Deutscher Sprechercast von »Welcome to the Ballroom«

In diesem Monat beginnt KAZÉ mit dem deutschen Disc-Release der Anime-Serie »Welcome to the Ballroom«. Passend dazu enthüllte der Publisher nun den deutschen Sprechercast, den ihr weiter unten im Überblick findet.

Erstes Volume erscheint mit Sammelschuber

Das erste Volume kommt voraussichtlich am 16. September in den Handel und beinhaltet neben den ersten sechs Episoden mit deutscher und japanischer Sprachfassung zudem einen Sammelschuber, ein 24-seitiges Booklet, ein Poster, eine Tanzanleitung sowie das Clear-Opening und -Ending.

Das zweite Volume ist ab dem 18. November erhältlich, während das dritte Volume am 27. Januar 2020 erscheint. Das vierte und gleichzeitig letzte Volume kommt am 23. März 2020 in den Handel.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Anime lief bei Amazon im Simulcast

Der Anime basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Tomo Takeuchi. Die Adaption entstand im Studio Production I.G unter der Regie von Yoshimi Itazu. Haruo Okuno und Masako Satou waren für das Storyboard zuständig, während Takahiro Kishida das Charakterdesign erstellt hat. Yuuki Hayashi kümmerte sich um die Musik.

Hierzulande lief die Serie in der Sommer-Season 2017 bei Amazon Prime Video im Simulcast.

>> Zur Serie bei Amazon Prime

Sprechercast:

CharakterSynchronsprecher
Tatara FujitaFlemming Stein (Kogarashi Fuyuzora, Yunas Geisterhaus)
Kaname SengokuDaniel Schütter (Ryuunosuke Akutagawa, Bungo Stray Dogs)
Shizuku HanaokaLinda Fölster (Meiko Honma, AnoHana)
Kiyoharu HyodoYannik Raiss (Naka Uchiha, Naruto Shippuden)
Gaju AkagiDavid Berton (Hizamaru, Katsugeki Touken Ranbu)
Mako AkagiFranciska Friede (Yukina Himeragi, Strike the Blood)
TamakiNadine Schreier (Diane, The Seven Deadly Sins)
Yoshinori IwakumaMarcus Just (Minato Namikaze, Naruto Shippuden)
JinboDaniel Welbat (Dalzollene, Hunter x Hunter)
BanbaAnnika Tenter (Kirako Haruno, Bungo Stray Dogs)
HanageishiMartin May (Kakashi Hatake, Naruto)
TetsuoChristian Rudolf (Taizou Hasegawa, Gintama)
OmaGerline Dillge (Xiao Mings Großmutter, Flavors of Youth)

Handlung:

»Tanz leidenschaftlich!« Tatara ist ein durchschnittlicher Mittelschüler ohne Zukunftstraum, bis ein Vorfall ihm neue Türen zu einer faszinierenden Welt des Gesellschaftstanzes öffnet. »Wenn ich nur eine Tätigkeit hätte, die mich mit Stolz erfüllt!« Er taucht in die Welt des Tanzes ein und hofft, sich zu ändern. Seine Erfahrungen mit dem Tanzen und dem Erwachsenwerden werden lebendig porträtiert.

Quelle: KAZÉ
©T,K/ODS

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "Deutscher Sprechercast von »Welcome to the Ballroom«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Japanischer_Glotzfrosch
Gast

Hamburg also wieder.
Schade oxygen ist wohl nicht vorrätig.
Naja besser noch als dieser gewisse Münchner Synchron Kerker
Bin ka gespannt ob Martin May sich wieder so Prominent selbst besetzt, wie eh und je😒

BLUEANGEL X
Gast

Tja Oxygen hat zuviele langserien und darum werden sie auch nur noch weniger geholt. Darum werden mehr serien in Hamburg landen weil halt Hamburg nicht mehr so viele projekte bekommt wie früher. Aber ich bin auch sehr happy das das projekt nicht bei Violetmedia gelandet ist wie gesagt nichts gegen München aber die synchros von Violetmedia mag ich überhaupt nicht. Aber Kaze könnte auch andere Berliner synchronstudios suchen den davon gibt es genügent.

TheBeron
Gast

Bleibt die Frage ob DMT oder Hamburger Synchron🤔

Guts
Gast

DMT
Regie: Detlef Klein und Yannik Raiss

Animou
Gast

Die Regie haben Yannik Raiss (Folgen 1-6 und 13-24) und Martin May (Folgen 7-12) gemacht 🙂

TaubenHaucher
Gast

Steht da. May spricht die rolle Hanageishi.