peppermint anime lizenziert »Kandagawa Jet Girls«

Der Publisher peppermint anime gab heute bekannt, dass man sich die Lizenz an der kommenden Serie »Kandagawa Jet Girls« gesichert hat und diese im nächsten Jahr auf Disc veröffentlichen wird. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Serie startet im Oktober

Der Anime entsteht im Studio TNK (»High School DxD BorN«, »School Days«) unter der Regie von Hiraku Kaneko (»The Qwaser of Stigmata«). Hanaharu Naruko (»A.I.C.O. -Incarnation-«) ist für die Charakterdesigns verantwortlich. Die Serie wird ab dem 8. Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.

An dem neuen Multimedia-Projekt ist auch Kenichirō Takaki beteiligt, der bereits durch das »Senran Kagura«-Franchise als Produzent bekannt ist. Der Anime sowie das dazugehörige Spiel drehen sich erneut um weibliche Charaktere, die diesmal allerdings »bekleidet bleiben«.

Promo-Video:

Quelle: peppermint anime
©2019KJGPARTNERS

Kommentare

45 Kommentare und Antworten zu "peppermint anime lizenziert »Kandagawa Jet Girls«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Nyan-Kun
Gast

Überrascht mich nicht, dass irgendein deutscher Publisher sich die Serie nun gesichert hat. Die Zielgruppe kommt da bei all den ganzen sexy und süßen Damen inklusive dicker Hupen aus dem sabbern gar nicht mehr heraus.

Schön für diejenigen, die darauf abfahren. Mein Fall ist das definitiv nicht.

KuroKen
Gast

@Nyan-Kun meine Rede, für mich ist Anime mehr als nur diese typischen 08/15 Waifu Animes…

BunnyHunter
Gast

Also ich schaue solche All Female Cast Animes nicht nur wegen den Hupen ^^
zumeist haben diese Animes auch eine Gewaltfreie lustige Handlung und ein Positives Feeling wobei es da auch andere gibt wie zb . Syphongear wo es auch teils blutig und düster zur sache geht klar Fanservice gibts da auch aber auch viel Humor und gute musik 🙂

Nyan-Kun
Gast

All Female Casts bin ich auch nicht so abgeneigt. Kommt immer auf das Genre an. Meist greife ich da eher auf unschuldige SoL Animes zurück, wo nicht direkt sexualisiert wird und dicke Hintern und Hupen vor die Kamera gehalten werden. Sowas geht mir eher auf die Nerven.

Ausschließlich nur Frauen zu sehen ist mir jedoch auch schon mal zu viel des guten. In »Comic Girls« hab ich mich nach einer Weile gefragt was mit den Männern in dieser Welt passiert ist und wo die größtenteils abgeblieben sind. Da gab es noch nicht einmal männliche Passanten.
Tendiere dann doch eher zu einer gesunden Mischung. 😉

BunnyHunter
Gast

Was die männer angeht frage ich mich da manchmal auch wo die abgeblieben sind .
Die sind vieleicht alle in einer isekai paralelwelt gelandet ^^

Bloodx
Gast

Dass muss es sein, die sind alle irgendwie in irgendeiner Isekai welt gelandet 😀

Mana
Gast

Haha gute Erklärung, aber man packt ja auch gerne Anspielungen mit den Damen rein da stören die Herren natürlich auch nur…

Mana
Gast

Ich frag mich auch öfter warum in so vielen Titeln immer so viele weibliche Personen rumhupfen müssen und man daran so spannend findet (selbst wenn irgendwann wirds doch mal langweilig)…männliche Charaktere sind in so vielen Storys und Genre dann doch oft Mangelware (wenns nicht gerade einer der üblichen Shonen ist aber so super sind die Charaktere da nie, alles hal auch schon x mal gesehen)….zwar gibt es auch etwas andere Shojo/Josei Vorlagen mit mehr männlichen was mal etwas anders ist (und ich in Mangaform sehr bei uns vermisste) aber einen Anime kriegen solche ja nochmal weniger…

Nyan-Kun
Gast

Männer ziehen leider oftmals nicht (vor allem bei den üblichen Anime-Otaku Waifu Anbetern) , es sei denn es handelt sich um Schönlinge mit Boys Love Anspielungen. In »Rainbow« gibt es z.B auch einen Männerüberschuss und die Serie ist hierzulande entgegen der Hoffnungen und Erwartungen ein Flop.

Bloodx
Gast

Ich fand das Artwork echt sehenswert, nachdem ich aber den PC Trailer gesehen habe dachte ich, einwenig an Two Car und das der Anime vermutlich langweilig wird. Belehre mich aber gerne eines besseren. Bei der Lizenz Ankündigung frag ich mich nur, warum umbedingt der Anime?
Bei dem Anime hätte ich mich sogar gefreut: Hensuki: Are you willing to fall in love with a pervert, as long as she’s a cutie?) https://www.livechart.me/anime/9239 Ist ebenfalls Ecchi drin aber guter Ecchi und auch eine gute erfrischende Story.

Oli
Gast

Ich warte immernoch auf «Nisemonogatari« Peppermint 😀

Natsu90
Gast

Ich erwarte eigentlich noch alles aus der monogatari Reihe von peppermint… Wird aber nicht passieren weil hier einfach nicht das Interesse in der deutschen Anime community existiert
Und das ist ein Armutszeugnis für die deutsche Anime community die eigentlich nur auf titis, Shonen, und blöde comedy steht….😅

KuroKen
Gast

Ist ja nur deine Meinung, ich würde die Anime Community nicht alle darin zumindest über einen Kamm scheren, den Fehler mache ich nämlich selber, dabei weiß ich es besser 😉

Natsu90
Gast

@KuroKen: ja man sollte so etwas nicht leichtfertig sagen und somit eine ganze Community beleidigen könnte man ja schon sagen… ich habe es übertrieben ich gebe es zu😓

KuroKen
Gast

@Natsu90 Da sind wir zwei sehr gut und schnell im urteilen gell?

Natsu90
Gast

Jo sollte man nicht tun.

Mana
Gast

Es wird aber schon auf einen größeren Teil zutreffen sonst käme ja mehr anderes. Im Mangabereich ja auch leider nicht viel anders, da kommt ja auch so viel eintöniges…

BunnyHunter
Gast

Was monogatari betrifft da hätte ich auch gerne alles das es nicht bei der deutschen Anime comm ankommt liegt aber vieleicht auch an Peppermint selber schlechte vermarktung usw.
Was das Armutszeugnis betrifft das ist wohl weltweit so in der Anime comm das diese Genres gut ankommen und sich gut verkaufen lassen die Hauptzielgruppe sind halt meist männliche Pupertierende Otakus andere zielgruppen werden da leider oft vernachlässigt .

Natsu90
Gast

@ Bunny Hunter: liegt wohl daran dass ich eigentlich nicht mehr zu Hauptzielgruppe gehöre… ich wünschte mir es würden vielmehr andere Genre Aufmerksamkeit bekommen als die ein und selben die eigentlich schon seit gut 15 Jahren den deutschen Markt bestimmen…

BunnyHunter
Gast

Ich gehöre auch altersbedingt schon lange nicht mehr zur Hauptzielgruppe ^^

KuroKen
Gast

Wenn es danach geht ich ja auch nicht. Bin ein alter Anime/Manga Veteran^^

Mana
Gast

Das es schon viel mehr ältere Fans gibt die auch mal mehr anders wollen wird ja auch gerne mehr verkannt…

Mana
Gast

Naja nur die selben waren es in der Zeit jetzt auch nicht…und Genremischungen gibts ja auch aber so insgesammt ist halt der Hauptschwerpunkt häufiger auf den selben. Und man holt dann gezielt lieber mehr zu ähnliche Storys, hat was von ewig auf Kaugummi kauen…manchen Fan wird das halt auch mal zu langweilig. Frag mich immer wieso das sovielen anderen nicht so geht, kennt ja das meiste auch echt dann nahezu auswendig.

Mana
Gast

Also die meisten Otakus in Japan sind eigentlich doch wohl schon eher erwachsen, so teurer wie die Sachen dort sind…

Ich würde aber mal sagen egal wie die Mischung von dem Titel ist, scheint er ja schon etwas anspruchsvoller zu sein, und viele wollen dann eher nur leichte Kost ohne groß den Kopf nutzen zu wollen. Etwas anzufangen aber dann nicht alles zu bringen ist trotzdem ziemlich armseelig, da es sicher drin wäre soviel anders gut laufendes wie sie haben.

Trolling-the-Trolls
Gast

Mit Titties und Comedy wartet die Monogatari-Reihe ebenfalls auf, daran kann das Desinteresse also nicht gelegen haben. Ich schiebe das immer noch auf falsches Marketing seitens Peppermint. Ich hätte zu gerne gesehen, wie ein Publisher wie z.B. Animoon mit dieser Lizenz umgegangen wäre.

Das größte Armutszeugnis der deutschen Community sehe ich persönlich übrigens eher daran, anderen Leuten ständig ihren ach so schlimmen Geschmack madig machen zu müssen… wie im Kindergarten.

Natsu90
Gast

@ Trolling: ja meine Aussage war ein wenig unglücklich das gebe ich zu. Man sollte den Geschmack von anderen mehr respektieren… aber ich habe eben das Gefühl dass man eben drei Geschmäcker aufgezwungen bekommt für eine gesamte Community auch wenn man mal gerne ein anderes Anime Eis schlecken würde😝😉 (Genre=Eis)

Mana
Gast

Das hat doch mit madig machen nichts zu tun, jeder kann ja wohl seine Meinung sagen und das betrifft auch solche Dinge. Damit sollte man auch umgehen können denn an seinen eigenen ändert es ja nichts.
Es hat nun mal alles auch seine Gründe warum es nun so ist…und es ist doch auch veständlich wenn Leute die etwas nicht mögen sich dann ärgern wenn sie als Fans hingegen ständig vernachlässigt werden, und dazu tragen ja eben die xy-Genrefans auch klar mit dazu bei.
Würde man nicht alles zu eintönig bedienen auf den Märkten, wäre das sicher für alle einfacher und besser, denn dann wären insgesammt mehr zufrieden. Dadurch würde sicher so manche Auseinandersetzung und Diskussion sich erübrigen-wegfallen.

Italo Beat Boy
Gast

Sehr gut, ich hatte ohnehin vor, den Anime zu schauen. Wird sicher auch auf Wakanim zu sehen sein, oder?
Obwohl…, bei einem All Female-Cast mit solch hübschen Mädchen…., da kauf ich’s gleich so, hahahahaha!

Dream
Gast

Die Lizenz passt irgendwie gar nicht zu Peppermint. Ich spekuliere, dass die Lizenz einfach von Aniplex weitergereicht wurde. Denn Peppermint lizensiert, so weit ich weiß, fast nix mehr selbst. Meist kündigt Wakanim die Simultancast-Titel an und Peppermint sucht sich davon die Disc-Titel aus.

Und auch ich hoffe, dass noch mehr zu Monogatari kommt.

Hanns
Gast

Der Anime ist vom gleichen Produzenten wie The Testament of Sister New Devil. Den hatte sie schon als Ehrengast hier und der Anime läuft in Deutschland auch extrem erfolgreich.

Mana
Gast

Nicht alles was immer wieder mal wiederholt wird im TV ist automatisch gleich soo erfolgreich…

Hanns
Gast

Im Otakucast wurde auch schon öfters angemerkt das sie Interesse am neuen Anime des Produzenten haben, noch bevor überhaupt Name oder Trailer bekannt waren. Von daher war die Lizenzierung relativ klar.

Fetter Bandit
Gast

Echt unfassbar, was man hier für ein Müll lesen muss in den Kommentaren. Das Problem der deutschen = Es wird zu schnell geurteilt. Und zu viele schwimmen mit dem Strom 🙂

Bei diesem Anime macht doch dieser Senran Kagura Chef mit. So schlecht wird der wohl nicht sein. vielleicht erst mal schauen. bevor man urteilt.
Ich habe lieber solche Animes als OP, AoT, oder Pokemon.

War doch bei diesem Anime genauso = Dumbbell Nan Kilo Moteru? =
Billig, kann nichts werden usw.
Jetzt ist dieser Anime einer der besten der Sommer Season 🙂
Und das auch ohne dem legendären Intro 🙂

KuroKen
Gast

Sengan Kagura hat mich schon abgeschreckt aber der Dumbbell Anime den fand ich gut, obwohl die Adaption viel vom Manga weg lässt…

Mana
Gast

Pepper ist echt zum reinsten Otaku + Mainstreamverrein muttiert…

Natsu90
Gast

Traurig einfach nur traurig was hier passiert…

Trolling-the-Trolls
Gast

Mutiert? Schon immer gewesen… aber ein Publisher, der auf dem Markt überleben will, muss sich über kurz oder lang eben an den Mainstream wenden.

Mana
Gast

Nee nicht wirklich, gerade anfangs kamen im Simulcast schon auch noch etwas andere Titel (aka etwas mehr Abwechslung gabs da also schon noch), auch wenn die wenigsten davon dann als Kaufversion kamen. Pers Stream gibts die ja teils noch so, aber auch nicht alle bei ihnen.

Mana
Gast

Nachtrag: mir geht es nicht darum das man auch solche Titel bringt, sondern eben nur noch mehr solche, sprich vieles wird immer eintöniger…man kann auch etwas mehr mischen. Leider sind viele andere Herausgeber da auch nicht viel besser….allgemein liegt der Fehler da schon in dem was mehr als Anime rauskommt. Aber selbst die etwas anderen teils kommen dann garnicht her, oder selbst wenn mal was als Simulcast nicht als Kaufversion.

Amuro Tooru
Gast

Das habe ich NIEMALS im Leben erwartet 😅😅😅 bin gespannt…