Neues Visual zum »ORESUKI«-Anime

Auf der offiziellen Webseite der aktuell laufenden Anime-Adaption von »ORESUKI: Are you the only one who loves me?« wurde heute eine neue Version des Key Visuals veröffentlicht. Das alte sowie das neue Visual findet ihr weiter unten im Artikel.

Neuer Anime von CONNECT

Der Anime entsteht im Studio CONNECT (»Strike the Blood«) unter der Regie von Noriaki Akitaya (»Bakuman«). Rakuda schreibt das Skript, während Shouko Takimoto (»Death March to The Parallel World Rhapsody«) für die Charakterdesigns verantwortlich ist. Shuka Saito (Yō Watanabe, Love Live! Shunshine!!) steuert den Opening-Song bei.

Autor Rakuda und Illustrator Buriki starteten die originale Light Novel im Februar 2016. Kadokawa veröffentlichte bisher elf Bände in Japan. Eine Manga-Adaption von Yuu Ijima erscheint seit Februar 2017 auf der »Shonen Jump+«-Webseite und umfasst derzeit drei Bände.

Hierzulande sicherte sich WAKANIM die Rechte an der Anime-Serie und veröffentlicht jeden Mittwoch um 19:00 Uhr eine neue Episode im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Jeweils eine Woche später gibt es die neuesten Episoden kostenlos auf unserer Webseite.

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Zur Serie bei Anime2You

Alle bisher angekündigten Herbst-Simulcasts findet ihr in unserem Simulcast-Guide im Überblick.

Visuals:

Handlung:

Frage: Was würdest du tun, wenn das Mädchen, das du magst, dich alleine zu sich eingeladen hat, um dir ein Geständnis zu machen? Aber was, wenn sie nicht die einzige wäre? Die coole Schönheit Cosmos-senpai und die süße Kindheitsfreundin Himawari sind beide super schön! Du würdest zum Treffpunkt gehen, um ihr Geständnis triumphierend zu hören, nicht wahr? Aber die »Gefühle«, die dir beide gestehen… sind ihr Liebesbekenntnis, dass sie deinen Freund mögen.

Quelle: ore.ski
©2018 RAKUDA/KADOKAWA CORPORATION/ORESUKI PARTNERS

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "Neues Visual zum »ORESUKI«-Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Amuro Tooru
Gast

Der Anime hat eine echt gelungene Story! Ich mag es, wenn der Protagonist erstmal normal ist und später dann von allen gehasst/vermieden wird. Und am Ende kommt er irgendwie ganz groß raus. Für mich wird so etwas niemals langweilig ^^. Ich kann nur sagen, dass ich es liebe 🙂

TheGuyver83
Gast

Stimmt, hab jetzt nur die Befürchtung da sich das mit dem besten Freund erledigt hat, es ein normaler 0815-Haremanime werden könnte und sich alle um den 》Mainchara《 scharen.

jojo
Gast

lol, einfach mal ohne Brille^^ war bestimmt mühselig^^

RoryMercury
Gast

+ größere Brüste, die waren abgebunden.

Cz66
Gast

Musst genau die hat auch Brüste bekommen

Italo Beat Boy
Gast

Schau dir mal den… öhm, »Main-Character« in beiden Visuals genauer an. Da liegt nämlich der Witz! 😉

First he was like »haha, I create my own harem«.

But THEN….. »oohhhhh«.

jojo
Gast

Stimmt hast recht, das lachen ist ihm vergangen^^

Italo Beat Boy
Gast

Eine Runde Mitleid mit dem Main-Char!!!

»Ohhh der Arme«

Pulverfass
Gast

Pansy war im »Otaku mode« viel niedlicher :/…

Semih
Gast

Als ich den alten Visual anschaute und veröffentlichten dass Joro der Hauptcharakter ist und Pansy ganz schüchterne Anfänger Nerd mit Brille sowohl flachbrüstig aussieht. Ich habe es sofort bemerkt dass da was überhaupt nicht stimmt und verdächtig aussieht. Seit heute die neue Visual veröffentlichten, war mir so klar und ich wusste ew sofort was da die komplette Wahrheit und wahres Gesicht gezeigt. Bei neuen weiß man wer Joro und Pansy jetzt sind.