Neues Promo-Video zu »The Eighth Son? That Can’t Be Right!«

eight1

Das japanische Unternehmen Frontier Works veröffentlichte heute ein neues Promo-Video zur Anime-Adaption der Fantasy-Light-Novel »The Eighth Son? That Can’t Be Right!« (jap.: »Hachinantte Sore wa Inai Deshō!«), das ihr euch weiter unten ansehen könnt.

Die Serie entsteht unter der Regie von Tatsuo Miura im Studio Shin-Ei Animation in Kooperation mit SynergySP (»Cross Game«). Takeshi Miyamoto ist für die Serienkompsition zuständig, während Illustrator Fuzichoco die Original-Charakterdesigns übernimmt. Der japanische TV-Start ist für 2020 geplant.

Werbung

Y.A. startete die Light Novel im Juni 2013 auf der »Let’s Become Novelists«-Webseite und beendete diese im März 2017. Kadokawa veröffentlichte bereits 16 Bände der Reihe mit Illustrationen von Fuzichoco. Eine Manga-Adaption von Hiroki Kusumoto erscheint seit 2015 auf der »ComicWalker«-Webseite und umfasst aktuell sechs Bände.

Promo-Video:

Visual:

eight

Handlung:

Der 25-jährige Ichinomiya Shingo denkt an den stressigen Arbeitstag, den er morgen in seiner Firma haben wird, und schläft dabei ein. Als er aufwacht, befindet er sich in einem ihm unbekannten Raum. Außerdem steckt er plötzlich im Körper eines sechsjährigen Jungen. Kurz darauf erfährt er durch die Erinnerungen des Jungen, dessen Körper und Geist er übernommen hat, dass er das jüngste Kind einer armen Adelsfamilie ist, die in einem Hinterland lebt. Da er keine administrativen Fähigkeiten besitzt, kann er nichts tun, um das riesige Land seiner Familie zu bewirtschaften. Glücklicherweise wurde er mit einem sehr seltenen Talent gesegnet: Magie. Obwohl dies seiner Familie Wohlstand bringen könnte, endete es in seinem Fall in einer Katastrophe. So beginnt die Geschichte von Wendelin Von Benno Baumeister, der seinen eigenen Weg in einer rauen Welt geht…

Quelle: pKjd
©Y.A/MFブックス/「八男って、それはないでしょう! 」製作委員会

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Neues Promo-Video zu »The Eighth Son? That Can’t Be Right!«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
RoryMercury
Gast
RoryMercury

Erinnert mich ein klein wenig an Kenja no Mago. Eine Sache ist aber neu, einfach einschlafen und dann in einer anderen Welt auftauchen. Normalerweise wird man ja erstochen, oder man spielt ein Spiel bei Servershutdown, wobei der effektivste Weg, um in eine alternative Welt zu gelangen ja Truck-Kun, Bus-San und Zug-Chan sind.

Cloud Strife
Gast
Cloud Strife

Ist er wir Isekai wa Smartphone To Mo Ni: In Another World with my Smartphone und Knights and Magic und Death March to the Parallel World Rhapsody

Natsu90
Gast
Natsu90

Hier sehen wir glaube ich den nächsten gehypten isekai von 2020……