»Ni no Kuni« erhält ein Smartphone-Game

Das südkoreanische Mobile-Gaming-Unternehmen Netmarble gab kürzlich bekannt, dass man an einem neuen Ableger der »Ni no Kuni«-Reihe für Smartphones arbeitet. Das Spiel soll auf der G-Star 2019, die vom 14. bis 17. November in Busan stattfindet, genauer vorgestellt werden.

Das Mobile-Game soll ein Social-System bieten, das auf einer Ingame-Community namens »Kingdoms« basiert. Spieler können Gilden aufbauen, mit anderen Spielern zusammenarbeiten oder gegen diese antreten. Außerdem können Spieler Geister namens »Imazen« sammeln und trainieren.

Erstes Spiel erschien 2010

Level-5 veröffentlichte das erste »Ni no Kuni«-Game im Jahr 2010 für den Nintendo DS. Ein Jahr später folgte in Japan mit »Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin« ein neues Spiel für die PlayStation 3, das später auch als Remastered-Version für die aktuelle Konsolengeneration neu aufgelegt wurde.

Ein Sequel mit dem Titel »Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs« erschien am 23. März 2018 für die PlayStation 4 und den PC via Steam.

>> Spiele der Reihe bei Amazon bestellen

Visual:

Quelle: gematsu.com
© Level-5

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Ni no Kuni« erhält ein Smartphone-Game"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
paduuul
Gast

Eine Anime-Serie wäre mir lieber <3

Naror
Gast

Ich glaube, dass diese oder Nächste Season eine Ni No Kuni Anime Filmereihe oder nur 1 film laufen wird.

Naror
Gast

Wenn es so gut wie die ersten beiden Teile wird (wobei ich bin mir nicht sicher ob der Teil für den Nintendo DS auch der für die Ps3, Switch und PS4 ist oder ein anderer). Generell liebe ich die beiden Ni No Kuni Teile