ProSieben MAXX: Neues Anime-Programmschema ab Mitte Oktober

In knapp zwei Wochen wird ProSieben MAXX sein werktägliches Anime-Programm am Nachmittag umstrukturieren. Dies geht aus Einträgen im Programmplan des Senders hervor. Für Zuschauer bedeutet das, dass sie für bestimmte Serien bald zu anderen Zeiten einschalten müssen.

Neues Programmschema ab 18. Oktober

Das neue Programmschema am Nachmittag gilt ab dem 18. Oktober jeweils von Montag bis Freitag. Ab diesem Tag werden »Naruto Shippuden«, »Gintama« und »Hunter x Hunter« auf einem neuen Sendeplatz zu sehen sein. Die Termine für »Naruto«, »Detektiv Conan« und »One Piece« bleiben unverändert.

Ebenfalls am 18. Oktober wird die Serie »Eureka Seven« ins Programm genommen. Die Ausstrahlung von »Captain Tsubasa 2018« endet am Tag zuvor, sodass diese Serie zunächst keinen neuen Sendeplatz erhalten wird.

Das neue Programmschema findet ihr nachfolgend im Überblick.

Neues Programm ab 18. Oktober:

16:00 Uhr: Naruto
16:25 Uhr: Naruto Shippuden
16:50 Uhr: Naruto Shippuden
17:10 Uhr: Gintama
17:35 Uhr: Eureka Seven
18:05 Uhr: Hunter x Hunter
18:30 Uhr: Detektiv Conan
19:00 Uhr: One Piece

Altes Programm bis 17. Oktober:

16:00 Uhr: Naruto
16:25 Uhr: Gintama
16:50 Uhr: Captain Tsubasa 2018
17:10 Uhr: Hunter x Hunter
17:35 Uhr: Naruto Shippuden
18:05 Uhr: Naruto Shippuden
18:30 Uhr: Detektiv Conan
19:00 Uhr: One Piece

Quelle: ProSieben MAXX
© 2002 Masashi Kishimoto

Kommentare

30 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX: Neues Anime-Programmschema ab Mitte Oktober"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Internetzwerg
Gast

Wie wäre es mal mit neue Folgen Inuyasha? Die Folgen sind doch schon Knapp 1 Jahr fertig. Verstehe nicht was da solange dauert.

shinji
Gast

Die gehören aber Kaze und sind deswegen zumindest vorerst bei Anime on Demand, also AoD-Exklusiv!

Genauso wie Fairy Tail, Bleach und Black Clover und sicher noch andere, die ich jetzt in der Eile vergessen habe…

KuroKen
Gast

Da ich nur Hunter x Hunter (2011) die letzen Folgen schaue, ist mir der Rest vom »Nachmittagsprogramm« relativ egal. 😉

hey ho
Gast

Sport-Animes sollten auf Pro7maxx, richtig platziert, eigentlich gut laufen. Aber da ist Tsubasa einfach die falsche Serie für. Haikyuu ist schon mal der richtige Ansatz wenn der Sendeplatz besser gewesen wäre aber Diamond no Ace und vor allem Kuroko no Basuke passen perfekter rein, wenn ich mir die Übertragung von der NFL anschaue. Wenn die Samstags oder Sonntags einen Sport-Anime Block rein hauen würden, wäre es gar nicht mal so dumm meiner Meinung nach. Vor allem da die ja auch manchmal Basketball zeigen bzw. US Sport und was fällt da besser rein als Basketball und Baseball

Edphonse15
Gast

Dann wird Tsubasa mittendrin beendet? Hat die Serie nicht 52 Folgen…? Schade… ‚_‘

Mana
Gast

Von Captain Tsubasa 2018 läuft dann wohl garnicht die ganze Serie….

paduuul
Gast

Das war doch so angekündigt.
Ist noch nicht mal ein Jahr her, dass die Serie in Japan beendet wurde. Eig logisch, dass da noch nicht alles auf Deutsch verfügbar sein kann.

Btw: dreimal »Naruto« am Stück? Euer Ernst?

Anon
Gast

Erinnert irgendwie stark an die letzten Jahre von RTL2.
Sprich: Wiederholungen über Wiederholungen über Wiederholungen und bloß nicht von der Norm abweichen. Das wäre ja FATAL!

shinji
Gast

Genau!
Ersetzen wir zb die 3 Naruto Folgen mit einer Serie, die noch nicht gezeigt wurde, aber schon synchronisiert ist (und die der Rechteinhaber auch hergibt).

Fallen Fairy Tail und Inuyasha Schon mal aus!
Denn mit denen will Kaze noch Geld verdienen, indem sie es exklusiv auf AoD zeigen, genauso wie Bleach.
Alles von Kaze und alles geht nicht weiter, genauso wie Kaze schon ewig nicht mehr in der Anime-Night vertreten ist.
Fällt dir das nicht auf, dass der mit Abstand größte deutsche Publisher schon ziemlich lange mögliche Sendungen blockt?
Vielleicht wird es jetzt ja besser, weil gerade auch Captain Tsubasa gelaufen ist, aber sie haben das Heft des Messers in der Hand…

Dann nehmen wir halt eine andere frische Serie, die schon synchronisiert ist, in das Programmschema „Männersender“ passt und zwar..ups..gibt ja keine mehr… 🤔

Anstatt mal wieder den Meckermodus zu aktivieren (wäre ja nicht das erste mal):
Nenne doch lieber ein paar Longrunner mit frischen Folgen, die man hier zeigen könnte und sag es Pro7Maxx…

Natsu90
Gast

Na ja Detektiv conan wird weiter auf ProSieben Maxx gezeigt wenn neue Folgen synchronisiert sind nur mal als Beispiel…. und One Piece auch also ist laufen nicht nur Wiederholungen und HunterXHunter läuft doch auch gerade mit den letzten Folgen neu auf ProSieben Maxx verstehe die ganze Aufregung nicht…

Anon
Gast

»Dann nehmen wir halt eine andere frische Serie, die schon synchronisiert ist, in das Programmschema „Männersender“ passt und zwar..ups..gibt ja keine mehr…«

Bullshit. Da ist mehr als genügend Material vorhanden, nur scheint man sich dafür aus mir nicht ersichtlichen Gründen nicht zu interessieren.

https://www.anisearch.de/anime/index/?char=all&type=0&target=31&syncro=de&sort=date&order=asc&view=4&title=&titlex=

Nyan-Kun
Gast

Also ich sehe da auf Anhieb Serien, die eher zu Tele5 passen würden (wenn sie denn noch groß an Anime interessiert sind). Andere Animeserien würden dann eher in die Anime Nacht passen. Was den Rest betrifft. Mmh. Schlag den Leuten von 7Maxx diese Serien doch vor. Nur weil sie diese nicht zeigen heißt das nicht, dass sie diese nicht zeigen wollen.
Könnte auch genauso gut sein, dass denen diese Serien unbekannt sind. Nicht jeder ist in Sachen Anime so top informiert, dass er abschätzen kann, ob diese Serien was taugen und auch zum Programm passen.

shinji
Gast

@Nyan-Kun:
„ Was den Rest betrifft. Mmh. Schlag den Leuten von 7Maxx diese Serien doch vor. Nur weil sie diese nicht zeigen heißt das nicht, dass sie diese nicht zeigen wollen.
Könnte auch genauso gut sein, dass denen diese Serien unbekannt sind.“
Genau das meine ich meckern bei ihm!
Er meckert, dass das aktuelle Programm fade ist, tut aber augenscheinlich nichts dafür, dass es sich bessern könnte.
Wir wissen natürlich nicht exakt, ob er sich bei Maxx gemeldet hat, aber in der Regel ist die Konsequenz aus dieser Verhaltensweise, dass man sich halt nur beschwert, ohne aktiv an Verbesserungen mitzuwirken.

paduuul
Gast

Die Chancen, derart ältere Serien auf Pro7 MAXX (evtl. auch mit neuen Folgen), sind denkbar schlecht.
Denn aus dem DVD-Vetrieb dieser Serien lässt sich nicht mehr besonders viel Kapital schlagen.
Und das ist es, was Pro7 MAXX in erster Linie macht: Serien zeigen, die zur Zeit released werden oder von denen man sich noch etwas Gewinn verspricht, um sie der Fangemeinde näher zu bringen und die Verkäufe anzukurbeln.
Profitorientierte Programmgestaltung! Alles, was da von der Norm abweicht (z.B. durch weniger bekannte Serien, die vom Mainstream abweichen), sind da immer auch ein Risiko. Und wieso sollte man da groß experimentieren und miese Quoten riskieren oder evtl provozieren, dass ein Publisher, der für frische Ware sorgt, dadurch abspringt, wenn sich Dauerbrenner wie »Naruto« oder »One Piece« auch mit der 20.000sten Wiederholung noch mit Erfolg bringen lassen!?

(RTL II hat früher gerne mal Serien gezeigt, die hier aus dem Raster fielen. Zu Hochzeiten des Anime-Booms anno 2001 waren das z.B. »Flint Hammerhead«, »DoReMi« (die es immerhin noch bis zur zweiten Staffel geschafft hat) oder »Power Stone«. Alle samt recht kurzlebige Strohfeuer!)

Aber es gibt auch unvollendete Serien, deren Potenzial ich noch nicht voll ausgeschöpft sehe und die schon mal bei uns liefen.
Diese wären z.B. »Inazuma Eleven«, »Blue Dragon«, »Ranma 1/2« oder auch die erste Season »Yu-Gi-Oh! Zexal«. Diese Serien gerieten zu Unrecht in Vergessenheit.
Gerade zu »Inazuma Eleven« kann ich mich entsinnen, hätte MAXX mal ehrliches Interesse bekundet.

In Sachen »Ranma 1/2« würde die Wiederausstrahlung vermutlich eine erneute Kontroverse bzw. Sexismus-Debatte auslösen. Heutzutage wohl noch schlimmer als zu Zeiten ihrer Erstausstrahlung! Dies wird wohl auch der Grund dafür sein, dass sie trotz vieler Fananfragen bisher trotzdem nicht wieder im TV lief.

shinji
Gast

Das sind fast alles alte Kamellen…
Nichts, was man nicht schon gesehen haben könnte!
Serien aus den 80ern und den frühen 90ern, will die neue Fernsehschaft bestimmt nicht mehr sehen, wenn sie nicht gerade DB heissen.
Maxx ist interessiert daran NEUE Longrunner, welche die aktuell noch laufen zu bringen!
Sachen, die noch nie jemand mit deutscher Synchro gesehen haben kann und leider Gottes gibt es nicht viele Serien dieser Art (die Wenigen davon hat zudem Kaze in seinen knauserigen Händen)
Dein rettender Vorschlag ist nun, zurück in die Steinzeit zu reisen und den Zuschauern Fossilien zu präsentieren, deren Rechtelage zu klären wäre.
Mehr als ein Slot dieser Serien, wäre mMn zu gewagt, aber hier müsste man ca 3 Slots ersetzen.

Wie dem auch sei:
Unterbreite diesen Vorschlag per PM an Pro7Maxx, wenn du denkst, das Programm müsste umgekrempelt werden.
Hier wirst du wenig erreichen ✌🏻

Anon
Gast

»Serien aus den 80ern und den frühen 90ern, will die neue Fernsehschaft bestimmt nicht mehr sehen«
Warum nicht? Es ist Anime also wo liegt das Problem?

»Dein rettender Vorschlag ist nun, zurück in die Steinzeit zu reisen und den Zuschauern Fossilien zu präsentieren, deren Rechtelage zu klären wäre.«
Ja das ist mein Vorschlag, weil sich nur auf neues zu fixieren eine echt dumme Denkweise ist.

shinji
Gast

Wie gesagt:
Am besten du wendest dich mit deinen Vorschlägen an Pro7Maxx und nicht an die A2you Community 🤷🏻‍♂️

Basara
Gast

Dann sollen sie mal neue Synchronisationen in Auftrag geben, gibt ja gute und schlechte Studios… (Digimon Fusion *hust*) Sollen sie mal die Gundam Build-Reihe sich vornehmen, dann wird es auch was mit dem Sender.

Fanny
Gast

Gintama und eureka liefen schon ein paar Mal. Ob wohl nochmal was anderes kommen wird? Das wäre super. Die anderen beiden sind zwar gute Animes aber die kamen schon sehr oft. Aber trotzdem freue ich mich weiterhin auf hunter x hunter.

Lara
Gast

Ich würde mir wünschen das mal wieder sowas wie inuyasha, tokyo ghoul oder so komplett durchläuft. Black butler wäre auch gut

BLUEANGEL X
Gast

@Lara das mit Black Butler und Tokyo Ghoul kannst du schon mal vergessen diese beiden serien sind FSK 16 also müssten sie für das nachmittagsprogramm sehr stark geschnitten gewerden. Also können die beiden serien nicht vor 22 Uhr gezeigt werden. Ausser Pro 7 Maxx wird bald genau so beklopt wie RTL 2.

Naror
Gast

Endlich wird Hunter x Hunter später ausgestrahlt, so bekomme ich auch immer die Chance es »Live« zusehen ohne, das ich immer ein paar Stunden warten muss, bis es in der Mediathek freigegeben wird.

BLUEANGEL X
Gast

Sehe ich genau so Naror hauptsache die dauerhaften wiederhollungen von Naruto sind um 18 Uhr weg.

Cloud Strife
Gast

Mich regen im noch auf das nicht Yugioh 5ds vollständigt auf Deutsch zeigt sonder nun bist Ep 116

Bishoujo Typ
Gast

Beim nächsten Saufgelage bitte die Autokorrektur deaktivieren. Kommen sonst sehr seltsame Sachen raus. Spreche aus Erfahrung xD

Robin
Gast

Die Erfahrung hatte ich auch schon.

Ohne Saufgelage. 😂

Unknown
Gast

Er schreibt doch immer so, und das schon ziemlich lange. Das wird schon seine Gründe haben.