»Maken-Ki!«-Manga endet demnächst

Im 23. Band von Hiromitsu Takedas Ecchi-Manga »Maken-Ki!« wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass die Reihe mit dem 24. Band, der im März 2020 in Japan erscheint, beendet wird.

Manga erhielt eine Anime-Adaption

Hiromitsu Takeda startete »Maken-Ki!« im Juni 2007 in Fujimi Shobos »Dragon Age Pure«-Magazin und wechselte 2009 ins »Monthly Dragon Age«-Magazin. Hierzulande erscheint die Reihe beim Panini Verlag.

Eine zwölfteilige Anime-Adaption vom Studio AIC erhielt der Manga im Oktober 2011. Zwei OVAs folgten im März 2012, während eine zweite Staffel, die vom Studio Xebec produziert wurde, von Januar bis März 2014 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde.

>> Manga bei Amazon bestellen

Promo-Video zum Anime:

Handlung:

An der Tenbi-Akademie benutzen die Schüler mysteriöse Kräfte, die Maken genannt werden. Als Takeru Oyama neu dorthin kommt, trifft er auf Haruko Amaya, eine Freundin aus Kindertagen, Inaho Kushiya, die sich als seine Verlobte betrachtet, Kodama Hidegami, die ihn töten will, und etliche andere Schüler – meist weiblich -, jeder mit ganz eigenen Fähigkeiten.

Quelle: ANN
©Hiromitsu Takeda/Fujimi Shobo Co., Ltd.

Kommentare

1 Kommentar zu "»Maken-Ki!«-Manga endet demnächst"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Momo
Gast

Der lief leider viel zu lange. Zum Glück kommt der jetzt zum Schluss.