AKIBA PASS Festival 2020 mit erstem Film angekündigt

children-of-the-sea-h-2-8

Der Publisher peppermint anime gab heute auf der AnimagiC bekannt, dass es auch im nächsten Jahr ein AKIBA PASS Festival geben wird. Passend zu dieser Ankündigung wurde mit »Children of the Sea« auch der erste Film vorgestellt, der von polyband lizenziert wurde und auf dem Festival seine Premiere feiern wird.

Der Fantasy-Film entstand im Studio 4°C (»Mind Game«) unter der Regie von Ayumu Watanabe (»After the Rain«). Kenichi Konishi (»Tokyo Godfathers«) war für die Charakterdesigns und die Animationen verantwortlich, während Joe Hisashi, der bereits für die musikalische Untermalung einiger Filme des Studio Ghibli zuständig war, die Musik beisteuerte. Ein Disc-Release ist für einen späteren Zeitpunkt bei polyband geplant.

Das nächste AKIBA PASS Festival findet vom 25. Januar bis zum 8. Februar 2020 statt. In welche Städte das Festival kommt, ist bislang noch nicht bekannt.

Promo-Video:

Visual:

children-of-the-sea-visual

Handlung:

Als Ruka jünger war, sah sie einen Geist im Wasser des Aquariums, wo ihr Vater arbeitet. Jetzt fühlt sie sich von dem Aquarium und den zwei mysteriösen Jungen Umi und Sora, die sie dort traf, angezogen. Sie wurden von Dugongs aufgezogen und hören dieselben seltsamen Rufe vom Meer. Rukas Vater und die anderen Erwachsenen, die im Aquarium arbeiten, sind sich nur entfernt bewusst, was die Kinder erleben, als sie in das Geheimnis des weltweiten Verschwinden von Fischen aus Ozeanen geraten.

Quelle: peppermint anime
©2019 五十嵐大介・小学館/「海獣の子供」製作委員会

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "AKIBA PASS Festival 2020 mit erstem Film angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shinji
Gast

Gut, dass Polyband weiterhin an neuen Titeln arbeitet!

Aber bitte nicht mit einer, den anderen Publishern nachgeahmten VÖ- und Preisstrategie.
Und absolut keine 4 Vol. Strategie mehr bei 12-13 Episoden Animes!
Am besten gleich Gesamteditionen zu einem fairen Preis rausbringen!
So wie die kommende „Megalo Box“ Gesamtedition nur um einiges schmaler.
Bitte… 😉

Und schaltet für das Label mehr Werbung für eure Produkte, auf Anime-Newssources oder in den sozialen Netzwerken, denn ihr seid in Deutschland noch relativ unbekannt ✌🏻🙂
Viel Glück euch!

8149
Gast

Freut mich! Der Trailer sueht sehr schön aus.