»Kono Oto Tomare!«: Starttermin der zweiten Hälfte

Auf der offiziellen Webseite von »Kono Oto Tomare!« wurde heute bekannt gegeben, dass die zweite Hälfte des Anime ab dem 5. Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Zudem wurde verkündet, dass Shouta Aoi den neuen Opening-Song »Harmony« singen wird. Yuuma Uchida steuert das Ending bei.

Der Anime entsteht im Studio Platinum Vision (»Servamp«) unter der Regie von Ryōma Mizuno. Ayumu Hisao (»Devils‘ Line«) schreibt das Skript und fungiert zudem als Supervisor, während Junko Yamanaka (»ReLIFE«) und Toshimitsu Kobayashi (»Spice and Wolf II«) für die Charakterdesigns verantwortlich sind.

Amyū startete den Manga im August 2012 im »Jump SQ«-Magazin. Shueisha veröffentlichte bisher 20 Bände der Reihe, von denen sich mittlerweile mehr als 2,3 Millionen Exemplare im Umlauf befinden. Hierzulande ist die Anime-Serie bisher nicht verfügbar.

Promo-Video:

Handlung:
Takezō ist das letzte Mitglied des Koto-Clubs, der dem traditionellen japanischen Saiteninstrument gewidmet ist. Falls er keine neuen Mitglieder findet, wird der Club aufgelöst. Als Takezō eines Tages alleine im Clubraum ist, kommt ein Schüler herein und verlangt, dass er in den Club aufgenommen wird. Dieser Schüler ist der delinquente Chika Kudō, der selbst den älteren Schülern Angst macht…

Quelle: ANN
©アミュー/集英社・この音とまれ!製作委員会

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "»Kono Oto Tomare!«: Starttermin der zweiten Hälfte"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Anonym-san
Gast
Anonym-san

und auf ger sub gibt es den immernoch nicht?

Mkay
Gast
Mkay

Ich wünschte auch, dass sich jemand mal die Lizenz holen würde. 🙁

Mana
Gast
Mana

Die Lizenz an dem Titel hatte sich so Funimation geholt. Wenn es dann kein Herausgeber lizenziert und so keine Fansubber machen (von denen nicht mehr wirklich viele da sind), gibt es halt keine und es bleibt einen nur mit englischen zu schauen.

Mkay
Gast
Mkay

Deshalb hoffe ich, dass sich jemand die Lizenz für Deutschland holt, weil man ihn nicht legal hier schauen kann. Fansubber oder so ein Kram ist für mich keine Option, habe genug andere Anime die ich noch schauen kann. Dennoch wäre eine Lizenz schön, weil mich der Anime interessiert.

Mana
Gast
Mana

Am besten bei Universum wünschen, damit sie merken dass Interesse da ist (ist schließlich auch ein etwas anderer Titel)..hab den Titel da schon kurz nachdem er losging dort vorgeschlagen. Und ansich wars ja früher gerade so das sie doch auch lieber Titel holten die nicht als Simulcast wo kommen…

Mana
Gast
Mana

Es gibt mittlerweile schon 20 Bände in Japan. 😉