»Granblue Fantasy«: Neues Visual zur zweiten Staffel

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von »Granblue Fantasy« wurde heute ein neues Visual zur kommenden zweiten Staffel veröffentlicht, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt. Zudem wurde verkündet, dass der Ending-Song, der den Titel »Ao« trägt, von adieu beigesteuert wird.

Zweite Staffel bei WAKANIM im Simulcast

Die zweite Staffel entsteht im Studio MAPPA (»Inuyashiki Last Hero«) unter der Regie von Yui Umemoto (»Cardfight!! Vanguard G«). Kiyoko Yoshimura (»Cardfight!! Vanguard G«) schreibt die Skripts, während Fumihide Sai (»Shugo Chara!«) für das Charakterdesign zuständig ist. Insgesamt soll es 14 neue Episoden geben.

Die 13-teilige erste Staffel lief in der Frühjahr-Season 2017 im japanischen Fernsehen und ist bereits bei peppermint anime auf DVD und Blu-ray erhältlich. Zudem bieten WAKANIM und Netflix die Serie auf Abruf an. Hierzulande sicherte sich WAKANIM die Rechte an der zweiten Staffel und zeigt diese an dem 4. Oktober um 18:30 Uhr im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast.

Serie streamen:
>> Anime2You
>> WAKANIM
>> Netflix

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Visual:

Handlung:

Gran lebt mit seiner fliegenden und sprechenden Echse in einer Welt aus Inseln, die im Himmel schweben. Eines Tages finden sie ein junges Mädchen namens Lyria, die sich auf der Flucht vor dem »Erste Empire« – einer militärische Organisation, die sich als Ziel gesetzt hat, mithilfe ihrer riesigen Armee über die Welt zu herrschen – befindet. Um zu entkommen, flieht die Gruppe in den weiten Himmel, um Grans Vater zu finden, der sich vor Jahren mit einem Brief verabschiedet hat: »Ich werde auf der Insel der Sterne warten.«

Quelle: pKjd
© アニメ「グランブルーファンタジー」製作委員会

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar