»O Maidens in Your Savage Season«-Manga erhält Epilog

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Mari Okadas und Nao Emotos Manga »O Maidens in Your Savage Season« (jap.: »Araburu Kisetsu no Otome-domo yo.«) wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass die Reihe einen Epilog erhalten wird, der im achten und gleichzeitig letzten Band enthalten sein wird. Dieser erscheint voraussichtlich am 9. Oktober 2019 in Japan.

Manga erscheint ab 2020 auf Deutsch

Das Mangaka-Duo startete die Reihe im Dezember 2016 im »Bessatsu Shounen Magazine« von Kodansha. Das letzte Kapitel erschien am vergangenen Montag in Japan. Hierzulande veröffentlicht TOKYOPOP den Manga ab Februar 2020 unter dem Titel »Savage Season« auf Deutsch.

Eine Anime-Adaption der Reihe wird derzeit im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Diese entsteht unter der Regie von Takurō Tsukada (»Our love has always been 10 centimeters apart.«) und Masahiro Ando (»Die rothaarige Schneeprinzessin«) im Studio Lay-duce (»Magi: Adventure of Sinbad«). Mari Okada selbst schreibt das Skript, während Kaori Ishii (Animation-Director bei »Rewrite«) für die Charakterdesigns verantwortlich ist.

>> Zur Anime-Serie bei HIDIVE
>> Manga bei Amazon vorbestellen

Promo-Video zum Anime:

Handlung:

Im Literaturclub der Highschool trifft Kazusa auf vier andere Mädchen. Um die Stimmung zu lockern und das Eis zu brechen, stellen sie die Frage: »Wenn du sterben würdest, was möchtest du vorher tun?« Es platzen die weltverändernden drei Buchstaben aus einem Mädchen heraus: »SEX!« In diesem Moment erhebt sich in jeder einzelnen der jungen Frauen ein eigener kleiner Sturm, der Gedanken und Gefühle durcheinanderwirbelt. Erotische Literatur und freundschaftliche Gespräche sollen helfen, alles zu verstehen und zu ordnen. Doch sind dies wirklich die besten Ratgeber für die aufregendste Phase des Lebens?

Quelle: ANN
©Mari Okada, Nao Emoto/Kodansha Ltd.

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»O Maidens in Your Savage Season«-Manga erhält Epilog"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Zero of Anime
Gast

Ich hoffe ja noch das der Anime nach uns kommt.

jojo
Gast

das hoffe ich auch, hab mir vor ein Monat mal die 1. folge auf English angeschaut und die war echt gut!

Mana
Gast

Bisher sind ja noch nicht so viele Titel gekommen die Funimation lizenzierte (die ja bei den neueren auch immer alles für Europa mitholen, aber eben selber nicht auswerten).

Momo
Gast

Im Grunde ist es also Material um den letzten Band zu füllen, damit dieser nicht zu kurz ausfällt.

Mana
Gast

Ich glaube es liegt eher daran dass man das Ende abrunden will, was ja gerne bei Romance-Titeln gemacht wird. Außerdem soll es doch einige blödere und noch sehr kurzfristig reingehaute mögliche Wendungen kurz vor Schluß geben, so dass das normale wahrscheinlich nicht so gut gelungen ist und auch überhetzt usw daherkommt.