Liebe kennt keine Deadline! – Band 1 | Manga

Achtung: Die Aussagen in dieser Rezension reflektieren lediglich die persönliche Meinung des Autors und nicht die von Anime2You und seiner Partner.

Bei Shogakukan erschien von 2017 bis 2018 die dreiteilige Romance-Reihe »Liebe kennt keine Deadline!« (Sensei, Shimekiri made Matte!) von Kayoru. Hierzulande sicherte sich TOKYOPOP die Lizenz am Manga und hat diesen von Mai bis September 2019 veröffentlicht. Wir durften einen Blick in den ersten Band werfen. Ob uns der neue Titel von Kayoru überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserer Review.

Jahr:Japan, 2017
Genre:Otaku, Romance, School Life
Publisher:TOKYOPOP
Mangaka:Kayoru
Typ:Manga
Bände:03 (abgeschlossen)

verrückt nach einem mangaka

Ichika, hübsche Tochter aus reichem Hause, scheint das Sinnbild der perfekten Schülerin zu sein. Was jedoch kaum jemand weiß: Sie ist ein leidenschaftlicher Otaku und gibt sich in ihren Tagträumen schönen Mangahelden hin. In die Realität holt sie der Rowdy Subaru zurück, der sie nach einem Streit plötzlich verschleppt und sich kurz darauf als ihr Lieblingsmangaka vorstellt …!

veröffentlichung

»Liebe kennt keine Deadline!« erscheint im gewohnten TOKYOPOP-Format 12,6 x 18,8 cm als Softcover. Der erste Band weist insgesamt 192 Seiten auf und beinhaltet die Kapitel 1 bis 5 sowie eine Bonusgeschichte. Am Ende des Bandes befindet sich ein Autorenkommentar von Kayoru. Die japanischen SFX hat der Verlag beibehalten und die deutschen Übersetzungen in unmittelbarer Nähe optisch passend gesetzt. TOKYOPOP versieht die gesamte Reihe mit einer Leseempfehlung ab 15 Jahren.

>> Hier gelangt ihr zur Leseprobe von »Liebe kennt keine Deadline!«

review_tokyo

>> Oder einfach direkt im TOKYOPOP-Shop erwerben

fazit

Mit der Veröffentlichung von »Liebe kennt keine Deadline!« beglückt TOKYOPOP den deutschen Manga-Markt um einen weiteren Titel der Künstlerin Kayoru. Dreh- und Angelpunkt ist die Liebe von Ichika zu ihrem Mangahelden, die Erfahrung von Liebe im echten Leben sowie die Sammlung von Fertigkeiten als Assistentin bei der Erstellung eines Mangas.

Kayoru liefert einen amüsanten Rowdy-Manga mit einer verführerisch frechen Highschool-Lovestory. Das Setting an sich ist jedoch das typische: Zwei Jungs stehen auf ein Mädchen – und sie steht auf einen fiktiven Manga-Charakter. Beim Lesen sind mir dabei zahlreiche andere Werke in den Sinn gekommen, die eine ähnliche Thematik besitzen.

Heißt das also das »Liebe kennt keine Deadline!« nur ein x-beliebiger Titel ist? Keineswegs! Kayoru schmückt die Story mit einigen Hintergrundinformationen über die Manga-Welt aus, wodurch man als Leser sogar einige wichtige Kenntnisse dazugewinnt. Ihre Kommentare dabei sind stets informativ und interessant zu lesen.

Direkt auf Anhieb habe ich mich in ihren Zeichenstil verliebt. Charmant gezeichnete Charaktere – sowie optimal in Szene gebrachte Expressionen. Der erste Band hat schon einmal mein Interesse geweckt. Durch die kürze der Reihe lohnt sich hier definitiv ein Blick.

SENSEI, SHIMEKIRI MADE MATTE! 1 by KAYORU © 2017 KAYORU
© TOKYOPOP GmbH, Hamburg 2019
Aus dem Japanischen von Elke Benesch

Liebe kennt keine Deadline! – Band 1

6,99 €
7,5

Handlung

7.0/10

Konzept

7.0/10

Lesefluss

8.0/10

Zeichnungen

8.5/10

Veröffentlichung

7.0/10

POSITIV

  • Zeichnungen
  • Angenehme Charaktere

Kommentare