Erstes Promo-Video zum »Jobless Reincarnation«-Anime

Das japanische Unternehmen TOHO Animation veröffentlichte heute ein erstes Promo-Video zur kommenden Anime-Serie »Jobless Reincarnation: I Will Seriously Try If I Go To Another World« (jap.: »Mushoku Tensei: Isekai Ittara Honki Dasu«), das ihr euch weiter unten ansehen könnt. Die Serie startet 2020 im japanischen Fernsehen.

Anime entsteht im Studio Bind

Der Anime entsteht unter der Regie von Manabu Okamoto (»Gamers!«) im Studio Bind. Kazutaka Sugiyama ist für das Charakterdesign zuständig. EGG FIRM kümmert sich um die Produktion.

Rifujin na Magonote startete die originale Light Novel im Jahr 2012 auf der »Syosetu«-Webseite. Seit Januar 2014 veröffentlicht Kadokawas »MF Books«-Label die Reihe mit Illustrationen von Shirotaka im Handel. Eine Manga-Adaption von Yuka Fujikawa erscheint seit Mai 2014 im »Comic-Flapper«-Magazin.

Promo-Video:

Visual:

Handlung:

Ein 34-jähriger Otaku-NEET, der von seiner Familie aus dem Haus vertrieben wurde, bemerkt langsam, dass sein Leben in eine Sackgasse gerät. Er erinnerte sich dann daran, dass sein Leben eigentlich viel besser gewesen wäre, wenn er in der Vergangenheit bessere Entscheidungen getroffen hätte.

Gerade als er am Punkt des Bedauerns war, sah er einen Lastwagen mit hoher Geschwindigkeit auf drei Oberschüler zufahren. Mit aller Kraft versuchte er sie zu retten, was damit endete, dass er von dem Truck überfahren wurde.

Als er wieder aufwacht, findet er sich als Rudeus Grayrat in einer Welt mit Schwertern und Magie wieder – allerdings mit den Erinnerungen aus seinem früheren Leben. Geboren in einer neuen Welt, einem neuen Leben, entschied Rudeus: »Diesmal werde ich mein Leben wirklich in vollen Zügen leben, ohne Reue!«. Die Geschichte folgt nun Rudeus vom Säugling bis zum Erwachsenenalter.

Quelle: mushokutensei.jp, NovelUpdates
©理不尽な孫の手/MFブックス/「無職転生」製作委員会

Kommentare

13 Kommentare und Antworten zu "Erstes Promo-Video zum »Jobless Reincarnation«-Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Hilfshase
Gast

Ich liebe Isekais von mir aus können die noch jahrelang Neue bringen.

Natsu90
Gast

Der wievielte Isekai ist das jetzt?…. wobei dieser zur Kategorie Reinkarnation gehört… es gibt ja auch Personen die lebend in eine andere Welt geschworen werden …..trotzdem wann hört das endlich auf… mal ehrlich es reicht langsam….. Irgend einen neuer Trend muss mal wieder her….. es wird langsam Zeit dafür…..

Miyu
Gast

Schreibst das jetzt unter jeder News? Als wenn nur neue isekais auf den markt kommen, comedy und action animes die nix mit isekai zutun haben laufen trotzdem noch mehr.

Natsu90
Gast

Habe ich lange nicht mehr gemacht😅 ich habe mich schon die letzte Zeit ziemlich zurückgehalten… ja ich habe wieder Lust darauf… Die ist Isekais hören ja auch nicht auf … Und dann kann man sich auch ein bisschen drüber lustig machen…🤣😎😝 und ich weiß auch dass noch andere Animes kommen trotzdem die ganze Aufmerksamkeit wird ja immer wieder auf die Isekais gelenkt sieht man auch hier an den Artikeln…

Jojo
Gast

Make Love Not war✌️😁

Denny
Gast

Einer der besten LN, die es meiner Meinung nach gibt !

Hitogami
Gast

Um auf die anderen Kommentare einzugehen:
Es mag zwar ein Isekai sein, aber die LN und den Manga gibt es schon seit 2014 (ca. der gleiche Zeitpunkt wie die LN von »That time I got reincarnated as a slime« glaube ich) und die Serie ist auch ziemlich gut. Deswegen sollte man nicht einfach direkt der Serie über negativ gestimmt sein.
Desweiteren gibt es auch nen paar gute Isekais (That Time, Dr.Stone, Re:ZERO, …) und man muss sich ja nicht unbedingt den ganzen Scheiß der produziert wird geben.
Das Promo-Video sieht jetzt aber nicht schlecht aus. Ich hoffe mal, dass es sich dann im Endeffekt um 25 Episoden handelt, da das Promo-Video nen recht großen Abschnitt zeigt, damit man zumindest genug Zeit hat alle Charaktere und Events gut zu entwickeln.

Mangabanger
Gast

Dr. Stone ist kein Isekai.

Haudrauf
Gast

also die kämpfe sehen schon mal gut aus und 0815 scheins es auch nicht su sein

Jojo
Gast

Animation sehen richtig gut aus, ich mag Isekai hab kein Problem damit, gibt ja auch zich school magic Animes beschwert sich ja auch keiner! Ansonsten denk dir einfach die reincarnation weg, dann habt ihr euer only fantasy Anime🙄. Was mich eher nervt ist das dass Mädel wie in jedem 2. Anime aussieht, aber Problem hab ich damit nicht. Ich bin eigentlich für jeden Anime der neu rauskommt dankbar, Meinung kann ich mir danach bilden!

Natsu90
Gast

Mir ist aber jetzt auch ein leichter Trend innerhalb der Isekais aufgefallen… man bringt jetzt isekai Animes mit weiblichen Protagonistinnen vermehrt auf den Markt… da scheint es ja auch noch sehr viele Light Novel rein in diese Richtung zu geben… wobei hier jetzt auch wieder ein männlicher Protagonist die Hauptrolle spielt… und diese mädels sehen eigentlich auch irgendwie immer gleich aus… klein süß eben moe und Lolli… und die Animationen sieht wirklich gut aus also von diesem Trailer hier….

Italo Beat Boy
Gast

Und noch ein Isekai….