Starttermin des »Koisuru Asteroid«-Anime bekannt

Koisuru-Asteroid-r25-7

Auf der offiziellen Webseite der kommenden Anime-Adaption von Quros Comedy-Manga »Koisuru Asteroid« wurde heute bekannt gegeben, dass die Serie ab Januar 2020 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Zudem wurde das Produktionsteam enthüllt.

Neuer Anime von Doga Kobo

Demnach entsteht der Anime im Studio Doga Kobo unter der Regie von Daisuke Hiramaki (»WATATEN!: an Angel Flew Down to Me«). Yuka Yamada (»New Game!«) ist für die Serienkomposition zuständig, während Jun Yamazaki (»Uzamaid!«) die Charakterdesigns übernimmt.

Quro startete den Manga im Januar 2017 im »Manga Time Kirara Carat«-Magazin. Houbunsha veröffentlichte bisher zwei Bände in Japan. Hierzulande ist die Reihe bisher nicht erhältlich.

Visual:

Koisuru-Asteroid-visual

Handlung:

»Ich hab dir an jenem Tag versprochen, einen Asteroiden zu finden!«

Mira gab einem Mann, den sie als Kind auf einem Campingplatz traf, das Versprechen »einen Asteroiden zu finden«. An der Oberschule versucht sie dem Astronomie-Club beizutreten, doch dieser wurde allerdings mit Geowissenschafts-Club zusammengelegt.

Quelle: pKjd
©Quro・芳文社/星咲高校地学部

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Starttermin des »Koisuru Asteroid«-Anime bekannt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BunnyHunter
Gast

Lauter Anime die ich liebe haben die macher dieser serie Produziert ^^ Wataten und New Game sind genial UzaMaid ist auch interesant 🙂
Leider wirds wohl keine der serien nach Deutschland schaffen wenn überhaupt dann New Game die anderen haben halt zu viel loli Content da traut sich wenn überhaupt vieleicht Animoon ran .

Italo Beat Boy
Gast

Stimmt, irgendein Publisher sollte sich mal »Kodomo no Jikan« sichern. 😉

aybekay
Gast

Sieht ganz cool aus, freue mich schon auf diesen anime (: