Netflix: Zwei Anime-Filme nur noch für kurze Zeit verfügbar

Durch Einträge auf der Webseite von Netflix wurde vor Kurzem bekannt, dass in der kommenden Woche zwei Anime-Filme aus dem Programm der Streaming-Plattform verschwinden werden.

Dabei handelt es sich um den Kurzfilm »Little Witch Academia« aus dem Jahr 2013 sowie die Fortsetzung »Little Witch Academia: The Enchanted Parade«. Beide Filme sind nur noch bis zum 8. Oktober verfügbar. Die 25-teilige TV-Serie »Little Witch Academia« wird auch nach diesem Datum noch bei Netflix zur Verfügung stehen.

»Little Witch Academia«

Akkos ungewöhnliche Einfälle kommen in der Zauberakademie nicht gut an. Doch als ein Drachen freigesetzt wird, ist sie möglicherweise die einzige Hexe, die helfen kann.

>> Zum Film bei Netflix

»Little Witch Academia: The Enchanted Parade«

Akko und die anderen Schülerinnen der Luna Nova Academy sollen die alljährliche Hexenjagdparade leiten. Akko möchte das Ereignis jedoch positiver gestalten.

>> Zum Film bei Netflix

Quelle: Netflix / Beschreibungen: Netflix
Titelbild: ©2015 TRIGGER/吉成曜/GOOD SMILE COMPANY

Kommentare

11 Kommentare und Antworten zu "Netflix: Zwei Anime-Filme nur noch für kurze Zeit verfügbar"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
luna
Gast

Ich will jetzt endlich LWA auf Blu-Ray kaufen können!
Ich mag Netflix echt gerne, aber ich sie auch dafür, dass sie den Home Release blockiereeen 🙁

Yoshi
Gast

Der Netflix-Exklusivvertrag ist wohl ab dem Datum abgelaufen. Ich hoffe es bringt jemand die tollen Filme nach Deutschland. Und später dann die Serie ♥

shinji
Gast

Waren die Serie und die Filme nicht Netflix-Originale?
Netflix hat doch auch die Synchros in Auftrag gegeben!
Wie können die dann aus dem Programm fliegen?

Hanns
Gast

Netflix Original bedeutet nur das die Serie exklusiv auf Netflix läuft.

shinji
Gast

Danke für die Infos!
Kann mir noch jemand sagen, wie die Serie mit den Filmen in Verbindung steht?
Werde nicht ganz schlau von dem was bei MAL steh.
Sollte man beides gesehen haben?

Danke schon mal!

Momoko
Gast

Ja. Netflix ist da recht intransparent. Bei netflix sind alles Netflix Original, egal ob Mitfinanziert/Eigenproduziert oder exklusiv Rechte gekauft. Da ist Prime schon weitaus transparenter. »Prime Original« für Mitfinanzierte oder Selbstproduziertes zeug und »Prime Exclusiv« für Sachen wo nur die exklusiven Rechte erworben wurden.

Wie die Filme nun mit der Serie in Verbindung stehen, kann ich nicht sagen. Ich habe nur die Serie gesehen. Bin der Meinung, dass der eine Film nur ein Recap oder eine alternative Version ist und der zweite Film müsste auf dem ersten Film aufbauen.

Mkay
Gast

Die beiden Filme sind quasi alternative Versionen der Serie und kamen davor raus. Ohne deren Erfolg würde es die Serie nicht geben.

Ryookkooo
Gast

Die Films sind quasi wie episodische Folgen in der ersten Hälfte. Aber weit aus besser produziert als eine Fehrnseh-Folge

KuroKen
Gast

Nein, nur die Serie davon ist ein Original Anime.

8149
Gast

Knights of Sidonia ist zB auch schon draußen.
Die Definition von Netflix-Original ist ein Spektrum und keine Konstante.

Anon
Gast

Selbst dann ist nach ~5 Jahren Schluss. Jetzt kann man bei Peppermint betteln gehen.