»Steins;Gate 0«: Design des ersten Volumes vorgestellt

Mitte November beginnt peppermint anime mit dem Disc-Release der Serie »Steins;Gate 0«. Passend dazu enthüllte der Publisher nun das Cover des ersten Volumes, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Erstes Volume erscheint im November

Das erste Volume erscheint voraussichtlich am 14. November 2019 als Amaray mit O-Card auf DVD und Blu-ray. Dieses beinhaltet die ersten sechs Episoden der Serie mit deutscher und japanischer Sprachausgabe.

Als Extra werden das Clean-Opening und -Ending sowie Trailer gelistet. Für den Vertrieb ist die Koch Media GmbH verantwortlich. Die weiteren Volumes erscheinen im Zweimonatsrhythmus.

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)

Serie bereits als VoD verfügbar

Die neue Serie entstand unter der Regie von Kenichi Kawamura (»Qualidea Code«) im Studio White Fox. Jukki Hanada (»Love Live! Sunshine!!«) war wie beim ersten »Steins;Gate«-Anime für das Drehbuch zuständig und Tomoshige Inayoshi (»Buddy Complex«) übernahm die Charakterdesigns.

»Steins;Gate 0« wurde von April bis September 2018 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und hierzulande bei WAKANIM im Simulcast gezeigt. Zudem stehen alle Episoden kostenlos auf unserer Webseite zur Verfügung. Der erste »Steins;Gate«-Anime wurde bereits von peppermint anime auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

»Steins;Gate 0« legal streamen:
>> Zur Serie bei Anime2You
>> Zur Serie bei WAKANIM

OmU-Trailer:

Darum geht es:

November 2010 auf der Beta-Weltlinie. Okabe Rintarou hat sich letztendlich dafür entschieden, Mayuri zu retten und dafür Kurisu aufzugeben. Er verabschiedet sich von seinem lebhaften Alter Ego als Wissenschaftler, um die Vergangenheit zu vergessen. Seine Freunde sind sehr um ihn besorgt… Als alles vergessen scheint, taucht jemand auf, der Kurisu kannte und enthüllt Okabe, dass an einer Maschine gearbeitet wird, die menschliche Erinnerungen speichert und eine Simulation von der betreffenden Person erstellen kann. Ein unvorhergesehenes Wiedersehen erfüllt sich, welches erneutes Leid und Tragödien mit sich bringt…

Quelle: peppermint anime
© 2018 MAGES./KADOKAWA/STEINS;GATE 0 Partners

Kommentare

21 Kommentare und Antworten zu "»Steins;Gate 0«: Design des ersten Volumes vorgestellt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
chana
Gast

Schade, dass man wie bei Free die Verpackung ändert >.>
Sowas sollte einheitlich veröffentlicht werden

shinji
Gast

Der Wechsel auf Amaray in O-Card ist schon mal nicht gut.
Warum bricht man hier wie bei Free mit der Kontinuität?
Das stinkt irgendwie danach, dass diese Serie nur halbherzig behandelt wird und ich will nicht hoffen, dass sich das auch auf wichtigere Aspekte auswirkt…

Mana
Gast

Vielleicht wollen sie halt auch immer mehr einsparen, macht man ja gerne, ist schließlich meist dann mehr Gewinn da.

Kigeki
Gast

Ist denen ja egal mit der Kuntinuität. Peppermint ist aber einer der einzigen Publisher dem das so ziemlich am Arsch vorbei geht. Wie man ja hier wieder gut sehen kann. Bei Kazé, KSM etc. hatte ich bisher nicht einmal Probleme was sowas angeht. Nur bei Kazé vielleicht bei den Conan Filmen und Boxen wo ab Box 4 das Logo und ab Film 20 das Logo und ein kleines bisschen das Design verändert wurde (ab Film 20 steht die Zahl des Films auf dem Rücken und unten rechts auf dem Cover mit drauf und die Farbe des Logos ändert sich nichtmehr mit jedem Film), aber diese Änderungen wurden höchst wahrscheinlich vom Lizenzgeber vorgegeben. Denn das Logo orientiert sich vom Farbverlauf und Design her jetzt mehr am Japanischen Original Logo

TheBeron
Gast

Warum wechselt man hier zu OCard Amaray?

KuroMandrake
Gast

Ich habe das Gefühl es kommt drauf an, wie erfolgreich der Anime in Japan war. Dementsprechend wird auch die Verpackung angepasst. Bei Beautiful Bones ist es auch eine Soft Box (DVD wie BD) und eine O-Card, sieht hässlich aus…

TheBeron
Gast

Ich bin zwar mittlerweile der Meinung lieber mit OCard als ohne, aber ich hätte mir hier Kontinuität gewünscht bei den Verpackungen.
Da die Hauptserie in DigiPacks erschienen ist, wäre das hier auch toll gewesen.

Kigeki
Gast

Nee, ist einfach Peppermint. Die fahren diese Amaray mit O-Card Schiene schon ne längere Zeit und bringen was das angeht wenig abwechslung. Nur ab und zu kriegt ne Serie was anderes als Amaray mit O-Card. Dagegen ist der Publisher zu dem Beispiel das du genannt hast (Kazé) wesentlich abwechslungsreicher. Und das hat nichts mit den Japanischen Verkäufen zu tun, sondern wieviel sie sich von der Serie in Deutschland erhoffen. Wenn die erwartungen niedrig sind, auch günstigere Veröffentlichung, weniger Extras etc. Die Erwartungen sind aber nicht unbedingt abhängig von den Japanischen Verkäufen. Titel die in Japan Floppen können in Deutschland gut laufen und anders rum genauso. Beautiful Bones kahm in Deutschland vielleicht einfach nicht so gut an und ist hier einfach nicht so bekannt wie andere Serien, jedenfalls gehen die davon auch, womit sie auch so ziemlich recht haben. Kenne wenige die den gesehen haben. Ich werde ihn wohl früher oder später mir auch kaufen, da ich ihn eigentlich recht gut fand

Daniel
Gast

Ich hoffe, das das Bild noch nicht final ist. Bei Persona 3 war das Bild auch ne Amaray in einer O Card, aber in Wirklichkeit ein Digipak.
Ein Schuber wäre wünschenswert. Eventuell mit der letzten Volume oder separat im Shop. Abwarten Leute.

Robin Hirsch
Admin

»Steins;Gate 0« wurde als Amaray mit O-Card angekündigt.

Daniel
Gast

Persona 3 würde auch als O Card mit Amaray angekündigt, es wurde aber ein Digipak. Also sicher ist da nix.

Flashalchemist
Gast

Staffel 1 hat nen schuber, wieso wird jetzt darauf verzichtet oder muss man wieder auf den Akibashop zurückgreifen damit man sowas erhält?

Natsu90
Gast

Das ist doch jetzt schon seit 2016 so dass wenn man von einer peppermint Serie einen Sammelschuber haben will diesen wenn überhaupt einer kommt auf Akiba Pass bestellen muss. Das ist überhaupt nichts Neues mehr. Und meines Wissens war glaube ich sogar Steins Gate die letzte Serie die einen Sammelschuber noch auf regulären Weg von peppermint bekommen hat. Danach war eigentlich Schluss damit. Die nächste Serie die dann gekommen ist war Bakemonogatari und da gabs den Schuber dann nur noch in Ihrem Shop. Der hatte auch seine Premiere zu diesen Zeitpunkt.

Flashalchemist
Gast

den Schuber von Bakemonogatari gabs aber auch erst so 1 jahr nach der letzten Volume. Mir gehts um einheitlichkeit und die ist hier leider nicht geboten.
Aber wenigstens kommt nicht der Verpackungsquatsch wie bei durarara.

Natsu90
Gast

Ich gehe davon aus wenn die Verkaufszahlen Stimmen das peppermint schon nach einiger Zeit einen Sammelschuber anbieten wird zu Steins Gate. Bei dieser Serie würdet sich sogar noch lohnen für sie extra ein Sammelschuber herzustellen.SAO bekommt sein Sammelschuber weil er erfolgreich ist, und selbst Testament of new Devil hat nach fast zwei Jahren noch mal einen exklusiven Sammelschuber bekommen. Nicht zu vergessen, Bunny Girl Senpai hat ja auch einen Sammelschuber bekommen. Das Problem ist einfach diese Schuber sind meistens auf 500 Stück limitiert damit auch die Leute zu schlagen. Wer zu spät kommt hat eben Pech.

Mana
Gast

Solche starken Limiterungen sind auch Quatsch und treiben dazu den Preis auch unnötig hoch.

Trolling-the-Trolls
Gast

Dass Peppermint das nun schon seit einigen Jahren durchzieht, heißt noch lange nicht, dass man diese Entwicklung kommentarlos hinnehmen oder gutheißen muss. Andere Publisher schaffen es auch, die Leute im Voraus zu informieren, ob Serie X einen Schuber erhalten wird oder nicht. Peppermint hat mMn. in den letzten Jahren stark nachgelassen, was Kundenservice in der Richtung angeht.

Dass man die Schuber exklusiv über den eigenen Shop verkauft, mag zwar mittlerweile kein Peppermint-only-Ding mehr sein, aber selbst da schaffen es andere Publisher in der Regel, die Fans lange geng vorher zu informieren. Bei Peppermint wartet man teilweise Jahre auf handfeste Antworten zu Schubern für bestimmte Serien und zumindest für mich ist das ein Grund, Peppermint-Serien, von denen ich nicht zu mindestens 100% überzeugt bin, direkt links liegen zu lassen.

Natsu90
Gast

Ich sage ja nicht mit meiner Aussage dass ich mit peppermints Schuber Politik einverstanden bin… ich finde es auch blöd und habe schon bei einigen Serien keinen Schuber mehr bekommen weil ich es gar nicht rechtzeitig mitbekommen habe dass sie eben zu einer bestimmten Serie einen Schuber in Ihrem Shop anbieten. Aber zumindestens hier bei anime2you hat man es ja jetzt in letzter Zeit immer ziemlich schnell hinbekommen den Leuten bescheid zu sagen wenn peppermint etwas in Richtung Schuber in Ihrem Shop neu hat es den Leuten auch in Artikeln Bescheid zu sagen. Ich hoffe dass das in Zukunft auch weiter so gut läuft.

Robin Hirsch
Admin

Wir informieren euch natürlich auch weiterhin, sobald Schuber bei peppermint anime vorbestellt werden können. Allerdings sollte man schnell sein, da diese vor allem bei beliebten Serien meistens kurz nach der Veröffentlichung unserer Artikel schon wieder weg sind.

Kigeki
Gast

Wahrscheinlich wird ein Sammelschuber für die Bluray im Shop von denen Folgen. Wissen tut man es aber nicht. Und außerdem wird die DVD keinen kriegen. Also alle die Steins;Gate auf DVD (wie ich) haben und Steins;Gate 0 daher ebenfalls auf DVD holen wollen werden ziemlich sicher leer ausgehen was einen Schuber betrifft. Obwohl auch da, wen auch nur Gering, die möglichkeit besteht, immerhin hat Alicization auf DVD auch einen Schuber bekommen

Kaan
Gast

Für alle die es jcukt die fsk angabe auf dem cover ist irreführend, denn die ersten sechs folgen haben von der fsk allesamt eine freigabe ab 12 erhalten. Möglich wäre es das durch das beiprogramm fsk 16 inhalte (trailer,etc.) entahlten sein werden aber die folgen perse sind alle ab 12
Lg