»Sound & Fury«: Neuer Anime-Film des »Afro Samurai«-Mangaka angekündigt

afro-samurai-h-13-7

Durch einen Eintrag auf der offiziellen Webseite der »Comic Con International: San Diego« wurde vor Kurzem enthüllt, dass »Afro Samurai«-Mangaka Takashi Okazaki und Regisseur Junpei Mizusaki derzeit an einem neuen Anime-Film arbeiten, der den Titel »Sound & Fury« trägt. Der Musiker Sturgill Simpson soll ebenfalls an dem Projekt beteiligt sein.

Ein Panel zu dem Anime-Film, der »amerikanische Rockmusik mit Anime verschmelzen« soll, wird am 20. Juli auf der Convention abgehalten. Dort soll unter anderem ein erster Trailer gezeigt werden. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Werbung

Takashi Okazaki ist vor allem durch seinen Manga »Afro Samurai« bekannt, den er von September 2008 bis Februar 2009 in Japan veröffentlichte. Zudem arbeitete er gemeinsam mit Regisseur Junpei Mizusaki an dem Anime-Film »Batman Ninja«.

Quelle: ANN
©2006 岡崎能士・GONZO / サムライプロジェクト

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Sound & Fury«: Neuer Anime-Film des »Afro Samurai«-Mangaka angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
8149
Gast
8149

»zwei Film sowie eine Hollywood-Live-Action-Adaption spendiert«

*Filme

Ihr verwechselt es wohl mit Kite, der einen Live-Action-Film bekommen hat. Afro Samurai ist wie so viele Produktionen lange im Development Hell.

Robin Hirsch
Admin

Danke für den Hinweis. Ich habe den Satz entfernt.