»Rune Story«: Starttermin der Anime-Adaption bekannt

rune-story-h-13-7

Bereits im vergangenen Dezember haben wir darüber berichtet, dass das Smartphone-Game »Rune Story« (jap.: »Shironeko Project«) eine Anime-Adaption erhalten wird. Nun wurde im Rahmen eines Livestreams bekannt gegeben, dass die Serie ab April 2020 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Zudem wurden ein erster Werbespot, ein Visual sowie das Produktionsteam enthüllt.

Demnach entsteht der Anime, der das »Zero Chronicle: Hajimari no Tsumi«-Event aus dem Spiel adaptiert, im Studio project No.9 (»Ryuo’s Work is Never Done!«) unter der Regie von Masato Jinbo (»Senryū Girl«), der auch das Skript schreibt. Yousuke Okuda (»Is the order a rabbit?«) übernimmt die Charakterdesigns, während Taku Iwasaki (»Noragami«) für die Musik verantwortlich ist.

»Shironeko Project« wurde im Jahr 2014 für iOS und Android in Japan veröffentlicht. Im Jahr 2015 folgte dann ein englischer Release unter dem Titel »Rune Story«. Diese Version wird jedoch seit 2016 nicht mehr aktualisiert.

Werbespot:

Visual:

rune-story-visual

Quelle: pKjd
©2018 COLOPL, Inc.

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar