»Senran Kagura«: Steelcase-Edition erscheint auch als DVD

Bereits am 26. Juli erscheint die Serie »Senran Kagura« als Steelcase-Edition auf Blu-ray im Handel. Durch einen Eintrag auf der offiziellen Webseite des Publishers KAZÉ Anime wurde nun bekannt, dass am 7. November auch eine DVD-Version folgen wird.

Die Steelcase-Edition enthält alle zwölf Episoden der ersten Staffel mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Das Cover der Blu-ray-Version seht ihr weiter unten.

KAZÉ veröffentlichte »Senran Kagura« bereits im Jahr 2014 in insgesamt vier Volumes auf DVD und Blu-ray. Der Anime ist zudem bei Anime on Demand auf Abruf verfügbar.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Gesamtausgabe (Blu-ray)

Cover:
senran1

Darum geht es:
Offiziell ist die Hanzô-Akademie in Tokyo eine berühmte Eliteschule. Hinter verschlossenen Türen jedoch wird eine Gruppe von fünf Schülerinnen zu Ninjas ausgebildet – die besonders schlagkräftige Argumente vorweisen können. Da wäre zum einen Naivchen Asuka, die in die Fußstapfen ihres Großvaters treten soll, aber leider nicht besonders viel auf die Reihe bekommt. Zusammen mit Nesthäkchen und Tollpatsch Hibari muss sie noch viel lernen, um mit der pflichtbewussten Ikaruga, Grapscherin Katsuragi und Wunderkind Yagyû mithalten zu können. Denn Training allein nützt nicht viel, wenn eine uralte Fehde mit dunklen Ninja-Mächten plötzlich wieder auflebt. Nun müssen sich die sexy Mädchen dem Bösen in der Welt entgegenstellen – zur Not auch ohne Klamotten!

Quelle: KAZÉ
© Marvelous/SENRAN-KAGURA Partners 

Kommentare

11 Kommentare und Antworten zu "»Senran Kagura«: Steelcase-Edition erscheint auch als DVD"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Italo Beat Boy
Gast

Mal eine blöde Frage, aber….

…. kauft sich wer ernsthaft noch DVDs? Die meisten kaufen doch eher Blurays.

chana
Gast

Ich. Wenn ich die Serie auf DVD angefangen hab oder mir der Preisunterschied zur BD zu hoch ist. Aber mittlerweile stehen bei mir auch mehr BDs

Ma2Ju
Gast

Als jemand, der sich etwas schönes ins Regal stellen will, weigere ich mich diese hässlichen blauen Streifen in Regal zu sehen. Deswegen präferiere ich die DVDs. Bei LE geht das natürlich meistens. Aber das meiste kann man zusätzlich sowieso in hoher Qualität streamen.

KuroMandrake
Gast

Ja, ich, aber das müsstest du mittlerweile auch wissen, siehe Kommentare bei mir. 😉

Daniel
Gast

Leider ist der Verkauf von DVDs noch zu hoch. Das wird auch leider erstmal so bleiben. Es gibt auch noch Leute, die wollen sich keinen neuen TV holen und bevorzugen noch Röhre.

Für mich gibt es nix besseres als 4k und BD. Alles andere ist Steinzeit und verursacht Augenkrebs.

Italo Beat Boy
Gast

Ich muss zugeben, dass ich mittlerweile so sehr auf Bluray umgestiegen bin, dass ich mittlerweile keine normalen Anime-DVDs mehr besitze. Ich möchte bei sowas immer auf dem aktuellen Stand bleiben und die Bild- & Tonqualität ist in den letzten Jahren enorm gestiegen dank HD. Ob Bluray oder Streams, es muss mittlerweile immer HD sein, mit normalen DVDs gebe ich mich auch nicht mehr zufrieden, wenn man bessere Qualität haben kann. Ausnahmen gibt’s bei mir mittlerweile auch nicht mehr.

chana
Gast

Solange die Sachen noch funktionieren muss man ja noch nicht in Neues investieren

KuroMandrake
Gast

@chana da bin ich bei dir, aber die Diskussion hat schon sooooo einen lange Bart da gebe ich nix drauf, soll jeder/de sammeln, was er/sie mag und Punkt immer diese DVD Hater….

Nadjenka
Gast

habe meine DVDs auch aussortiert und entsorgt und alles durch Blurays ersetzt.

BunnyHunter
Gast

ich habe noch einige Anime DVDs auch schöne editionen äterer serien zb. Slayers oder die schöne 2 Heart SE selbst wenn die mal auf BD kämmen würde ich die schätze behalten aber klar hab ich zu 90% BDs zuhause ^^

BLUEANGEL X
Gast

ist mir egal ob das projekt Jetzt nur auf DVD oder Bluray kommt hauptsache es kommt auf scheibe raus.