Neue »Mob Psycho 100«-OVA ab morgen bei Crunchyroll

Der VoD-Anbieter Crunchyroll gab heute bekannt, dass man sich die Lizenz an der neuen OVA zur Anime-Serie »Mob Psycho 100« gesichert hat und diese ab morgen im Originalton mit deutschen Untertiteln sowie mit englischer Vertonung auf Abruf anbieten wird. Ab dem 16. Oktober steht die Episode zusammen mit der zweiten Staffel der TV-Serie auch mit deutscher Sprachausgabe zur Verfügung.

OVA entstand im Studio Bones

Die neue OVA, die den Titel »Mob Psycho 100 II: The First Spirits and Such Company Trip ~A Journey that Mends the Heart and Heals the Soul~« trägt, entstand erneut im Studio Bones unter der Regie von Tachikawa Yuzuru (»Death Parade«). Die Geschichte wurde von »Mob Psycho 100«-Mangaka ONE geschrieben. Der japanische Disc-Release ist für den 25. September geplant.

Beide Staffeln von »Mob Psycho 100« liefen bei Crunchyroll mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Die erste Staffel ist zudem bereits mit deutscher Sprachfassung verfügbar und bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray erhältlich.

>> Zur Serie bei Crunchyroll
>> Manga bestellen

Bei Amazon bestellen:

>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Visual:

Handlung:

Mob, Reigen, Grübchen und Neuzugang Serizawa befinden sich auf einem gemeinsamen Betriebsausflug in den Ibogami-Onsen in der Zebra-Präfektur. Doch besuchen sie ihn nicht zur Entspannung: Die Besitzerin des Gasthauses hat Reigen um Hilfe bei einem Problem übernatürlicher Natur gebeten. Ritsu und Teru schließen sich dem Trip natürlich ebenfalls an. Doch bereits auf der Zugfahrt zum Onsen fallen Reigen und Serizawa in einen tiefen Schlaf und finden sich plötzlich in einer anderen Welt wieder…

Quelle: Crunchyroll
© ONE,Shogakukan/MobPsycho100 Project 2016

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Neue »Mob Psycho 100«-OVA ab morgen bei Crunchyroll"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
KuroKen
Gast

Cool, wird hoffentlich dann später auch auf deutsch vertont und veröffentlicht. 😉

kayserlein
Gast

Nochmal lesen 😉

Aybekay
Gast

😉

KuroKen
Gast

@kayerlein ich weiß habe ich überlesen. 😉