»Boruto: Naruto Next Generations«: Neuer Arc zeigt jungen Naruto

Der japanische Fernsehsender TV Tokyo gab heute bekannt, dass der nächste Arc der Anime-Serie »Boruto: Naruto Next Generations« im Oktober startet und man damit das 20. Jubiläum der Manga-Reihe »Naruto« von Masashi Kishimoto feiern möchte.

In dem neuen Arc sollen der titelgebenden Charakter Boruto sowie die jüngere Version von Naruto (bekannt aus den Vorgängerserien) im Mittelpunkt stehen. Passend dazu wurde auch ein neues Visual veröffentlicht, das ihr weiter unten findet.

Deutscher Disc-Release startet im November

»Boruto: Naruto Next Generations« ist eine Sequel-Serie zu »Naruto Shippuden«. Der Anime wird bereits seit Anfang April 2017 in Japan ausgestrahlt und zählt mittlerweile 124 Episoden. Hierzulande bietet Crunchyroll die Serie mit deutschen Untertiteln auf Abruf an.

KSM Anime bringt das erste Volume der Serie voraussichtlich im November 2019 in den Handel. Dieses beinhaltet die ersten 15 Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe.

>> Zur Anime-Serie bei Crunchyroll
>> »Boruto«-Manga bestellen
>> »Boruto« bei MANGA Plus

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)

Visual:

Handlung:

Naruto Uzumaki ist endlich Hokage und stolzer Vater von zwei Kindern. Sein Sohn Boruto gilt als Wunderkind und ist genauso rebellisch wie einst sein Vater. Boruto ist total genervt von seinem Vater, der nichts außer die Arbeit zu kennen scheint. Er beschließt gegen die veraltete Denkweise der Ninja zu rebellieren und bittet Sasuke ihn zu trainieren, um ein besserer Ninja als Naruto zu werden…

Quelle: ANN
©2002 MASASHI KISHIMOTO / 2017 BORUTO. All Rights Reserved.

Kommentare

18 Kommentare und Antworten zu "»Boruto: Naruto Next Generations«: Neuer Arc zeigt jungen Naruto"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Franco
Gast

Man sollte lieber zeigen wie es Naruto ergangen ist zwischen dem Krieg und als er hogake geworden ist

8149
Gast

Endlich sieht man wie Borutos Dad früher war.

Tuber
Gast

Hoffe das war Ironie 😂

Natsu90
Gast

Na ja vielleicht war es auch keine Ironie und es ist einfach jemand der sich früher kein Naruto angeschaut hat… Also die Generation von Neulingen die die Macher von Boruto als Zielgruppe anvisieren.

8149
Gast

Es ist ein Meme.

Whitebeardyo
Gast

du weißt nicht was ein meme ist oder?

Natsu90
Gast

Na toll, ein weiterer Filler Arc und so werden wir weiter mit unnötigen Folgen zugekleistert im Boruto Anime. Ich kann verstehen dass man nicht so schnell den Manga einholen kann. Aber gerade jetzt auch mit dem aktuellen Kapitel hat man so einen wichtigen Punkt in der kompletten Story von Boruto erreicht da geht’s ab Leute… und im Anime ist eben davon überhaupt nichts zu spüren. Erinnert mich an alte Naruto Shippuuden Zeiten wo auch Filler über Filler kamen und man die Serie am Schluss auch nicht mehr schauen wollte. Naruto Classic war da auch nicht viel besser das darf man natürlich nicht vergessen😅😑

Anonym-san
Gast

Das soll ein Filler werden? Stand nix im Bericht – _- danke

Natsu90
Gast

Naja ich nenne es Filler die Macher von Boruto nenn es Anime Canon Arcs was für mich aber keinen großen Unterschied macht…
Diese Arcs werden später im Nachhinein als Light Novels in Japan rausgebracht deswegen sind sie dann Canon und können zusätzlich zum Manga gekauft werden.

Dru
Gast

»Filler« ist auch mehr ein Begriff von Fans als eine offizielle Bezeichnung. Wenn man nach der Definition geht, dass es nicht im Manga ist, dann werden viele diese Folgen eben als Filler bezeichnen.

Boruto ist aber ein besonderer Fall. Der gesamte Anime hat bisher nur sehr wenig aus dem Manga adaptiert. Da der Manga nur monatlich erscheint, muss für den Anime eben viel originales Material produziert werden.

Wie man an der ersten Szene gesehen hat werden Anime und Manga irgendwann den selben Punkt in der Story erreichen. Der Anime macht halt viele Umwege.

Natsu90
Gast

Ich weiß das Konzept erinnert mich ein bisschen an Dragon Ball super da geht man ja auch diese zwei parallel Routen Manga und Anime.

michael hauer
Gast

Cool, wollte schon immer mal Narutos Hintergrundgeschichte erfahren.

Haru
Gast

Wer nicht?!

Vermutlich alle die Naruto und Naruto Shippuuden geschaut haben. 😀

Cloud Strife
Gast

Einfach nun Unöntig diesen Filler act.

Da soll leute lieber den manga lesen stehen dem Anime

Skrr Skrr
Gast

Lohnt es sich überhaupt, den Anime zu schauen? Hab bisher keine Folge gesehen, weil nur negatives gehört

Natsu90
Gast

Also ich würde wirklich nur den Manga empfehlen. Denn Anime kann man sich im Moment nicht geben. Die einzigen folgen die man sich im Anime geben kann: sind die Folgen mit Sarada also Naruto Gaiden, und eben die die paar Folgen aus dem ersten Manga Arc Auswahlprüfung und so weiter….. mehr Mangas stuff haben wir bis jetzt nicht. Nur Anime Canon Arcs, 2 Light Novel Umsetzungen, + einzelne richtige Filler Folgen.( wobei ich die Anime Canon Arcs auch als Filler Arcs bezeichne die sind wirklich nicht so gut…)

Haru
Gast

Da kann er gleich den Kinofilm schauen und kennt die Erste Hälfte vom Manga. 😅

Bakugo
Gast

Also reist Boruto jetzt in die Zeit zurück oder?