Deutsche Trailerpremiere von »Is This A Zombie?«

zombie

Vor wenigen Wochen begann AniMoon Publishing mit dem deutschen Disc-Release der Serie »Is This A Zombie?«. Passend dazu dürfen wir euch heute exklusiv einen deutschen Trailer zum Anime präsentieren, den ihr euch weiter unten ansehen könnt.

Das erste von drei Volumes der ersten Staffel erschien am 28. Juni als limitierte Mediabook-Edition mit Sammelschuber auf DVD und Blu-ray. Dabei werden die ersten vier Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe geboten. Als Extra gibt es ein Booklet sowie einen Acryl-Anhänger in Form der pinken Kettensäge. Das zweite Volume folgt am 26. Juli.

»Is This A Zombie?« entstand im Studio Deen (»Higurashi«) unter der Regie von Takaomi Kanasaki (»KonoSuba«). Für die deutsche Synchronisation war das Studio TNT Media verantwortlich. Die Dialogregie übernahmen Velin Marcone, Heinz Burghardt und Patrick Keller.

Bei Amazon bestellen:

>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

>> Serie bei AniMoon vorbestellen

Deutscher Trailer:

Handlung:

Nicht jeder Zombie ist einer dieser gruseligen, hirnfressenden Typen. Eines Nachts, als der Oberschüler Ayumu Aikawa nur schnell zum Konbini wollte, wurde er von einem Serienmörder getötet und von einem Nekromanten namens Eucliwood Hellscythe direkt wieder zum Leben erweckt. Es gibt allerdings einen kleinen Nachteil: Er ist jetzt ein Zombie. Doch die Dinge werden noch seltsamer, als er versehentlich die Uniform eines Magical Girls stiehlt und ihre Kräfte übernimmt! Haruna, das Ex-Magical-Girl, zwingt ihn nun dazu, böse Kreaturen, die als Megalo bekannt sind, zu bekämpfen, bis sie einen Weg gefunden haben, den Tausch rückgängig zu machen.

Quelle: AniMoon Publishing
© 2012 木村心一・こぶいち むりりん/富士見書房/マテライズ魔法学校

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Deutsche Trailerpremiere von »Is This A Zombie?«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu117
Gast

Wow. Klingt ziemllich gut. Habe die ersten Folgen schon auf Deutsch auf ProsiebenMaxx gesehen und hab mich totgelacht xD. Cooler Titel den sich Animoon geschnappt hat.

Nadjenka
Gast

oh mann, da bleib ich lieber beim Original.