»Girls & Panzer: Das Finale«: Unboxing-Video zum ersten Film

In der nächsten Woche kommt der erste Film der sechsteiligen Filmreihe »Girls & Panzer: Das Finale« auf DVD und Blu-ray in den Handel. Passend dazu hat der Publisher KSM Anime nun ein Unboxing-Video veröffentlicht, das ihr weiter unten im Artikel findet.

»Panzer vor!« ab Ende September

Der erste von sechs Filmen erscheint voraussichtlich am 26. September 2019 mit deutscher und japansicher Sprachausgabe im regulären Handel. Als Extra gibt es einen auf 3.000 Blu-ray- und 2.000 DVD-Exemplare limitierten Hardcover-Sammelschuber mit Silberglanzfolie, Miniaufsteller, ein Poster, Artcards, neun Ōarai-Teamsticker, ein 16-seitiges Booklet, den Opening- und Ending-Song (Textless), Promo-Videos, Trailer sowie eine Bildergalerie.

Der erste Teil von »Girls & Panzer: Das Finale« lief im Dezember 2017 in den japanischen Kinos. Der zweite Teil startet am 15. Juni 2019 in Japan und soll bereits im Dezember auch in den deutschen Handel kommen. Die Filmreihe entsteht im Studio Studio Actas unter der Regie von Tsutomu Mizushima. Für die deutsche Fassung zeichnen sich die Studio G&G in Kaarst verantwortlich. Richard Westerhaus übernahm das Dialogbuch und die Dialogregie. Der erste Film ist bereits seit geraumer Zeit bei Anime Planet lieferbar.

Bei Amazon bestellen:

>> Film 1 (DVD | Blu-ray)

Unboxing-Video:

Handlung der Serie:

Trotz des martialischen Charakters, gilt Sensha-do, das Kämpfen mit Panzern, als eine Kampfkunst für Mädchen, die besonders dazu geeignet ist deren Tugenden hervorzukehren. Dieses positive Bild ändert allerdings nichts daran, dass Miho eine Abneigung gegen diesen Sport empfindet. Als sie jedoch auf die Oarai Girl’s High School wechselt, wird sie dort gezwungen, gemeinsam mit einem Team anderer Mädchen an den Sensha-do Wettkämpfen teilzunehmen.

Quelle: KSM Anime
© GIRLS und PANZER Film Projekt

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Girls & Panzer: Das Finale«: Unboxing-Video zum ersten Film"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Der Freak
Gast

Also für 45min etwa 50 Euro zu verlangen ist schon unverschämt. Hoffentlich geht der Preis noch herunter. Den Film hatte eine Länge von 120 kostete etwas 30 Euro.

Grover
Gast

Ich habe meine Vol.1 schon seit Ende Juli.

Serianoxx
Gast

Jepp, ich auch 😀
Da ich die Serie liebe, wurde die vorbestellt. Vielleicht liegts ja dadran, dass wir die schon haben ^^