»Cautious Hero« erscheint bei peppermint anime

Der deutsche Publisher peppermint anime gab heute bekannt, dass man sich die Lizenz an der aktuell laufenden Anime-Serie »Cautious Hero: The Hero Is Overpowered but Overly Cautious« (jap.: »Kono Yuusha ga Ore TUEEE Kuse ni Shinchou Sugiru«) gesichert hat und diese gegen Ende 2020 auf Disc veröffentlichen wird. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Neuer Isekai-Anime von White Fox

Der Anime entsteht unter der Regie von Masayuki Sakoi (»Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online«) im Studio White Fox. Für die Serienkomposition ist Kenta Ihara (»Saga of Tanya the Evil«, »Vinland Saga«) zuständig und das Charakterdesign stammt von Mai Toda (»Girls‘ Last Tour«).

Hierzulande wird die Serie jeden Mittwoch um 16:30 Uhr bei WAKANIM im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast gezeigt. Eine Woche später gibt es die neuen Folgen kostenlos auf unserer Webseite.

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Zur Serie bei Anime2You

Alle bisher angekündigten Herbst-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

OmU-Trailer:

Handlung:

Die Geschichte beginnt damit, dass die Göttin Rista einen Helden in ihre Welt, die einem Videospiel auf der Schwierigkeitsstufe »Schwer« gleicht, herbeiruft, um ihn um Hilfe zu bitten. Der Held Seiya ist in jeder Hinsicht außergewöhnlich und zudem unglaublich vorsichtig. Er kauft zum Beispiel drei Rüstungssets – eine zum Tragen, eine als Ersatz und eine als Ersatz für den Ersatz – oder setzt seine ganze Kraft im Kampf gegen einen schwachen Schleim ein – man weiß ja nie.

Quelle: peppermint anime
©土日月・とよた瑣織/KADOKAWA/慎重勇者製作委員会

Kommentare

20 Kommentare und Antworten zu "»Cautious Hero« erscheint bei peppermint anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Kigeki
Gast

Ist echt unterhaltsam in Folge 1, aber ob ich dafür Peppermint Geld geben soll ist dann ne andere Sache, da muss es schon sowas wie Bunny Girl sein damit ich Geld bei ihnen lasse. Peppermint ist so als einziger Publisher bei mir richtig unten durch mit dem was die so abziehen manchmal

Natsu90
Gast

ich würde auch die serie nicht kaufen, aber die erste Folge war witzig genug damit ich sie mir mal weiter bei wakanim anschaue. Und scheinbar bringen jetzt alle deutschen publisher nach und nach Isekais raus weil damit kann man Geld machen….

sinned184
Gast

Peppermint ist sicher auch nicht mein Lieblingspublisher aber wenn ich eine Serie haben will auch kein Ausschlusskriterium

Natsu90
Gast

Dann müssen wir einfach mal abwarten…. ob der Humor weiter überzeugt… Und auf die Synchro die peppermint in Auftrag geben wird… Bzw das Synchronstudio also abwarten und weiter leckeren Eistee trinken….

TheGuyver83
Gast

Genial, freue mich wie verrückt. Neben Oresuki und Mairimashita Iruma-kun DER Anime schlechthin, hab mich schlappgelacht. 😁

Anonym-san
Gast

Chuubyou Gekihatsu Boy der ist auch witzig

Natsu90
Gast

Jepp und peppermint fängt jetzt auch an Isekais rauszubringen oh mann oh Mann😂 aber diesen isekai fand ich jetzt z.b. ganz gut ist eigentlich eine Parodie auf das ganze genre bei der ersten Folge habe ich mich kaputt gelacht😄

jojo
Gast

jep ich freu mich schon auf Morgen 😀

Fenris
Gast

Noch ein Isekai – ist ja mal was ganz Neues… *rolleyes*
Dann schon lieber ein Idol-Anime, da gibt´s nämlich noch ´ne ganze Menge andere, abseits von K-ON! und Love Live!

Momo
Gast

Kazé hat sich in einem Interview kürzlich dazu geäußert dass Love Live Sunshine ganz katastrophal lief was die Verkaufszahlen angehen. Ich denke jeder kleinere Idolanime ist ein totsicheres Minusgeschäft.

Sarahshi
Gast

Einen Idol-Anime fände ich zur Abwechslung auch nicht schlecht! Nur vielleicht dieses Mal mit ein paar Jungs statt nur Mädels. IDOLiSH7 zum Beispiel fänd ich echt gut oder Ensemble Stars.

Mana
Gast

Pepper (aber natürlich auch die anderen Herausgeber) haben es allgemein nicht wirklich mit Titeln für die weiblichen Zuschauer, da kommt ja eh schon immer weniger, aber selbst wenn mal was als Stream wo kommt, kommt es anderweitig meist nicht raus…

Railgun
Gast

K-On als Idol Anime zu bezeichnen ist ein beleidigung an Naoko Yamada, Reiko Yoshida und allen die an der Serie gearbeitet haben. K-On hat absolut nix mit dem ganzen Idol zeug am Hut.
Aber ja anstelle von nem weiter Isekai ne Idol Serie ala Zombieland Saga wäre durchaus Wünschenswert.
Würde mir selbst aber eher Iyashikei mal ein Titel wie Aria The Animation/Natural/Origination, Yuru Camp oder Tamayura wünschen davon kriegen wir bei uns leider wirklich viel zu selten was :/

Mangabanger
Gast

Den Anime würde ich mir kaufen, vorausgesetzt das Preis/Leistungsverhältnis stimmt und die Qualität des Anime bleibt so gut bis zum Ende.

Natsu90
Gast

Tja müßte aber der Humor weiter auf dem guten Niveau bleiben dann könnte ich mir auch vielleicht einen Kauf überlegen und der wäre dann mein dritte isekai nein warte sogar der viere:
Overlord, konosuba, re:zero habe ich oder kommt noch hinzu in meiner Sammlung…. wobei ich wirklich insgesamt denke das dass isekai genre viel zu überladen ist und ich es als sehr schlechtes Genre insgesamt betrachte…..

Mangabanger
Gast

Für mich wäre das der erste Isekai in meinem Regal.

BunnyHunter
Gast

super ich freu mich schon in ihrem shop den schuber kaufen zu müssen 🙁

Natsu90
Gast

Wenn peppermint überhaupt dann ein Schuber in Auftrag gibt das machen sie wirklich nur bei den Animes wo sie auch wirklich wissen dass sie genug Einheiten im Vorfeld verkaufen und absetzen können das sind aber auch dann nur die ganz großen Serien….. sieht man ja jetzt auch bei Steins Gate 0 und persona 5 da werden wohl genug Leute zu schlagen…. da lohnt es sich auch ein Sammelschuber zu produzieren…..

Mangabanger
Gast

Stimmt, schade für die die unbedingt einen Schieber wollen. Mir persönlich sind die egal.

sinned184
Gast

Cool. Wenn der Anime so bleibt wie die erste Folge verspricht werde ich ihn mir wohl kaufen.
Mal sehen ob Oresuki auch noch lizenziert wird