»Violet Evergarden«: Neues Promo-Video zum Side-Story-Special

violet

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von »Violet Evergarden« wurde heute ein neues Promo-Video zum Special »Violet Evergarden Side-Story: Eternity and the Auto Memory Doll« veröffentlicht, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

»Violet Evergarden Side-Story: Eternity and the Auto Memory Doll« entstand im Studio Kyoto Animation unter der Regie von Haruka Fujita, der bereits als Series Director an der Anime-Serie mitwirkte. Die Weltpremiere fand auf der diesjährigen AnimagiC in Mannheim statt. In Japan wird das Special vom 6. bis zum 26. September im Kino zu sehen sein.

Die Serie »Violet Evergarden« ist bei Netflix mit deutscher und japanische Sprachausgabe verfügbar. Ein Sequel-Film wird ab dem 10. Januar 2020 in den japanischen Kinos gezeigt. Eine weltweite Veröffentlichung soll zeitgleich erfolgen.

>> Zur Serie bei Netflix
>> Zur Extra-Episode bei Netflix

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)
>> Extra-Episode (DVD | Blu-ray)

Promo-Video:

Darum geht es:

Die Serie handelt von dem gleichnamigen Mädchen, das als sogenannte »Auto Memories Doll« die Gedanken und Gefühle von Menschen in Worte umsetzt und als Briefe überbringt. Dabei begegnet Violet vielen verschiedenen Menschen und Formen der Liebe.

Quelle: Kyoto Animation
©Kana Akatsuki, Kyoto Animation / Violet Evergarden Production Committee

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "»Violet Evergarden«: Neues Promo-Video zum Side-Story-Special"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
luna
Gast
luna

Es sieht so schön aus 😍
Hoffentlich müssen wir nicht all zu lange auf den Home Release warten!

Sora
Gast
Sora

Ein wirklich unfassbar schöner Film (gesehen auf der AnimagiC )

Rarufu
Gast
Rarufu

Ich war bei der Premiere dabei und es war wunderschön
Richtig toller Film, steht der Serie in nichts nach ❤️
Da Universum an ihrem Stand auf der Animagic einen fetten Banner zum Side-story Film hatten geh ich davon aus dass sie auch die Lizenz haben/holen.

Anonym-san
Gast
Anonym-san

Side Story heißt Nebengeschichte oder?

Radon
Gast
Radon

Ja. Man kann sich den Film als direkten Anhängsel von der Anime-Serie denken. (bereits auf der Animagic gesehen)

chuuyaswife
Gast
chuuyaswife

War am Animagic-Samstag extra um ca. 8 Uhr schon da und ich bereue nichts. Der Film war wunderschön. ^^ Definitiv empfehlenswert!