»Uta no Prince-sama: Maji Love Kingdom« auf dem AKIBA PASS Festival

Der Publisher peppermint anime gab heute bekannt, dass man den Film »Uta no Prince-sama: Maji Love Kingdom«, der ein Sequel zur TV-Serie »Uta no Prince-sama« darstellt, auf dem nächsten AKIBA PASS Festival, das vom 25. Januar bis zum 9. Februar 2020 stattfindet, als Deutschlandpremiere zeigen wird.

Weitere Details zu den Veranstaltungsorten des AKIBA PASS Festivals 2020 und zum Ticketvorverkauf sind derzeit noch nicht bekannt.

Film entstand bei A1-Pictures

Der Film, der am 14. Juni in den japanischen Kinos startete, entstand im Studio A1-Pictures unter der Regie von Takeshi Furuta und Tomoka Nagaoka. Maki Fujioka animierte die Original-Charakterdesigns von Chinatsu Kurahana, während Elements Garden für die Musik verantwortlich war.

Die erste Anime-Adaption der Visual Novel »Uta no Prince-sama« wurde von Juli 2011 bis September 2011 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Bis Dezember 2016 folgten drei weitere Staffeln. Hierzulande stehen die zweite sowie die dritte Staffel bei Crunchyroll im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf zur Verfügung.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Ankündigung:

Quelle: peppermint anime
©UTA PRI-MOVIE PROJECT

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»Uta no Prince-sama: Maji Love Kingdom« auf dem AKIBA PASS Festival"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Mana
Gast

Wieder mal der reinste Quatsch sowas dann zu bringen wenn es anders garnicht bei uns gibt…solche Dinge sollte man sich echt abgewöhnen.

Kuraiko
Gast

Der Film ist nur ein reines Konzert im Animestil. Vorwissen aus der Serie braucht man da gar nicht ^^

Lovemails
Gast

Freu mich riesig darauf😍😍!!

chana
Gast

Vielleicht besteht hier ja ein kleiner Funken Hoffnung darauf, dass sie auch die Serie bringen >.>

Kuraiko
Gast

Ich hoffe sehr auf einen Termin in Leipzig. Das der lizenziert wird, hätte ich niemals gedacht. DANKE DANKE Peppermint.