»The Ancient Magus‘ Bride«: Design des Sammelschubers

Im November beginnt KAZÉ mit dem deutschen Disc-Release der Anime-Serie »The Ancient Magus‘ Bride«. Passend dazu enthüllte der Publisher nun das Design des Sammelschubers, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Erstes Volume erscheint im November

Das erste Volume mit den ersten sechs Episoden erscheint voraussichtlich am 7. November 2019 als Limited Edition auf DVD und Blu-ray. Als Extra werden ein Sammelschuber sowie das Clean-Opening und -Ending gelistet. Die UVP beträgt 43,95 Euro für die Blu-ray und 39,95 Euro für die DVD.

Die weiteren Volumes folgen ab Dezember 2019 im Monatsrhythmus mit den folgenden Terminen: Volume 2 am 5. Dezember 2019, Volume 3 am 16. Januar 2019 und Volume 4 am 6. Februar 2020. Die dreiteilige Prequel-OVA »Those Awaiting a Star« erscheint am 5. März 2020 als fünftes Volume. Eine Vorbestellung ist bislang noch nicht möglich.

Anime bereits online verfügbar

Die Serie entstand im Studio Wit unter der Regie von Norihiro Naganuma. Jamie Marchi und Aya Takaha schrieben das Skript, während Hirotaka Katou für das Charakterdesign zuständig war. Die deutsche Sprachfassung wurde von der Hamburger Synchron GmbH produziert.

»The Ancient Magus‘ Bride« lief in der Herbst-Season 2017 sowie in der Winter-Season 2018 im japanischen Fernsehen und wurde hierzulande von Crunchyroll im Simulcast gezeigt. Alle Episoden sowie die OVA sind bereits mit deutscher und japanischer Sprachausgabe auf Abruf verfügbar.

>> Zur Serie bei Crunchyroll
>> Manga bei Amazon bestellen

Erste Episode:

Handlung:
Chise Hatori wurde ihr ganzes Leben mit Vernachlässigung und Misshandlung gepeinigt und durfte nie aus eigener Hand erfahren, was Liebe ist. Abseits der Wärme einer Familie musste sie selbst alle möglichen Hindernisse überwinden. Doch als schon alle Hoffnung verloren scheint, macht sie eine schicksalhafte Begegnung. Als sie ein Mann mit dem Schädel einer Bestie bei einer Sklavenauktion erwirbt, ändert sich Chises Leben für immer. Dieser Mann ist ein Magier und er befreit Chise von ihren Fesseln. Kurz darauf trifft er eine tollkühne Aussage: Chise wird sein Lehrling werden – und seine Braut!

Quelle: KAZÉ
© 2017 Koré Yamazaki/MAG Garden, Mahoyome Partners

Kommentare

15 Kommentare und Antworten zu "»The Ancient Magus‘ Bride«: Design des Sammelschubers"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BunnyHunter
Gast

Klasse Covermotiv sieht insgesammt recht edel aus wäre super wenn das motiv mit Hochprägung und Glanzfolie wäre 🙂

KuroMandrake
Gast

Wunderschön, ist so gut wie gekauft. 🙂

Witchblade2008
Gast

Sehr schönes Motiv, passt sehr gut zur Serie. Wird sicherlich in meine Sammlung aufgenommen.

Kigeki
Gast

Sieht sehr hübsch aus und Bluray Streifen entfernbar, das ist mir sehr wichtig da ich den meistens einfach nur unpassend zum Cover finde. Vorallem wenn er dieses Standart Bluray-Blau hat. In letzter Zeit wird sich ja wenigstens bemüht den Streifen i.wie farblich anzupassen. Habe einige Serien auf DVD weil die Bluray Version durch den blauen Streifen einfach scheiße aussieht, und ich auch keine Probleme mit DVDs habe. Wenn der Streifen farblich angepasst ist kann ich es noch hinnehmen, nur wenn er blau ist und garnicht zum Schuber passt stört es mich

KuroMandrake
Gast

Ich kaufe Animes nur auf DVD, daher ärgere ich mich darüber auch nicht. 😉
Was ich aber begrüßen würde das man einheitliche Verpackungen macht und da tendiere ich zur BD Größe bei HxH, Goblin Slayer und One-Punch Man gehts ja auch, also warum nicht auch alle anderen?

Kigeki
Gast

Also solange es die Amaray Hüllen sind ist ja logisch das es nicht geht weil die Bluray Hüllen halt einfach kleiner sind also die der DVDs. Aber generell wird das in letzter Zeit häufiger gemacht. Habe Mirai Nikki, Hero Academia Staffel 1 und One Punch Man z.B. auf DVD in den selben Hüllen wie bei der BD Variante. Ansonsten weiß ich das es bei so gut wie allen Animoon Serien und z.B. wie du sagtest Hunter x Hunter oder auch Black Clover so ist. Warum das nicht bei allen Digipack, Mediabook, Steelcase/book usw. Varianten so ist versteh ich auch nicht wirklich, aber ich denke soweit es möglich ist machen die Publisher es. Sieht man ja immerhin an den oben genannten Beispielen welche ja alle noch recht neu sind von der Veröffentlichung her. Serien wo sie es nicht machen sind z.B. meist ältere Serien von ihnen wo Folgestaffeln dann genauso erscheinen weil das ja sonst ziemlich bescheiden aussehen würde wenn Staffel 1 größer ist als Staffel 2 etc.
Natürlich gibt es immernoch Ausnahmen wo es nicht gemacht wird usw, wird wohl nie komplett einheitlich sein. Ich stelle schon extra die kleinen Schuber alle zusammen und die Großen alle zusammen damit es besser aussieht

Teru
Gast

Traumhaft. Ich kann den Release der Serie kaum erwarten.

Ma2Ju
Gast

Ich habe Angst. Mir ist es noch nie gelungen die Aufkleber von einem Kaze Schuber zu entfernen, ohne den Schuber dabei zu beschädigen. Entweder ich habe immer Pech was das angeht (vorsichtig bin ich mittlerweiler!) oder Kaze sollte sich mal um mehr Qualität bemühen.

KuroMandrake
Gast

Tja Kaze machen es eigentlich immer mit dem Flatschen so, das er auf der Folie klebt, daher kann ich deine begründete Angst nicht nachvollziehen?

Oliver
Gast

@Ma2Ju Hast du es schon mit Föhn vorher drüber versucht? Bei mir hat das immer geholfen den Aufkleber ohne Rückstand und Schaden zu entfernen.

shinji
Gast

Mit dem Föhn war ich bisher auch immer erfolgreich!
Das beste Mittel gegen hartnäckige Aufkleber☝🏻

Kigeki
Gast

Also FSK Sticker ist auf der Außenfolie daher kann der nicht gemeint sein. Die Klebepunkte sind aber extrem nervig manchmal. Aber in letzter Zeit sind die Infozettel nurnoch eingelegt statt dran geklebt. Hoffe ist hier auch so. Kazé’s Klebepunkte sind sehr widerspinstig, die von KSM sind sehr leicht und ohne Rückstände zu entfernen

Ma2Ju
Gast

Ja, ich meine das Infoblatt hinten. Habe aber auch lange keinen neueren Schuber mehr von Kaze gekauft. Falls das mittlerweile anders ist, nehm ich alles zurück.

Kigeki
Gast

Ist manchmal mit Klebepunkten, manchmal nicht. Ich erkenne da auch kein wirkliches System hinter. Aber die Klebepunkte nerven mich bei Kazé am allermeisten. Krieg ich manchmal nicht vollständig entfernt. Bei meinen letzten Kazé Schubern (Attack on Titan Staffel 2, Shokugeki no Souma Staffel 3, Mirai Nikki und Hero Academia Staffel 2) waren die Zettel aber glaub ich nur anliegend und nicht aufgeklebt. Hier kann man das auch gut sehen im Video (Beispiel Hero Academia): https://www.youtube.com/watch?v=LIYFUoFndYY

BunnyHunter
Gast

Kommt auch auf das oberflächenmaterial des schubers an ich hatte bisher nur bei dem schuber von Accel World probleme den stcker abzubekommen hab den dann lieber drangelassen die oberfläche ( druck ) ist da sehr empfindlich .