Erster deutscher Clip zu »Sword Art Online -Alicization-«

Anfang des nächsten Monats beginnt peppermint anime mit dem deutschen Disc-Release der Serie »Sword Art Online -Alicization-«. Passend dazu veröffentlichte der Publisher nun einen ersten deutschen Clip, den ihr euch weiter unten ansehen könnt.

Disc-Release ab September

Das erste Volume von »Sword Art Online -Alicization-« kommt voraussichtlich am 5. September 2019 als DVD und Blu-ray in den Handel. Dieses beinhaltet die ersten sechs Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Einige Wochen später erscheint eine Collector’s Edition, die exklusiv im AKIBA PASS Shop erworben werden kann. Eine Übersicht über die verschiedenen Editionen sowie den Sprechercast findet ihr hier.

Der erste Teil der dritten »Sword Art Online«-Staffel lief in der Herbst-Season 2018 sowie in der Winter-Season 2019 im japanischen Fernsehen sowie bei WAKANIM im Simulcast. Die ersten Episoden stehen bereits mit deutscher Sprachfassung bei ANIMAX zur Verfügung. Der zweite Teil mit dem Titel »Sword Art Online -Alicization- War of Underworld« startet im Herbst 2019.

Serie hier vorbestellen:

>> Collector’s Edition
>> Sammelschuber
>> Standard-Edition

Serie hier streamen:

>> WAKANIM
>> Anime2You
>> ANIMAX

Deutscher Clip:

Handlung:

»Wo… bin ich…?« Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich, in die er mithilfe des FullDive-Systems gelangt ist. Da er sich nur vage an die Zeit kurz vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen schwarzen Baumes »Gigas Cedar« trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er denselben Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während er nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, freundet sich Kirito mit Eugeo an. Eine bestimmte Erinnerung kommt in Kirito auf: Eine Erinnerung, wie Kirito und Eugeo als Kinder in Wald und Wiese umherliefen – eine Erinnerung, die nicht existieren sollte. In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen…

Quelle: peppermint anime
©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "Erster deutscher Clip zu »Sword Art Online -Alicization-«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu117
Gast
Natsu117

Gott freu ich mich auf Staffel 3 auf Deutsch 😍 Alice und Eugeo klingen klasse. Zu Kirito muss man nichts mehr sagen.

Cloud Strife
Gast
Cloud Strife

Wer Folgen schon sehen möchte Sie bei Amazon Prime die ersten 3 Folgen ansehen

GameWave
Gast
GameWave

habe die erste folge schon auf deutsch nochmal gesehen und Christian Zeiger macht wie immer einen extrem guten job 😀 DIe stimme passt aber auch einfach perfekt auf Eugeo <3

Himuckel
Gast
Himuckel

OMG Sie schaffen es mal Integrity richtig als Integrität zu übersetzen.
In den Untertiteln auf Wakanim wird es immer als Integration übersetzt, schon bissl peinlich…

Saber20th
Gast
Saber20th

Ich erinnere mich zwar nich mehr an die Jap. Kinderstimmen von Alice und Eugeo aber so nur die Deutschen stimmen zu hören gefallen mir diese nicht bis auf Kirito

Saber20th
Gast
Saber20th

Korrigiere mich Eugeos deutsche Stimme als Kind, zu Kindlich und Alice Stimme als Kind zu erwachsen

Anton
Gast
Anton

Mhh…🤔 ich weiß ja nicht. Ich schaue bereits seit dem Release der ersten Folge auf Gersub, aber ich finde das die Stimmen nicht zu den Karaktern passen. Naja sie sprechen ja auch erst mal die Kinder, aber ich glaube daran das sie es besser machen konnten.