Übersicht: Sommer-Serien bisher ohne Simulcast in Deutschland

Die Sommer-Season ist gestartet und die meisten Simulcast-Lizenzen wurden bereits angekündigt. Doch welche Serien haben es noch nicht nach Deutschland geschafft? Wir verschaffen euch einen Überblick.

Während es auch in dieser Season wieder über 30 Simulcasts mit deutschen Untertiteln gibt, schauen Fans beliebter Serien wie »DanMachi« oder »Karakai Jouzu no Takagi-san« zumindest derzeit noch in die Röhre – beide Serien sind bereits gestartet und ein Simulcast wurde bislang nicht angekündigt. Auch andere Anime, die von vielen Fans heiß erwartet wurden, haben noch nicht den Sprung nach Deutschland geschafft.

Werbung

Zumindest etwas Hoffnung für die nachfolgenden Titel besteht aber noch: Crunchyroll hat aktuell noch zwei Lizenzen offen und auch Anime on Demand wird noch eine Lizenz ankündigen. Wann dies der Fall sein wird, ist aber noch unklar. Außerdem könnte sich ein Publisher die Disc-Lizenz gesichert haben und einen oder mehrere der nachfolgenden Anime demnächst in den Handel bringen.

Welche Simulcasts bereits angekündigt wurden, erfahrt ihr wie immer in unserem Simulcast-Guide.

Sommer-Serien ohne Simulcast mit deutschen Untertiteln

In der nachfolgenden Übersicht sind alle Serien aufgelistet, die alle nachfolgenden Kriterien erfüllen:
  • Neuer Anime, der derzeit zum ersten Mal in Japan ausgestrahlt wird
  • Keine Kinderserie
  • Nur bereits gestartete Serien
  • Aktuell noch kein Simulcast mit deutschen Untertiteln angekündigt
Diese Übersicht ist leider nicht für Deine Bildschirmauflösung optimiert. Wir bitten dies zu entschuldigen.
 

..

* Teil 1 (Episode 1-12) ab 30. August bei Netflix
** Mit englischen Untertiteln bei HIDIVE verfügbar

Änderungen vorbehalten. Stand: 14. Juli 2019, 15:00 Uhr
Titelbild: © Fujino Omori-SB Creative Corp./Danmachi Project

Kommentare

48 Kommentare und Antworten zu "Übersicht: Sommer-Serien bisher ohne Simulcast in Deutschland"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Hanns
Gast
Hanns

Da hortet Funimation wohl wieder weltweite Lizenzen.

NightRay
Gast
NightRay

Drecks verein ehrlich!

Mana
Gast
Mana

Macht Netflix u.a. doch meist genauso. Außerdem ist das doch eher die Schuld der Japaner wenn die überhaupt manche Lizenzen mit so vergeben selbst wenn diese die garnicht nutzen wollen auch mit auf diese Weise.

Mana
Gast
Mana

Naja eine von diesen hat aber Kaze schon sich geholt. Also wenn ein Anbieter früh genug will oder sich dann an die wendet wird das schon gehen…die letzte bei Kaze dauert ja aus unerfindlichen Gründne auch sehr lange.

NightRay
Gast
NightRay

Und welche Lizenz hat sich Kaze geholt?

Mana
Gast
Mana

How Heavy Are the Dumbbells You Lift? ist es wo im englischen auch Funimation die Rechte dran hat. (Und da klappte es ja auch aber eben zeitlich auch früher…) War keiner von den offenen hier gemeint…falls das falsch verstanden wurde. 😉

Nico
Gast
Nico

Beschwerde dich beim deutschen Publisher die sind für Deutschland verantwortlich und nicht funimation

Kazan
Gast
Kazan

@Nico Wenn Funimation die Rechte fürs DACH mit erwirbt (erwerben muss) und diese nicht weiter auswertet und ein hiesiger Publisher somit keine Möglichkeit hat an die Rechte zu kommen liegt es schon an Funimation.

NightRay
Gast
NightRay

Genau

Nico
Gast
Nico

Die Publisher müssen dann Kontakt zu funimation ausnehmen und wenn das keiner macht laufen diese Serien auch hier nicht in simulcast

Mana
Gast
Mana

Wobei man schon von Gier sprechen kann wenn sie Rechte miterwerben und diese nur haben wollen damit sie an diesen anderweitig verdienen können ohne selbst einen Finger zu rühen (immerhin hätten sie auch selbst diese als Simulcast bei den vorhandenen Anbietern auswerten können)…jedenfalls dürfte es über sie wahrscheinlich teurer werden als wenn sie es direkt hätten von den Japanern geholt. Darum kam das vielleicht auch noch nicht wirklich so viel (oder überhaupt) vor.

Kazan
Gast
Kazan

Meistens erwerben sie die Rechte aber nicht freiwillig mit. Das liegt dann am Lizenzgeber, wenn er nur alle Rechte zusammen anbietet. Und warum sollte Funimation oder Sentai Simulcast in Regionen anbieten in den man nicht aktiv ist.

Mana
Gast
Mana

Da es früher auch nicht so war und Funi ja angekündigt hat das sie auch mehr in Europa tätigen wollen ist das schon gewollt von denen. Lediglich die Japaner könnten sagten nein das wollen wir nicht.

Centyona
Gast
Centyona

Also ich hätte noch gerne DanMachi und/oder Kanata no Astra.
DanMachi ist sowieso n Hypetitel und die erste Folge von Kanata no Astra war auch unnormal gut. Eventuell noch Cop Craft da mir die erste Folge auch richtig gut gefallen hat.

Momo
Gast
Momo

Ich bin ganz ehrlich, was bei uns nicht läuft hole ich mir mit VPN. Da ich den legalen Konsum bevorzuge ist es mir lieber gegen AGBs zu verstoßen und dennoch die Industrie zu unterstützen statt auf Webrips zurückzugreifen.

lasse
Gast
lasse

Echt schade Karakai Jouzu no Takagi-san S2, Astra Lost in Space, BEM, Cop Craft und Demon Lord, Retry! waren Serien auf die ich mich super gefreut habe.

Daniel
Gast
Daniel

Und da wundern sich die Japaner und die Deutschen Publisher warum so viel Illegal gestreamt wird. Ich mein in den USA kannst du fast alle Anime bei 1-2 Publisher anschauen wobei da Crunchyroll wohl der größte ist. Und das nach einer Woche sogar Kostenlos^^ oder halt für knapp 5 Doller und auch noch viele Mangas. Und In Deutschland wird vieles erst gar-nicht veröffentlicht. Weil die Lizenz irgendwo verschimmelt. Oder man muss Jahre warten bis sie dann auf ner Disk veröffentlicht sind.
Ich verstehe net warum sich die Publisher nicht mal zusammen schließen.

PS: Crunchyroll hat für Danmachi die Lizenz im englischen Raum wer sie da über ein vpn in englisch sub schauen will.

Momo
Gast
Momo

Die USA ist doch genauso schlimm gesplittet wie bei uns. Die Zeiten wo es nur CR und Funi gab sind schon lange vorbei. HiDive, Netlix, Amazon Prime, Hulu. Überall wird da mitgemischt.

Kazan
Gast
Kazan

Früher gab es in den USA nicht nur CR und Funi. Dort gab es noch bei DAISUKI (in der Bezahlversion) und Anime Network (HiDive ist da der Nachfolge) Simulcast.

jojo
Gast
jojo

echt schade viele gute Animes dabei
Besonders:
-Astra Lost in Space
-CopCraft
-Takagí-san S2
-O Maiden in your Savage
-Ones Within
-Maou sama Retry
-Danmachi S2

Muss ich halt gucken wie und wo ich es mir schauen kann

Mana
Gast
Mana

In der Übersicht fehlt noch der Anime Try Knights, der gehört genauso zur Sommerseason. (Startet am 31.7.) In englisch ist der aber auch noch nicht angekündigt. Könnte ja also noch gut wo kommen.

Ich weiß auch nicht obs soviel Sinn macht die schon früher gestarteten ohne diese Info dazu zu packen, immerhin ist das schon nochmal was anderes.