»The Seven Deadly Sins«-Manga erhält Special-Kapitel

In der neuesten Ausgabe des »Weekly Shōnen Magazine« wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass »The Seven Deadly Sins« in der nächsten Ausgabe des Magazins, die am 2. Oktober 2019 erscheint, ein Special-Kapitel erhält, das die fünfte »Seven Deadly Sins Gaiden«-Story darstellen wird. Das Kapitel soll 43 Seiten umfassen und den Titel »Ō wa Kodoku ni Utau« (Der König singt von der Einsamkeit) tragen. Zudem wird die erste Seite in Farbe sein.

Manga soll bald enden

Nakaba Suzuki startete den beliebten Manga im Oktober 2012 im »Weekly Shonen Magazine«. Im August letzten Jahres gab der Autor bekannt, dass er die Reihe »in etwa einem Jahr« nach circa 40 Bänden beenden wird. Mittlerweile besteht der Manga aus 38 Bänden, von denen 26 bereits bei Carlsen Manga auf Deutsch erschienen sind.

»The Seven Deadly Sins« erhielt im Oktober 2014 eine 24-teilige Anime-Adaption vom Studio A-1 Pictures, die 2015 um zwei OVAs und 2016 um vier weitere OVAs erweitert wurde. Im Januar 2018 folgte eine zweite Staffel. Ein Film mit dem Titel »Prisoners of the Sky« feierte seine Premiere im August 2018 in den japanischen Kinos. Eine dritte Staffel wird ab Anfang Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt (wir berichten).

>> Zur Serie bei Netflix
>> Serie auf DVD/Blu-ray bestellen
>> Manga bestellen

Visual zur dritten Anime-Staffel:

Quelle: ANN
©Nakaba Suzuki,KODANSHA/The Seven Deadly Sins Project.

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar