Dritter Synchro-Clip zu »DARLING in the FRANXX«

Ab dem 11. September bietet Crunchyroll die Serie »DARLING in the FRANXX« mit deutscher Sprachausgabe auf Abruf an. Passend dazu wurde nun ein dritter deutscher Synchro-Clip veröffentlicht, den ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Serie erscheint bei KAZÉ

Der Original-Anime entstand in den Studios CloverWorks (»The Promised Neverland«) und Trigger (»Kill la Kill«). Die Regie führte dabei Atsushi Nishigori, der zusammen mit Naotaka Hayashi (»Steins;Gate«) ebenfalls als Drehbuchautor an der Produktion arbeitete. Die Charaktere wurden von Masayoshi Tanaka (»Kimi no Na wa.«) und die Mecha-Designs von Shigeto Koyama (»Star Driver«) entworfen.

»DARLING in the FRANXX« wurde von Januar bis Juli 2018 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Hierzulande zeigte Crunchyroll die Serie im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Ein Disc-Release erfolgt demnächst bei KAZÈ.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Clip:

Synchronsprecher:

CharakterSynchronsprecher
HiroMaximilian Belle (Taki Tachibana, Your Name.)
HachiJulius Braach (Keith Furman, The Imitation Game)
NaomiPatricia Strasburger (Kurumi Nonaka, The Testament of Sister New Devil)
Professor FranxxKlaus Münster (Rick Walken, Akashic Records of Bastard Magical Instructor)
NanaFriederike Sipp (Ginshu, Die Walkinder)
GorouFabian Rohm (Takehito Morokuzu, Prison School)
ZoromeSandro Blümel (Jack Atlas, Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time)
FutoshiMalte Wetzel (Sakuta Azusagawa, Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai)

Darum geht es:

Die ferne Zukunft. Menschen leben in riesigen mobilen Städten, den Plantations. Stets der Bedrohung durch »Kyoryuu« ausgesetzt. Ihre einzige Verteidigung gegen diese: Riesige Roboter namens FRANXX, die nur von einem Jungen/Mädchen-Pärchen gesteuert werden können.

Quelle: Crunchyroll
©ダーリン・イン・ザ・フランキス製作委員会

Kommentare

31 Kommentare und Antworten zu "Dritter Synchro-Clip zu »DARLING in the FRANXX«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Rarufu
Gast

Das klingt so emotionslos runtergesprochen… Konnte ich mir nicht ganz anschauen

Ich bleibe bei dem Anime wohl eher beim guten alten O-Ton 🙂

Chrono
Gast

Das sehe ich auch so. Wie man so eine Synchro als »super« bezweifeln kann, ist mir schleierhaft.

Mana
Gast

Hat halt nicht jeder gute Ohren und weiß überhaupt was gut ist…..wenn ja kaum noch bessere kommen gewöhnen sich halt auch immer mehr an das ganze.

Rarufu
Gast

Da muss ich dir zustimmen…
Ich hab das Gefühl dass die dt. Synchros irgendwie immer schlechter werden

Ich gebe grundsätzlich jeder Synchro eine Chance aber wenn mir schon die Lust beim Anschauen eines kurzen Clips vergeht mache ich mir da wenig Hoffnung dass mich das Gesamtbild überzeugt

Zum Glück beinhalten die meisten Discs ja OmU^^

@Erica
Gast

früher mochte ich die deutsche Synchro einfach sehr gerne… , heutzutage eher nicht mehr.

Hyourinmaru
Gast

@Rarufu Die Frage, die sich mir dabei aber immer stellt, ist, kann man es verantworten den Disc-Release zu kaufen, wo so eine miese Synchro drauf ist, weil man OmU schauen möchte und was fürs Regal haben will? Denn, wenn der Disc-Release gekauft wird, finanziert /unterstützt man dadurch ja auch diese Synchro mit. Und dadurch zeigt man dem Markt auch, dass hier Interesse besteht.
Ich hoffe nur, dass die anderen Publisher da nicht auch auf den Zug aufspringen.

Rarufu
Gast

Aber was bleibt einem als Sammler/Fan der Serie denn anderes übrig wenn man die Disc unbedingt im Regal stehen haben möchte?

Nur wegen einer schlechten Synchro möchte ich nicht auf die Disc verzichten

Deiner Argumentation kann ich aber folgen, das Thema ist leider nicht einfach

Zero
Gast

Aha du willst mir also sagen das ich keine guten Ohren habe weil ich die synchro gut finden, also geht es noch? Man sollte endlich mal lernen eine Synchro nicht immer fakt hinzustellen, dass sie allgemein schlecht ist. Langsam geht es aber los hier.

japanischer Glotzfrosch
Gast

Du hast schlechte Ohren. Denn man hört hier ganz klar, das die Sprecher bzw die Regie nicht bemüht den Figuren auch das nötige Leben einzuhauchen. Obwohl auch die Mische hier wie immer das Problem ist.

Zero
Gast

Das kannst du gerne mir überlassen was ich gut finde und was nicht.

Railgun
Gast

Und leute wie du sollten lernen nicht bei allem immer auf Geschmacksache zu setzen. Bei Dinge wie ner Synchro kann man sich auf Fakten setzen wie z.B. Ob die stimme zu Chara XY passt, passt die abmischung, sind die Dialoge gut geschrieben, wie gut ist die Leistung von Sprecher XY. Das sind alles Handwerkliche Dinge die man auch Bewerten kann und hat nix mit Geschmack zu tun…

Japanischer_Glotzfrosch
Gast

Violet media hat eben diesen Off Sprecher Stil Perfektioniert.
Jeder Sprecher klingt so, als ob er keine der Figuren leben eintaucht

Balmung
Gast

Ich weiß nicht, so toll finde ich die Synchro nicht. Gerade bei Hero gefällt mir die Stimme teils gar nicht und das obwohl es der gleiche Sprecher ist wie bei Your Name, wo er wirklich gut war. Da sieht man halt doch deutlich was ein gutes Synchronstudio aus macht und wie sehr ein schlechtes den Sprechern schaden kann.

Natsu117
Gast

Klingt super. Die heben sich wohl Zero Two für den Schluss auf 😜

Hyourinmaru
Gast

Wie sieht das eigentlich mit den Publishern aus, die bei Violetmedia vorstellig werden, gibts da bestimmte Publisher, die häufig zu VM gehen oder ist das bei allen Publishern durch die Bank weg, dass da mal VM dabei ist?

japanischer Glotzfrosch
Gast

Peppermint Anime sehr häufig :
Card Captor sakura
Record of the Crancrest war
The Asterisk War
The Testament of Sister New Devil

Sonst Crunchyroll und Kaze
Kaze deswegen, weil sie die Synchros von Crunchyroll kaufen.

Guts
Gast

Kazé, weil sie den »Saga of Tanya the Evil«-Film haben und ihn möglicherweise dort synchronisieren lassen. Mit ganz viel Glück, kommt Kazé so auf den Geschmack 🥴

Nyan-Kun
Gast

Ist schon bestätigt, dass Kazé den Film bei Violetmedia synchronisieren lässt (auch wenn es nicht allzu unwahrscheinlich)?

Guts
Gast

Nö, deswegen nur »möglicherweise«.

Hyourinmaru
Gast

@japanischer Glotzfrosch
Bei peppermint anime hast noch »Granblue Fantasy: The Animation« und »Rosario+Vampire« vergessen.

Nyan-Kun
Gast

Die Synchro von »Rosario+Vampire« entstand bei Majestix Worx

Hyourinmaru
Gast

Ok, da hab ich mich wohl verlesen. 😅

japanischer Glotzfrosch
Gast

Deswegen wurde es nicht erwähnt, aber Rosario hat sowieso kein gutes Spiel bei mir, Serientechnisch und die Synchro erst recht nicht >,<#

Aber Granblue hab ich vergessen. Eine Serie die ich einfach nicht auf dem Schirm hatte, da ich was gegen diese Maskottchen in Anime habe

Nyan-Kun
Gast

Kazé hat bis jetzt noch nie was bei Violetmedia synchronisieren lassen. Bis jetzt haben sie lediglich die von Crunchyroll in Auftrag gegebenen Synchros von Violetmedia übernommen. Das ist was anderes.

Ansonsten könnte ich auch sagen, dass Kazé auch bei Arena Synchron was macht, weil sie demnächst die Lupin III Sachen raus bringen werden.

japanischer Glotzfrosch
Gast

Naja aber was wollen die dann wegen Tanja machen? Denn Münchner Cast einfliegen lassen wegen einem Film oder das von Crunchyroll machen lassen? Also ich denke Kaze wird sich zu 60% zu Violet verirren.

Blubbelus
Gast

Zumindest Mob Psycho, was ja auch von VM kommt, war fabelhaft auf deutsch und ist wohl eine meiner liebsten Synchro-Arbeiten der letzten Jahre.
Also ist zumindest nicht alles von ihnen schlecht. 😀

Lulusdreaming
Gast

Die Synchrostimmen von Hiro und Zorome gefallen mir nicht wirklich… Die von den anderen beiden ist noch ok, aber ich bevorzuge aufjedenfall die Japanische Version. Ich werde mir aber die deutsche Synchro ansehen und erst dann mein endgültiges Urteil schließen.

aybekay
Gast

Ich kann mit deutscher Synchro gar nichts anfangen 🙂
Würde gar keine deutsche Synchro mir ansehen ausser jetzt beispielsweise bei den Amazon Prime Serien die KSM denen Verfügbar gestellt hat.

Zero
Gast

Anime ohne deutsche synchro funktioniert zum Glück eben nicht in Deutschland. Wenn einem eine Synchro nicht gefällt Dan braucht man sich die nicht anschauen und einfach beim original bleiben. Man nimmt keinen die synchro weg. Jeder hat die Möglichkeit zu wählen.

Rem
Gast

Also ich weiß nicht ich sehe halt die Vorteile von Dub nicht nur außer das man halt keine Untertitel lesen muss, die ich als eingefleischter Sub gucker gar nicht mehr wahrnehme aber egal denn ich habe gerade einfach nur Mitleid mit den Dub guckern ich weiß nicht wer Zero Two sprechen wird aber die Wahrscheinlichkeit das die Stimmer so krank nicht passen wird sehe ich bei 97% 😂😂😂