Erster deutscher Teaser zum »Final Fantasy VII«-Remake

Square Enix präsentierte heute im Vorfeld der Gamescom einen neuen Teaser zum »Final Fantasy VII«-Remake, der erstmals Szenen mit deutscher Sprachausgabe zeigt. Das Video könnt ihr euch weiter unten ansehen.

Remake erscheint im März 2020

Der erste Teil des Remakes wird weltweit voraussichtlich am 3. März 2020 mit deutscher, englischer und japanischer Synchronisation exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht. Dieser Teil konzentriert sich auf die Geschichte von Midgar und ist als eigenständiges Spiel konzipiert. Wann der zweite Teil erscheinen wird, steht noch nicht fest.

»Final Fantasy VII Remake« bringt das legendäre RPG nicht nur zurück, sondern erweitert es auch. Das Spiel erzählt die Geschichte einer Welt, die unter der Herrschaft eines skrupellosen Konzerns, der Shinra Electric Power Company, steht. Dieser entzieht dem Planeten seine Lebensenergie in Form von Makro-Energie. In der Stadt Midgar leistet eine Anti-Shinra-Organisation namens Avalanche Widerstand. Cloud Strife, ein ehemaliges Mitglied der Eliteeinheit Soldat und jetzt ein Söldner, hilft der Gruppe dabei. Ihm ist nicht klar, welche epischen Konsequenzen ihn erwarten.

Teaser-Video:

Quelle: Square Enix
© Square Enix

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Erster deutscher Teaser zum »Final Fantasy VII«-Remake"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Shigen
Gast

Das sind die Sprecher aus dem Film Advent Children oder? Zumindest fiel es mir bei Tifa auf.

Japanischer_Glotzfrosch
Gast

Nee leider nicht.
So wie es Klang, wird Cloud von Felix Mayer gesprochen oder Nico Sablik
Tippe dennoch eher auf Mayer, weil wieder Brecklinghaus zu hören, also wird es wahrscheinlich ein Münchner Studio zusammen murksen

Luy
Gast

Marko-Energie 😛
Okay, mit deutscher Synchro? Hoffe die ist überzeugend. Gibt ja solche und solche.

TomSir79
Gast

Naja, wer’s mag. Mein’s ist es jetzt nicht. 🤷‍♂️

Ich bleibe eher beim japanischen Original.