Anime on Demand: »So I Can’t Play H« ab sofort auf Deutsch

Am Montag erscheint das erste Volume von »So I Can’t Play H« im Handel. Passend dazu bietet der VoD-Anbieter Anime on Demand ab sofort die erste Episode kostenlos mit deutscher Sprachfassung auf Abruf an.

Der deutsche Release bei KAZÉ

Das erste Volume der zwölfteiligen Ecchi-Serie erscheint am 16. September auf DVD und Blu-ray. Dieses beinhaltet die ersten sechs Episoden mit deutscher und japansicher Sprachausgabe.

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 49,95 Euro für die Blu-ray und 43,95 Euro für die DVD. Das zweite Volume erscheint am 21. Oktober 2019.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

Bei Amazon bestellen:

>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Trailer:

Handlung:

Geh nicht mit fremden Männern mit! Oder in Ryosukes Situation: Nimm keine fremden Frauen mit nach Hause! Denn sonst saugen sie dir deine Energie aus – in dem Fall das sexuelle Verlangen, das ein Junge in Ryosukes Alter ganz dringend braucht. Aus dem Grund geht er mit der Libido-Diebin, die sich als Shinigami Lisara entpuppt, einen Vertrag ein. Wenn er ihr hilft, die besondere Person zu finden, die eine unendliche Energiequelle für sie darstellt, gibt sie ihm sein sexuelles Verlangen zurück. Doch natürlich gestaltet sich die Suche nicht so einfach …

Quelle: Anime on Demand
© 2012 Pan Tachhibana, Yoshiaki Katsurai/Fujimi Shobo/Boku H Production Committee

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Anime on Demand: »So I Can’t Play H« ab sofort auf Deutsch"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Linda
Gast

Wann werdet ihr die Synchronsprecher-Liste zeigen?

Yusei Muto
Gast

Kannte ihn bereits auf GerSub. Hab gerade die 1. Folge auf Deutsch gesehen, und muss sagen das Kaze wieder ganze Arbeit geleistet hat, die Synchro ist echt gut geworden. Ich bin sehr begeistert von der Synchro (besonders bei Lisara. She’s my Waifu ♡) werde mir den Anime Definitv Kaufen 🙂