»InuYasha«-Mangaka zeichnet Poster für Comic-Festival in Angoulême

Wie die Veranstalter des Angoulême International Comic Festival vor Kurzem verkündeten, hat »InuYasha«-Mangaka Rumiko Takahashi für das 47. Festival ein Poster angefertigt, in dem sie als Kind zu sehen ist, das einen Manga liest. Das Bild dazu seht ihr weiter unten.

Bekannt für ihre Shonen-Manga

Takahashi ist vor allem für ihre Shonen-Manga »InuYasha«, »Ranma 1/2« oder ihr neuestes Werk »Mao« bekannt. Bereits im März 2017 waren summiert über 200 Millionen Exemplare ihrer Werke im Umlauf. »Mao« erscheint seit Mai 2019 im renommierten »Shuukan Shounen Sunday«-Magazin. Shogakukan veröffentlichte bislang einen Band der Reihe in Japan.

Für ihr Lebenswerk bekam Takahashi im Jahr 2019 den Grand Prix d’Angoulême. Zudem ist sie die Marschallin des 47. Angoulême International Comic Festival, das vom 30. Januar bis zum 2. Februar 2020 stattfindet und als eines der bedeutendsten Comic-Festivals in Europa gilt.

Poster:

Quelle: ANN
InuYasha / ©1996 Rumiko Takahashi / Shogakukan

Kommentare

1 Kommentar zu "»InuYasha«-Mangaka zeichnet Poster für Comic-Festival in Angoulême"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Momo
Gast

Schönes Nostalgiemotiv. Die Charas waren alle prägend für die 60er und 70er Jahre.