»Gintama« bald wieder bei ProSieben MAXX

Der Free-TV-Sender ProSieben MAXX gab vor Kurzem bekannt, dass man die Anime-Serie »Gintama« bald erneut ab der ersten Episode ausstrahlen wird.

Anime ab Ende des Monats wieder im Programm

»Gintama« wird demnach ab dem 30. September 2019 jeweils von Montag bis Freitag um 16:30 Uhr bei ProSieben MAXX zu sehen sein. Nach der TV-Ausstrahlung stehen die einzelnen Episoden wie gewohnt in der Mediathek des Senders auf Abruf zur Verfügung.

Die ersten 49 Folgen sowie beide Filme sind bereits bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Trailer:

Darum geht es in »Gintama«:
Das friedliche Leben in der Stadt Edo wird eines Tages von Aliens, den sogenannten Amantos zerstört. So findet man im Zeitalter der Samurai plötzlich einen technischen Fortschritt, wie er damals nie möglich gewesen wäre. Mit dem Auftauchen der Amanto sah man den Sinn in den Samurais nicht mehr und erteilte ein Schwertverbot. Nur noch wenige folgen dem Weg der Samurai, darunter auch Sakata Gintoki, welcher eine Agentur betreibt und Jobs für andere ausführt und die Jouishishi, eine Gruppierung aus Rebellen, welche sich den Amantos nicht beugen wollen.

Quelle: ProSieben MAXX
© 空知英秋/集英社・テレビ東京・電通・BNP・アニプレックス

Kommentare

36 Kommentare und Antworten zu "»Gintama« bald wieder bei ProSieben MAXX"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Silver
Gast

Statt ständig die 49 oder 48 Folgen zu wiederholen, wäre es schön, wenn die Serie Fortgesetzt wird, aber bislang gibt es dazu leider keine Info :/

Natsu90
Gast

Die Verkaufszahlen waren einfach zu schlecht das hat KSM selbst mal bekannt gegeben deswegen haben sie die Serie auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.

Anon
Gast

Und das hat man ja nicht schon bei der Verkündung der Lizenzierung kommen sehen. Ist alles sehr unerwartet :^)

Kigeki
Gast

Kein Wunder bei dem Preis und der Folgenanzahl pro Volume. ca. 12 Folgen pro Volumes für je 50-60€. Im direkten Gegenvergleich bringt Kazé Fairy Tail in 24 Folgen Boxen für 40-60€. Bei Gintama soll man also den selben Preis bezahlen wie bei Fairy Tail, obwohl dort nur halb so viele Folgen enthalten sind. Noch dazu kommt Fairy Tail in schicken Boxen die sich richtig edel anfühlen und Gintama dagegen als Amaray mit O-Card. Bei Fairy Tail hat man Postkarten, Magnete, 1 Poster, Tattos mit dem Gildensymbol und Booklets als Extras, wärend man bei Gintama nur Postkarten hat. Also anders gesagt, KSM will für wesentlich weniger Leistung genau das selbe Geld haben wie Kazé wo offenslichtlich mehr Qualität vorhanden ist, jedenfalls in dem Fall. Gintama ist meine Top 1 Lieblings Serie, aber so möchte ich sie einfach nicht kaufen, und vorallem nicht wenn es eh nicht vortgeführt wird. Und selbst wenn es komplett veröffentlich wird, wären es fast 30 Volumes für über 1500€ wenn KSM dabei bleibt wie es ist

Zero
Gast

Du scheinst zu vergessen, dass dieser Titel sehr speziell ist und von der Synchro sehr schwer das alles überhaupt umzusetzten, dass kann man kaum mit Fairy Tail vergleichen. Das man überhaupt es versucht hat Gintama hier rauszubringen zeigt schon an Mut. Man sollte KSMAnime eher dafür loben.

Kigeki
Gast

Schön und gut, würde es nicht bei Folge 48 oder so abgebrochen von KSM wäre ein wenig lob auch da. Nur ist die Sache, bei Naruto macht KSM es ja genauso. Also 12 Folgen, teils auch weniger für 50-60€, und ich denke Naruto kommt hier gut genug an das man sowas nicht machen muss oder? Ist also nicht unbedingt der Serie verschuldet, das sie so erscheint, sondern kann auch schlicht am Publisher liegen

BLUEANGEL X
Gast

Da wunderst du dich floppen war schon von anfang an programmiert die serie gibt es seit 2006 und die serie kam bei uns 2016 und in UK und USA so 2009 also werden die meisten die des englischen mächtig sind es eben importiert haben und werden somit nicht die selbe serie auf Deutsch kaufen. Und sind wir mal ehrlich die Deutsche synchro war ganz besonders bei den synchrontrailern sehr bescheiden darum werden die meisten abgehalten die serie oder filme zukaufen.

KuroMandrake
Gast

Kann ich voll und ganz nachvollziehen wie jemand schon geschrieben hat GIntama ist halt speziell und nicht unbedingt was für die deutschen Anime Fans, oder sollte man eher sagen Manga Fans, da es immer noch ein Manga im Original ist. Läuft der eigentlich in Deutschland genauso schlecht?

Mana
Gast

Ja der Manga läuft schon lange schlecht und erscheint nur in größeren Abständen..von dem her hätte das KSM sich auch aus vielerlei Dingen denken können. Trotzdem ist ja wichtig das man nicht nur übliche Titel herholt, aber dann muss mans aber schon vernüftig machen und vollständig, sonst ist ja nochmal mehr sinnfrei.

Mana
Gast

Bei unseren Preisen braucht man sich aber auch nicht wundern wenn manche Titel nicht so gut laufen, erst Recht längere die ja vorher noch nicht im TV kamen…

Mana
Gast

Wenn sie die Serie ständig wdh holen, sollte es doch kein Ding sein mit dem Herausgeber zusammen auch weiters zu bringen…

Silver
Gast

Gute Frage?!
Nur leider kam Gintama hier nicht so gut an und daher kann man bisher nicht mit weiteren Folgen rechnen :/
Ich selber würde es mir wünschen, da ich mit der Synchro ganz zu Frieden war

Tsuki
Gast

Der Anime läuft auch deshalb nicht gut, weil man für viele Witze sehr viele Anime kennen müsste und sich auch gut mit Japan auskennen müsste. Das können nur die wenigsten.
Die Wiederholung hätte natürlich nicht sein müssen, aber hey, 2 mal erst! Bitte, Naruto, Naruto S und One Piece (teils auch schon DBK und YGO!) liefen schon VIEL öfter!

BLUEANGEL X
Gast

Nein Jetzt das dritte mal mit Gintama da hätte man besser Magic Kaito zeigen können.

Tsuki
Gast

Es läuft das dritte mal ja, aber es ist erst die zweite Wiederholung. Seit wann ist denn die Erstaustrahlung eine Wiederholung?

BLUEANGEL X
Gast

Ah sorry ich die nachtwiederhollung mit gezählt.

KuroMandrake
Gast

Kein Anime für mich, ich warte darauf, das HxH (2011) mit den neuen Folgen dann weiter geht. 😉

Red Dragoner
Gast

Großer Gott, was ist die großzahl an Möchtegern-Fans doch ein winselnder, undankbarer Mob, die es gar nicht erwarten können etwas zu zerfleischen und dabei keine Ahnung von der Welt haben.
Gintama ist 1A übersetzt und umgesetzt! Der Charme vom Original wurde ohne große Opfer übertragen. Zu meinen man müsste ein knallharter Fan sein um jede einzelne Anspielung zu verstehen ist unglaublich naiv. Selbst wenn man die Referenz nicht auf den ersten Anhieb peilt ist die andauernd herrliche Sinnfreiheit und Gelassenheit mit jeder Menger Humor untermalt. Referenzen auf (jap.) Popkultur ist (nur) ein Mittel zum Zweck und die Kirsche auf der Torte um den unwiderstehlichen Charme und die tolle Storyline überzubringen.
Alleine schon Folge 21! Es geht um Eintopf. EINTOPF! einfach einschalten und genießen.

Silver
Gast

Ich stimme dir voll zu!
Der Anime wurde meiner Meinung nach auch wirklich gut umgesetzt und die Synchro ist wirklich ganz gut.
Und selbst wenn man nicht alles versteht, ist es dennoch lustig. Meine Schwester, die kein Anime-Fan ist, hat sich in diese Serie verliebt, weil sie die so lustig findet, auch wenn sie nicht immer alle Gags versteht, kann sie es trotzdem genießen und wünscht sich auch, dass es Fortgesetzt wird!

TheBeron
Gast

Auf ein drittes innerhalb einem Jahr

BLUEANGEL X
Gast

WOW nach 3 monaten zeigen wir wieder den selben kram hut ab Pro 7 Maxx. Sorry das musste raus kein wunder das bald Pro 7 Maxx irgendwann keine Animes mehr zeigen wird weil bald keiner mehr ihren sender mehr gucken wird mit ihren dauerhaften wiederhollungen.

Momo
Gast

Das wird doch schon seit Jahren geschrieben und der Sender scheint trotzdem ganz gut damit zu fahren.

BLUEANGEL X
Gast

@Momo Na warte ab die Anime Night verabschiedet sich bald den die einschaltquoten am Dienstag sind noch schlechterer geworden als damals am Freitag. Natürlich hoffe ich es nicht aber wenn sie so weiter machen heisst es bald auf wiedersehen Animes.

KuroMandrake
Gast

Das kann auch wieder nur von dir kommen, mach hier nicht die Pferde verrückt und stelle hier keine Vermutungen an, wo noch nichts passiert ist…

Zero
Gast

Was redest du eigentlich für ein Mist?
Prosiebenmaxx macht sehr viel für ihre Fans, was sie schon oft bewiesen haben. Man kann nicht ständig was neues Zeigen. Ist ja nicht so als würde es kein Geld kosten. Die Fans sind manchmal echt schlimm, echt nicht mehr normal.

KuroMandrake
Gast

@Zero ich zähle so Leute wie ihn nicht mal zu den Fans. 😉

BLUEANGEL X
Gast

@Zero und KuroMandrake Was meint ihr was ich mit den satz (Natürlich hoffe ich es nicht) meinte ihr wisst nicht wie mir Pro 7 Maxx geholfen hat mir viel geld zusparen. Aber das geht mir langsam auf die nerven mit ihren dauerhaften wiederhollungen und ganze besonders bei einer serie nach 3 monaten gezeigt worden ist. Den es gibt auch genügent andere alte Anime serien die seit vielen Jahren nicht mehr gezeigt worden sind stadt mal die wieder zu zeigen wir mal wieder die 1000 wiederhollung von den selben kram. Darum ist es auch kein wunder das ich kaum noch TV gucke weil man nur noch dauerhaft wiederhollungen zeigt.

Momo
Gast

Naja, wenn ich mal die Nostalgiebrille abnehme dann konnte ich früher schon das selbe bei RTL2 und auch bei Animax feststellen. Da wurde wiederholt bis zum geht nicht mehr. Serien gab es dann nur eine handvoll neue im Jahr und trotzdem haben diese Sender über Jahre an ihrem Konzept festgehalten. Kann natürlich sein dass Pro7maxx dann auch irgendwann mal aussteigt aber derzeit sehe ich die Gefahr nicht, selbst wenn die Quoten mal schlecht sind.

KuroKen
Gast

Ein Tipp, schaue es nicht an, hast doch deine Sammlung oder streame Animes, warum regst du dich künstlich drüber auf?

shinji
Gast

Es gibt ja soooo viele andere Langzeit-Serien die schon auf deutsch vertont sind und in das Programmprofil passen..nicht…