»Sleepy Princess in the Demon Castle« erhält eine Anime-Adaption

In der neuesten Ausgabe des »Weekly Shonen Sunday«-Magazins wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass Kagiji Kumanomatas Manga-Reihe »Sleepy Princess in the Demon Castle« (jap.: »Maoujou de Oyasumi«) eine Anime-Adaption erhalten wird. Ein Bild zur Ankündigung findet ihr weiter unten im Artikel.

Manga erscheint seit 2016

Kagiji Kumanomata veröffentlicht »Sleepy Princess in the Demon Castle« seit Mai 2016 im »Weekly Shonen Sunday«-Magazin. Shogakukan publizierte bisher elf Bände in Japan. Hierzulande ist die Reihe bisher nicht erhältlich.

Ein Starttermin sowie genaue Details zur Serie stehen bislang noch aus.

Bild zur Ankündigung:

Handlung:

Psst! Prinzessin Syalis versucht zu schlafen. Vor langer Zeit, als Menschen und Dämonen in – na ja, Zwietracht – zusammenlebten, entführt ein Dämonenkönig eine menschliche Prinzessin und sperrt sie in seinem Schloss ein. Bereft, die Untertanen der Prinzessin, schlugen sich mit Verzweiflung auf die Brust… bis ein Held auftaucht, der das Projekt zur Rettung unserer Prinzessin anführt! Was soll eine eingesperrte Prinzessin tun, während sie auf ihren Ritter in glänzender Rüstung wartet…? Teddybär-Wachen mit Fledermausflügeln sind ja schön und gut, aber ihre Zelle ist la-a-a-a-ng-wei-lig! Daraufhin beschließt sie, sich die langen Stunden des Wartens mit Schlafen zu vertreiben. Wenn sie es sich doch nur bequem machen könnte… und nicht an Schlafstörungen leiden würde.

Quelle: pKjd
©Kagiji Kumanomata/ Shogakukan Inc.

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar