How I feel about you – Einzelband | Manga

Achtung: Die Aussagen in dieser Rezension reflektieren lediglich die persönliche Meinung des Autors und nicht die von Anime2You und seiner Partner.

Am 18. Juli 2019 erschien bei TOKYOPOP der Boys-Love-Titel »How I feel about you« (Sekai wa Kimi de Mawatteru ) von Chise Ogawa. Wir durften einen Blick in den Einzelband werfen. Ob uns der Kurzgeschichtenband mit den ersten Boys-Love-Geschichten von Ogawa überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserer Review.

Jahr:Japan, 2013
Genre:Boys Love
Publisher:TOKYOPOP
Mangaka:Chise Ogawa
Typ:Manga
Bände:Einzelband

how i feel about you

Neben dem hübschen Fukamachi fühlt sich Maki wie das Vorzeigemodell eines Durchschnittsjungen. Doch ausgerechnet dieser Schönling hat sich in Maki verguckt und bringt seinen tristen Alltag ganz schön durcheinander. Mit seinem aufmerksamen Blick und seinen liebevollen Worten, gelingt es Fukamachi, dass Maki ihm langsam sein Herz öffnet …

veröffentlichung

»How I feel about you« erscheint im gewohnten TOKYOPOP-Format 12,6 x 18,8 cm als Softcover. Der Einzelband weist insgesamt 196 Seiten auf – zwei Farbseiten – und beinhaltet sieben Kurzgeschichten. Als Extra liegt in der Erstauflage ein niedliches Miniprint bei. Die japanischen SFX hat der Verlag beibehalten und die deutschen Übersetzungen in unmittelbarer Nähe optisch passend gesetzt. TOKYOPOP versieht den Titel mit einer Leseempfehlung ab 15 Jahren.

>> Hier gelangt ihr zur Leseprobe von »How I feel about you«

review_tokyo

>> Oder einfach direkt bei TOKYOPOP erwerben

fazit

Mit »How I feel about you« erscheint im Hause TOKYOPOP ein Einzelband mit den ersten Boys-Love-Geschichten von Künstlerin Chise Ogawa. Geboten werden insgesamt sieben unterschiedliche Kurzgeschichten aus der Feder der »Caste Heaven«-Mangaka.

Mit diesem Band erhalten wir einen guten Einblick in Ogawas Erstlingswerke. Ihr unverkennbarer Zeichenstil wird auf Anhieb ersichtlich. Man merkt bei ihren ersten Werken, dass die einzelnen Storys einige Schwächen aufweisen. Zügige und manchmal fragwürdige Entwicklungen, oder gar das Verhalten der Charaktere.

Doch wie sagt man immer so schön: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Ihre Entwicklungen lassen sich nach jeder Kurzgeschichte leicht ansehen. Dieser Part hat mir persönlich als Leser gefallen. Die Geschichten selbst sind mal mehr und mal weniger gelungen. Leidenschaftliche Küsse und sexuelle Aktivitäten sind enthalten – Geschlechtsteile sind keine zu sehen.

Für wen ist dieser Einzelband geeignet? Selbstverständlich für alle Fans von Chise Ogawa, um ihre Manga-Sammlung mit weiteren Werken von ihr zu erweitern. Wer auf Boys-Love steht und mal Lust auf leichte Kurzgeschichten und die Anfänge einer Künstlerin hat, kann ebenfalls den Manga zum Kauf auf die Liste setzen.

© CHISE OGAWA 2013
© TOKYOPOP GmbH, Hamburg 2019
Aus dem Japanischen von Diana Hesse

How I feel about you – Einzelband

6,99 €
6,8

Handlung

5.5/10

Konzept

5.5/10

Lesefluss

8.0/10

Zeichnungen

7.5/10

Veröffentlichung

7.5/10

POSITIV

  • Miniprint als Extra

Kommentare