»African Office Worker«: Starttermin und Promo-Video zur Anime-Adaption

buisnessman-in-africa-h-26-7

Auf der offiziellen Webseite der kommenden Anime-Adaption von Gamus Manga-Reihe »African Office Worker« (jap.: »Africa no Salaryman«) wurde heute bekannt gegeben, dass die Serie ab Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Zudem wurden ein neues Promo-Video, ein weiteres Visual sowie das Produktionsteam enthüllt.

Demnach entsteht der Anime unter der Regie von Tetsuya Tatamitani, der auch als Chief-Animation-Director fungiert. Hotzipang ist für die Charakterdesigns und die Animationen verantwortlich, während Yūichirō Momose (»My Sister, My Writer«) das Skript schreibt. Für die Musik ist Tako Yamaguchi verantwortlich.

Gamu startete den Comedy-Manga im Dezember 2014 auf der »Gene pixiv«-Webseite. Media Factory veröffentlichte bisher drei Bände in Japan. Hierzulande ist die Reihe nicht erhältlich.

Bereits im Juni 2017 erhielt der Manga eine Anime-Adaption, die in der »Anime Beans«-App von Production I.G veröffentlicht wurde. Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

Promo-Video:

Visual:

africa-kv

Handlung:

Die Geschichte folgt einem Löwen, einer Eidechse und einem Tukan, während sie das Leben von Büroangestellten in einer kapitalistischen Gesellschaft in Japan leben und sich gleichzeitig mit ihren einzigartigen Situationen als Tiere befassen, die jenseits der Savanne und der Nahrungskette leben.

Quelle: ANN
©Project AFRICAN OFFICE WORKER 2019

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar