Deutscher Sprechercast von »Bungo Stray Dogs«

Ende August erscheint die zwölfteilige erste Staffel von »Bungo Stray Dogs« bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray. Passend dazu hat der Publisher heute den deutschen Sprechercast enthüllt, den ihr unten im Überblick findet. Die deutsche Fassung entstand unter der Regie von Detlef Klein bei der DMT Digital Media Technologie GmbH. Andreas Barz hat das Dialogbuch verfasst.

Erste Staffel erscheint als Komplettbox

Die erste Staffel von »Bungo Stray Dogs« kommt am 29. August als Komplettbox in den Handel. Diese Ausgabe ist auf 4.000 Exemplare limitiert und beinhaltet einen Sammelschuber mit Digipaks in transparenten O-Cards. Als Extra gibt es ein Poster, zwei Artcards, einen Magnetbutton, ein Booklet, Trailer und eine Bildergalerie. Die UVP beträgt 119,99 Euro.

Wer bei Anime Planet vorbestellt, erhält die Serie bereits am 25. Juli. Die zweite Staffel kommt voraussichtlich im Dezember in den Handel.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Gesamtausgabe (DVD | Blu-ray)

Studio Bones produzierte bisher drei Staffeln

»Bungo Stray Dogs« entstand im Studio Bones (»My Hero Academia«) unter der Regie von Takuya Igarashi (»Soul Eater«). Nobuhiro Arai (»Chaika, die Sargprinzessin«) war dabei für das Charakterdesign zuständig, während Taku Iwasaki (»Akame ga Kill!«) die Musik beisteuerte.

Die zwölfteilige erste Staffel wurde von April bis Juni 2016 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und bei Crunchyroll mit deutschen Untertiteln im Simulcast gezeigt. Eine zweite Staffel, die ebenfalls bei Crunchyroll verfügbar ist, startete im Herbst 2016. Die dritte Staffel wird seit dem 12. April 2019 bei Crunchyroll im Simulcast gezeigt.

Ein Film mit dem Titel »Bungo Stray Dogs: Dead Apple« ist ebenfalls bei Crunchyroll verfügbar.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Deutscher Sprechercast:

CharakterSynchronsprecher
Atsushi NakajimaSebastian Fitzner (Izuku Midoriya, My Hero Academia)
Osamu DazaiTimo Kinzel (Tsumugu Kihara, Nagi no Asukara)
Doppo KunikidaChristian Rudolf (Yumina Ernea Belfast, In Another World With My Smartphone)
Ryuunosuke AkutagawaDaniel Schütter (Obi, Die rothaarige Schneeprinzessin)
Junichirou TanizakiNils Rieke (Sai Yamanaka, Naruto Shippuden)
Ranpo EdogawaAsad Schwarz (Satori Tendo, Haikyu!! Karasuno vs. Shiratorizawa)
Ichiyou HiguchiJennifer Böttcher (Kiki Seiran, Die rothaarige Schneeprinzessin)
Kenji MiyazawaFelix Strüven (Yuuki Anzai, Devils’ Line)
Akiko YosanoJannika Jira (Hotaru Tachibana, Aoharu x Machinegun)
MinouraJohann Fohl (General Mojack, To Love-Ru: Trouble)
Chuuya NakaharaTammo Kaulbarsch (Kiba Inuzuka, Naruto Shippuden)
Yukichi FukuzawaDaniel Welbat (Daltzorne, Hunter x Hunter)
Kyouka IzumiSarah Tusk (Shihoru, Grimgar, Ashes and Illusions)
Naomi TanizakiAlina Degener (Biino Bandou, Amagi Brilliant Park)
Ougai MoriRobert Kotulla (Minatsuki, B: The Beginning)
Lucy Maud MontgomeryNadine Schreier (Sanae Ebato, Scum’s Wish)
SugimotoFlemming Stein (Kaname Isaki, Nagi no Asukara)
Motojirou KajiiRasmus Borowski (Ban, The Seven Deadly Sins)
Francis Scott Key FitzgeraldTetje Mierendorf (Gretchen, Bob’s Burgers)
Kirako HarunoAnnika Tenter (Francois Min, Lance N’ Masques)
Rokuzou TaguchiTommaso Cacciapuoti (Hayashi, Grimgar, Ashes and Illusions)
Michizou TachiharaJörn Linnenbröker (Takeomi Kuroiwa, Tokyo Ghoul:re)
FahrerHolger Umbreit (Bacchus, Rage of Bahamut: Genesis)
BlonderAlexander Merbeth (Hideki Nishimura, Netoge)
Ryuurou HirotsuRobin Brosch (Gamakichi, Naruto)
Nobuko SasakiNina Witt (Kukuri, Tsugumomo)

Deutscher Trailer:

Handlung:

Als Nakajima Atsushi aus dem Waisenhaus geworfen wird und kurz vor dem Hungertod steht, trifft er auf zwei skurrile Gestalten. Eine von ihnen ist der Selbstmord-Fanatiker Dazai Osamu und Atsushi erwischt ihn dabei, wie er sich in einem Fluss ertränken möchte. Der andere heißt Doppo und blättert stets hektisch in einem Notizbuch herum. Beide sind Mitglieder der »Bewaffneten Detektive«, einer Organisation mit übernatürlichen Fähigkeiten, die sich um Fälle kümmert, die selbst Militär und Polizei überfordern. Ehe sich Atsushi versieht, muss er helfen, einen menschenfressenden Tiger aufzuspüren …

Quelle: KSM Anime
© 朝霧カフカ・春河35/KADOKAWA/2019文豪ストレイドッグス製作委員会

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Deutscher Sprechercast von »Bungo Stray Dogs«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shinji
Gast

Da bin ich schon ein bißchen enttäuscht.
Der Cast klingt für mich leider nicht besonders, sondern eher nach Hamburg Standard-Kost (auch wenn Fitzner mitspricht)
Klar sind da, mMn, ein paar tolle und besondere Stimmen dabei, wie ua Asad Schwarz, Rasmus Borowski und (für mich) ganz besonders Tobias Schütter.
Aber insgesamt wirkt das auf mich nicht sonderlich erfrischend.
Was für andere Serien in Ordnung gewesen wäre, ist bei dieser leider nicht ausreichend genug…
Na klar kommt es auch darauf an, wie das von der Regie umgesetzt wird, aber ich kenne schon einige andere Hamburg-Beispiele und kann ungefähr einschätzen, wie es am Ende sein wird.
Keinesfalls schlecht, aber vom Hocker reissen wird es mich auch nicht…

Diese Serie hätte eine wirklich besondere „Kölnsynchron“-isation verdient gehabt, wie die von „Overlord“!

shinji
Gast

*Daniel Schütter, nicht Tobias

BLUEANGEL X
Gast

Sei lieber froh das es keine synchro von Violetmedia ist. Den Hamburg hat bessere tonabmischungen als Violetmedia in München.