»Dragon Ball Z: Kakarot«: Termin und Collector’s Edition enthüllt

Bandai Namco Entertainment gab heute bekannt, dass das kommende Action-Game »Dragon Ball Z: Kakarot« am 17. Januar 2020 in Europa für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht wird. Vorbesteller erhalten als Bonus eine Nebenmission mit dem Titel »A Competitive Party with Friends«, früheren Zugang zu Bonyus Training und einen besonderen Kochgegestand. Einen neuen Trailer findet ihr weiter unten.

Spiel erscheint als Collector’s Edition

Im Zuge der Ankündigung wurde auch eine Collector’s Edition des Spiels enthüllt, die neben der Standard-Edition zusätzlich ein Steelbook, ein Artbook, eine Karte der Spielwelt, den Season Pass (Zwei Episoden und eine neue Story) und eine exklusive Diorama-Figur enthalten wird.

Außerdem soll es eine Deluxe-Edition geben, die neben dem Spiel einen Kochgegenstand (verleiht Ki-ANG und EP-Werte-Boosts) und den Season Pass enthält. Die Ultimate-Edition enthält das Spiel, einen Kochgegenstand (verleiht Ki-ANG, Ki-ABW und EP-Werte-Boosts), den Season Pass, einen Soundtrack und die Tao Baibai-Säule.

Collector’s Edition vorbestellen:
>> PlayStation 4
>> Xbox One

Das neue Game zum beliebten Franchise

Entwickelt vom japanischen Entwicklerstudio CyberConnect2 (»Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm«-Reihe), erzählt »Dragon Ball Z: Kakarot« die legendäre Geschichte von »Dragon Ball Z«. Das Game nimmt die Spieler mit auf ein unvergessliches Abenteuer, bei dem sie lebenslange Freundschaften schließen, während sie die Erde vor furchterregenden Bösewichten schützen. Darüber hinaus wird das Spiel mit seinen Nebenaufgaben Antworten auf lang erwartete Fragen der »Dragon Ball Z«-Geschichte geben.

Spieler erleben die gesamte Geschichte von »Dragon Ball Z« und übernehmen die Kontrolle über Charaktere aus jeder Saga, darunter Son Goku, Son Gohan, Vegeta, Piccolo und mehr.

»Dragon Ball Z: Kakarot« beinhaltet eine englische und japanische Sprachausgabe. Außerdem bietet das Spiel englische, französische, italienische, deutsche, spanische, russische, polnische und arabische Untertitel.

Standard-Edition vorbestellen:
>> PlayStation 4
>> Xbox One
>> Steam

Trailer:

Update: Links zur Collector’s Edition ergänzt.

Quelle: Bandai Namco Entertainment
© Bandai Namco Entertainment

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "»Dragon Ball Z: Kakarot«: Termin und Collector’s Edition enthüllt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
fail
Gast

Schade das es mal wieder keine switch Version gibt

Dennis
Gast

Wenn jetzt die Meldung kommt, das Tommy Morgenstern und Co die deutsche Synchro für das Spiel machen würde und es für die Switch erscheinen würde, dann wäre das Spiel perfekt😍😍😍

Sou
Gast

träum weiter

Hisoka
Gast

Warum kann nicht mal eine Collectors Edition für den PC veröffentlicht werden, halt mit enthaltenem Steam Code? Auch weitere Plattformen wie die Switch wären auch mal schön!
Das bittere ist, es ist technisch machbar, aber die Publisher wollen es einfach nicht machen und stellen es immer so dar als wäre es unrentabel. Kann sicherlich sein das es nicht immer rentabel ist alle Versionen auf allen Systemen zu bringen. Aber mir kommt es immer vor, dass es kategorisch abgelehnt wird ohne vorherige Prüfung!

Naja es ist auch klar, dass die Publisher solcher Spiele Geld verdienen möchten, aber Profit ist doch nicht alles. Meiner Meinung ist Kundenfreundlichkeit und ein positives Image auch wichtig!

Killua
Gast

Hab die CE vorsichtshalber schonmal im Bandai Namco Store vorbestellt. Weiß man schon, ob es vielleicht auch noch auf Amazon bald angeboten wird?

Vegeta
Gast

Ist bereits bei Amazon verfügbar, musst es aber einzeln als Produkt suchen, es ist keine Unteroption der Standard Version wie sonst immer.

Killua
Gast

Vielen Dank ,hast mir sehr geholfen ^^

Fährmann
Gast

Die Figur schaut zwar diesmal echt schön aus aber eig hasse ich disk Versionen von Spielen in der heutigen Zeit :/

W.K.
Gast

dann verkauf halt das Spiel danach und hol es dir digital…