōnishi (Hisako Arato, Food Wars!)

Darum geht es:
Der siebzehnjährige Hajime Nagumo ist ein durchschnittlicher Otaku. Sein einfaches Leben wird plötzlich auf den Kopf gestellt, als er sich zusammen mit dem Rest seiner Klasse in einer Fantasywelt wiederfindet. Dort werden sie wie Helden behandelt und haben die Aufgabe, die Menschheit vor der völligen Auslöschung zu bewahren. Aber was sich als Traum eines jeden Otakus anhört, wird schnell zu einem Albtraum für Hajime. Während der Rest seiner Klasse gottähnliche Fähigkeiten erhält, ist er nur ein »Synergist«, der nur eine Transmutationsfähigkeit hat. Also ein simpler Handwerker. Von seiner Klasse verspottet und gemobbt, weil er schwach ist, ist er schon bald verzweifelt. Wird er in dieser gefährlichen Welt der Monster und Dämonen nur mit der Stärke eines Schmiedes überleben können?

Quelle: AniMoon Publishing
© Ryo Shirakome, OVERLAP/ARIFURETA Project

Kommentare

39 Kommentare und Antworten zu "AniMoon Publishing sichert sich »Arifureta«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu90
Gast
Natsu90

Mh eine Lizensierung aus der aktuellen Saison interessant auch wenn es ein Isekai ist. Dabei hätte ich wirklich so gehofft dass die nächste Lizenzierung Shiki oder Shakugan on shana sein könnte.

Suljon
Gast
Suljon

Da bin ich auf deiner Seite. Für mich war AniMoon bisher ein Publisher der sich auf die eher älteren Serien konzentriert. Ich kann sie verstehen, dass sie auch was von dem Stück Kuchen der neuen Animes was abhaben will. Doch es gibt noch ein Haufen guter alter Animes, die nach einer Lizenz in Deutschland schreien. ^^

chana
Gast
chana

Zur Zeit haben sie 8 ältere Serien und 3 aktuelle. Solange sie weiterhin hauptsächlich ältere Sachen lizenzieren ist es für mich ok, wenn sie auch mal aktuelle Serien mitnehmen.
Zumindest kann ich mir schwer vorstellen, dass nur alte Lizenzen so viel abwerfen, dass man große Sprünge machen kann oder einen eventuellen Flop bequem ausgleichen kann^^

dreambird1973
Gast
dreambird1973

So sieht es aus, soange die Tendenz nicht überwiegend zu neuen Sachen geht, sollte man damit leben können.

Carlie
Gast
Carlie

Volle Zustimmung, über Shiki hätte ich mich auch riesig gefreut.

Natsu90
Gast
Natsu90

@Carlie Alte Serien können ja alle noch kommen.Wobei ich hoffe dass Animoon wie bisher von einer Serie alle vorhandenen Staffel lirzensiert.
Bei Is this a Zombie haben sie ja mit dieser Sache schon einmal gebrochen,die 2 Staffel wurde nicht mit lirzensiert…..

Kazan
Gast
Kazan

Die zweite Staffel von Is this a Zombie werden sie schon mit lizenziert haben. Bei Higurashi hieß es auch erst nur Staffel 1. Als eine mögliche Lizenzierung von Staffel 2 durchgesickert war wurde die sofort dementiert.

Alex
Gast
Alex

Schön freue mich schon ^^
Weiß man vielleicht schon ob die Light Novel auch zu uns kommt?
Würde mich persönlich darüber sogar noch mehr freuen :p

Accelerator
Gast
Accelerator

leider holen doch in der Regel die Verlage nur die ….. Mangaadaption nach DE

Haru
Gast
Haru

Bisher traut sich an das LN Genre nur Tokyopop und die fassen nichts an, wenn jemand anders bereits die Rechte am Manga hat

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Wen wundert es, ein Isekai Anime…

Natsu90
Gast
Natsu90

Tja auch sehr beliebt in Deutschland leider😅

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

@Natsu90, verstehe mich nicht falsch ein paar Isekai Animes schaue ich auch, aber keine 08/15 wie das, die Story allein gibt es zuhauf in zig anderen Fantasy Isekai Animes…

Strahlemann30
Gast
Strahlemann30

zu hauf wo eine ganze gruppe die sich kennt ? in eine neue welt ?

Pirox
Gast
Pirox

Ich mochte die meisten isekai animes der letztens seasons nicht, doch die LN von Arifureta war der Hammer. Ich würde der Umsetzung zumindest eine Chance geben. Das ist eine gute Erfrischung im Gegensatz zu anderen isekais.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Zu SAO und Overlord bestimmt, aber Tensei Slim und Shield Hero finde ich eine willkommene Abwechslung.

Haru
Gast
Haru

Ich würde SAO nicht zu Isekai zählen, da alles nur eine virtuelle Welt ist.

Natsu90
Gast
Natsu90

Ich glaube einfach wir werden im Moment so viel mit Isekais zugespamt und auch überschüttet dass es überhaupt gar keinen Spaß mehr macht überhaupt sich so eine Serie anzuschauen. So geht es mir zumindestens.

Oli
Gast
Oli

Als Gamer kann ich damit oft was anfangen.

Fetter Bandit
Gast
Fetter Bandit

Jaa, da freue ich mich aber 🙂

Staarbreeze
Gast
Staarbreeze

Und ab hier kommt das Problem wenn die Anime-Night aufhört. Ich brauch immer ein zwei Folgen um zu wissen, ob es sich lohnt sich die Volumes zu holen bzw ob die Beschreibung gut umgesetzt ist. Date A Live hat mich richtig heiß gemacht in der Anime-Night(rhetorisch gemeint) und da hab ich halt auch schnell zugegriffen, aber jetzt wird das deutlich schwieriger für mich.

AYBEKAY
Gast
AYBEKAY

naja auf wakanim (falls arifureta tatsächlich dort im simulcast erscheinen wird) beispielsweise kann man ja eine woche später nach dem die folge raus kam sich das kostenlos ansehen aber halt nur in 480p dann

Mana
Gast
Mana

Für den TV direkt haben die ganzen mehr Streaming-Anbieter bzw die deutschen erst Recht aber noch nichts.

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

ist zwar ein isekai aber das Girl ist süss ( ihr kennt meine vorlieben ^^ )
und da Animoon immer schöne BD / DVD Editionen rausbringt wandert die serie wohl irgendwann in meine sammlung 🙂

Chrono
Gast
Chrono

Also die Story klingt ja nicht so berauschend. Eine Manga Adaption? Oder fehlt den Japanern einfach n‘ guter Autor, der noch spannende Geschichten schreiben kann?
Klingt vom Lesen wie SAO, Hack, etc.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Daher ja meine Begeisterung in meiner Äußerung. 😉

Jack
Gast
Jack

Ist eben ein Isekai-Anime und falls einen Animes dieser Stilrichtung nicht so überzeugen ist es logisch, dass man die Inhalte nicht interessant findet.
Und ich finde nicht das dieser Anime wie SAO klingt. Denn gleich ist nur Person X findet sich in einer Fantasywelt wieder und muss ums Überleben kämpfen, also einfach der Isekaiinhalt. Ein grundlegener Unterschied ist z.B. Hauptcharakter in SAO am Anfang stark bei Arifureta eben schwach.
Im Grunde genommen sind gibt es bei Isekai-Animes zwei Gruppen. Gruppe 1 findet die Grundrichtung Isekai gut und schaut sich auch viele Isekai-Animes an. Gruppe 2 findet die normalen Isekai-Animes eher uninteressant und schaut nur ausgewählte Isekai-Animes, die ihnen auch wirklich zu sagen.
Im Endeffekt sind Isekai-Animes bei der Allgemeinheit recht beliebt geworden und deswegen werden die meisten den Anime wohl interessanter finden.
Denn es wird doch auch keiner gezwungen sich einen Anime anzuschauen, nur weil dieser beliebt ist, man diesen aber selber gar nicht gut findet.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

@Jack natürlich da hast du recht, aber ich darf doch meine allgemeine Begeisterung kund tun ohne das mir das jemand verbietet?

Chrono
Gast
Chrono

Ich musste erstmal googlen, was »Isekai« Anime überhaupt bedeutet lol.

Wenn es sowas wie Re:Zero ist, dass der Protagonist immer wieder stirbt und neu beginnt ist das schon interessanter als einfach »nur« in eine Fantasywelt zu hüpfen.
Oder Digimon damals war halt auch was völlig anderes.

Nun habe ich das Gefühl, alles irgendwo schon mal gesehen zu haben.
Bin da genauso »begeistert« wie @KuroMandrake

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Es gibt Ausnahmen im Isekai Anime Einheitsbrei, siehe dieser Titel: https://www.anime2you.de/news/306195/starttermin-von-ascendance-of-a-bookworm-bestaetigt/ 🙂

Haru
Gast
Haru

Light Novel Adaption